Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 6. November 2012, 08:14

The Big E wird retired

Hallo zusammen,

the Big E oder auch die USS Enterprise wird am 01.12.2012 außer Dienst gestellt.

Die CVN-65 wurde am 25.11.1961 in Dienst gestellt und gilt als das derzeit älteste Schiff in der Flotte der amerikanischen Streitkräfte.
Leider kommt es nicht in ein Museum sondern wird verschrottet.

Quellen: http://navaltoday.com/2012/11/02/navy-to…uss-enterprise/ , http://navaltoday.com/2012/11/05/gd-nass…prise-contract/ , http://de.wikipedia.org/wiki/USS_Enterprise_(CVN-65)

Gruß

Thorsten

Beiträge: 1 450

Wohnort: EDUG-West

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. November 2012, 08:39

...aber Boxi, sei Dir gewiss, in meinem Flusi wird sie nicht verschrottet da lebt sie weiter ....und ich lass mich mit den Fangseilen bestimmt noch öfter einfangen.......
Immer schön neugierig bleiben!

und schöne Grüße von Dieter



http://www.fotocommunity.de/fotograf/fotoweber/1727932

4

Sonntag, 11. November 2012, 13:46

Alle Achtung, wenigstens ein deutsches Wort in der Überschrift
i5-3570k, GTX460, 8GB RAM, Samsung SSD 840, Sound onboard

5

Sonntag, 11. November 2012, 15:44

Alle Achtung, wenigstens ein deutsches Wort in der Überschrift


Hallo Major Tom, womit hast Du jetzt ein Problem? Mit dem deutschem Wort oder mit den englischen Wörtern (was ja eigentlich für einen Major Tom kein Problem sein sollte)?

:hm:

Thorsten

PS: Der Punkt am Ende Deines Satzes ist wohl im Urlaub und die Vertretung, das Ausrufezeichen, hat sich vor Aufregung krank gemeldet, oder?

6

Sonntag, 11. November 2012, 16:18

Ich wurde für einen News- (Nachrichten-)beitrag auf Simflight auch schon gerügt (gedisst), da ich "released" geschrieben habe, statt "veröffentlicht".

Ist wohl was dran, dass die deutschen Grundwerte wieder am erstarken sind :huh:
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


hasegawa

Anfänger

  • »hasegawa« wurde gesperrt

Beiträge: 2 426

Wohnort: Potsdam, Deutschland und Riga, Lettland

Beruf: Werbetexter

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. November 2012, 16:54

Ein Punkt ist auch zu erwähnen, der nicht diskutiert worden... der erhebliche Personalmangel bei der US Navy, insbesondere an qualifizierten Offizieren und an Technikern. Mit dem Personal, das auf Big E freigesetzt wird, kann man einen modernen Flugzeugträger der nagelneuen Gerald-Ford-Klasse in Dienst nehmen... in zwei Jahren...

Edit: Seit dem 6. Juni 2011 gibt es eine Petition (von wem eigentlich?), die für den bisher namenlosen geplanten Flugzeugträger CVN-80 den Namen "Enterprise" fordert.
Andreas R. Schmidt
Potsdam und Riga

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hasegawa« (11. November 2012, 17:04)


Batou

Quack der Bruchpilot

Beiträge: 109

Wohnort: Emden

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. November 2012, 21:56

Ich wurde für einen News- (Nachrichten-)beitrag auf Simflight auch schon gerügt (gedisst), da ich "released" geschrieben habe, statt "veröffentlicht".

Ist wohl was dran, dass die deutschen Grundwerte wieder am erstarken sind :huh:

Was hat denn das mit erstarken zu tun? Man kann es doch vernünftig ausdrücken. Ich bevorzuge da das "veröffentlicht" auch um längen mehr. Aber sonen gemischtes WischiWaschi ist nicht angenehm.

The Big E wird retired.
Die "Big E" wird ausgemustert.

finde da das zweite angenehmer, aber das ist meine persönliche Meinung.

zum Thema:

Schade, das soein Schiff verschrottet wird und nicht erhalten wird. Gerade wenn es das einzige ist, sollte es weiter bestehen. Da spielen für die Navy aber wohl primär die Kosten eine Rolle, da man für den Schrott ja was bekommt und wenn das Schiff ins Museum geht bekommen sie wohl eher nichts.
Grüße Jan
"I want rustlers, cut throats, murderers, bounty hunters, desperados, mugs, pugs, thugs, nitwits, halfwits, dimwits, vipers, snipers, con men, Indian agents, Mexican bandits, muggers, buggerers, bushwhackers, hornswogglers, horse thieves, bull dykes, train robbers, bank robbers, ass-kickers, shit-kickers and Methodists." -Hedley Lamarr


hasegawa

Anfänger

  • »hasegawa« wurde gesperrt

Beiträge: 2 426

Wohnort: Potsdam, Deutschland und Riga, Lettland

Beruf: Werbetexter

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. November 2012, 07:21

Warum USS "Enterprise" kein Museumsschiff wird.. Nach dem, was ich beim US Naval Institute

http://www.usni.org/

mitbekommen habe, ist das mit dem Museumsschiff ja nicht getan. Zuerst muss ja der komplette Antrieb ausgebaut und entsorgt werden... schließlich ist dieses Schiff der 1. Flugzeugträger mit Nuklear-Antrieb. Die Erhaltung und die laufenden Kosten als Museumsschiff wären bei diesem Träger erheblich höher, als bei denen, die es bereits als Museumsschiffe gibt...

