Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 9. August 2011, 23:32

Warum werde ich in EDDT in die letzte Ecke verbannt?

Das die Flugsicherung einen beim FS9 meistens in die hinterste Ecke eines Flughafens zum Parken schickt, ist ja bekannt. Mich ärgert allerdings, dass man mit einer ziviilen Project Fokker 100 in Berlin-Tegel (EDDT, Aerosoft German Airports 3) auf die Stellplätze D0 oder C0 dirigiert wird, die als Militärstellplätze auf der dem eigentlichen Apron entgegengesetzen Seite des Flughafens gelegen sind. Ich habe mir das im AFCAD-Tool angeschaut und dort sogar die Stellplätze gelöscht. Dann schickt einen die FS halt auf den Militärstellplatz E0.

Wie kann ich diese Stellplätze auf der Nordseite des Flughafen komplett für zivile GA und Jets sperren? Was für eine Einstellung muss ich in der BGL mittels AFCAD vornehmen? Vielleicht weiß das einer von unseren Polygonartisten.

Beste Grüße
Glocke

rolfuwe

Rolf-Uwe

Beiträge: 1 534

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. August 2011, 07:11

Du hast evtl. keine optimalen Parkplatzradien an der von Dir gewünschten Stelle?
Oder Deine Parking Codes sind nicht optimal?
Rolf-Uwe
unter dem Anflug EDDC 04, Dresden-Trachau

3

Mittwoch, 10. August 2011, 20:24

Dein Tipp hat mich auf den richtigen Weg geleitet, Rolf-Uwe. Es gab schon einige für diesen Flugzeugtyp geeignete Stellplätze am Flughafengebäude, die waren aber alle für irgendwelchen AI -Traffic belegt. Ich habe dann einfach mal am Gate 17 die AI-Codes herausgenommen.

Nach einer neuerlichen Landung mit der Fokker 100 ließ mich die FS zum Gate 12 ( ?( ) taxeln. Das verstehe wer will, aber immerhin muss ich jetzt nicht mehr zwischen Transalls und Eurofightern im Military-Bereich parken.

Vielen Dank!
Glocke

rolfuwe

Rolf-Uwe

Beiträge: 1 534

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. August 2011, 08:53

Der Flieger sucht sich den kleinsten freien Radius, wo er reinpasst u. als 2. erst den Code.
Im AFCad wird der Radius der Flieger angezeigt. Du kannst den Parkplatz, wo Dein Flieger hin soll auch auf diesen Radius ändern. Funktioniert aber alles nur, wenn die entspr. Stellplätze auch frei sind.
Du kannst aber auch in der Aircraft.cfg u. im AFCad Park-Codes erfinden, z.B. F100. Damit könnte man theoretisch jedem Flieger seinen Stellplatz zuweisen. Aber freie Stellplätze in der richtigen Größe sind das Wichtigste.
Rolf-Uwe
unter dem Anflug EDDC 04, Dresden-Trachau