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Museumsschiffen#USA
Andreas R. Schmidt
Potsdam und Riga

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hasegawa« (15. November 2012, 07:22)


Magic

Stop pumping the yoke!

Beiträge: 5 972

Wohnort: Vorfeld

Beruf: Quälgeist der Luftfahrt

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. November 2012, 11:03

Alle Achtung, wenigstens ein deutsches Wort in der Überschrift


Zulässiger aber leider total alleingelassener und so halbgarer Einwand.
Mit Begründung hätte es mehr Stil gehabt. :winke:

Ich wurde für einen News- (Nachrichten-)beitrag auf Simflight auch schon gerügt (gedisst), da ich "released" geschrieben habe, statt "veröffentlicht".

Ist wohl was dran, dass die deutschen Grundwerte wieder am erstarken sind :huh:

Was hat denn das mit erstarken zu tun? Man kann es doch vernünftig ausdrücken. Ich bevorzuge da das "veröffentlicht" auch um längen mehr. Aber sonen gemischtes WischiWaschi ist nicht angenehm.

The Big E wird retired.
Die "Big E" wird ausgemustert.

finde da das zweite angenehmer, aber das ist meine persönliche Meinung...


So hätten es alle verstanden und und können die Einwände des Erstellers nachvollziehen. Danke dafür.
War nicht schwer und niemand ist verstimmt...sondern um eine Sicht der Dinge reicher!

:thx:
Straighten up and fly right!
"Runway left behind and altitude above are useless..." Al "Tex" Johnston

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Balu der Bär (17.11.2012)

Beiträge: 1 450

Wohnort: EDUG-West

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

11

Samstag, 17. November 2012, 06:54

:thumbsup: @ Magic



Mein mit Augenzwinkern verfasstes "Wort zum Sonnabend" dazu:



Alle Achtung, wenigstens ein deutsches Wort in der Überschrift


Hallo Major Tom, womit hast Du jetzt ein Problem? Mit dem deutschem Wort oder mit den englischen Wörtern (was ja eigentlich für einen Major Tom kein Problem sein sollte)?

:hm:

Thorsten

PS: Der Punkt am Ende Deines Satzes ist wohl im Urlaub und die Vertretung, das Ausrufezeichen, hat sich vor Aufregung krank gemeldet, oder?



Wer Boxi persönlich kennt, kann sich sein schmunzelndes Gesicht beim Absenden seines Beitrages bildlich vorstellen. Englisch ist nun Mal die internationale Sprache in der Luftfahrt, muss man mit leben, dass da viel "denglisch" im Tagesverlauf entsteht...dieses Forum hat sich u.a. in seinen Grundregeln dem Erhalt und der Festigung der deutschen Rechtschreibung verschrieben. Recht bedeutet in diesem ZUsammenhang vermutlich nicht "rechts" sonder "richtig" ...man muss halt höllisch aufpassen im "Deutschen" sonst kommen schnell solche deutschen Wörter, wie "erstarken" zum Gebrauch.....also finde ich es eigentlich gut, wenn hier kulturvoll an einem Prinzip "herumgefeilt" wird.....wobei jeder Beitrag seinen kabarettistischen (der Punkt mit Krankschreibung und das ! im Urlaub......) als auch ernst gemeinten Aspekt zum Problem "Wir und unsere Sprachkultur" oder "deutsches Sprache, schweres Sprache" zu sehen ist. Loriot hätte sicher einen wunderschönen Sketsch dazu gemacht.....In diesem Sinne weiter so, das ist ein sehr kulturvolles Forum hier ---- und das meine ich jetzt im vollem Ernst!
Immer schön neugierig bleiben!

und schöne Grüße von Dieter



http://www.fotocommunity.de/fotograf/fotoweber/1727932

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EDUG-West« (17. November 2012, 06:56)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Magic (17.11.2012), mike november (17.11.2012), Balu der Bär (17.11.2012)

12

Sonntag, 2. Dezember 2012, 15:00


"When my time on Earth is gone, and my activities here are past, I want they bury me upside down, and my critics can kiss my ass."Bob Knight

Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.."
(Benjamin Franklin)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Viking01 (02.12.2012), Magic (02.12.2012), BlackBox (02.12.2012)