Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 5. Februar 2017, 19:19

JSS Simulations - Transall C-160 (FSX/P3D)

Hallo liebe Flusigemeinde,

mit diesem Release hat wohl keiner gerechnet.... :punk: :luxhello: :umfall: :jubel:

Link zu JSS Simulations


Transall C-160 Promo Video Youtube









P.s. Ja, der FalconBen ist wieder da. Der ein oder andere wird mich noch kennen. :hm: :D Aber dazu, irgendwann, an anderer Stelle mehr... :weg:
Grüße



Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Superburschi (05.02.2017), ubootwilli (06.02.2017), Winglet (06.02.2017), Manschy (06.02.2017), BlackBox (06.02.2017), mike november (06.02.2017)

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Februar 2017, 19:38

Hallo Ben, willkommen zurück und danke für die Info!

Der Flieger sieht ja klasse aus!!
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

3

Montag, 6. Februar 2017, 08:19

Willkommen zurück Ben ! :luxhello:

... und Danke für den Link. Hast Du die Transall ? Wenn ja, wie sieht´s mit der Performance aus ?

Vielen Dank :yes:
Viele Grüße,
Lukas :winke:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ubootwilli (06.02.2017)

4

Montag, 6. Februar 2017, 08:41

mit diesem Release hat wohl keiner gerechnet....


Moin Benni,

ne da hast Du so was von recht :yes: . Ein wenig Hoffnung gab es ja als AS vor Jahren einmal erklärte dieses Projekt für den FSX fortzuführen.

Das Aussenmodell und auch die Bilder von innen sehen recht vielversprechend aus. Was mich ein wenig abschreckt ist der Name von Milviz der auftaucht in Zusammenhang mit dieser Trall. Denn Milviz steht mit Verlaub nicht unbedingt für Qualität bei FSX Fliegern. Das musste ich und auch andere hier im Forum bei Review Fliegern schon schmerzlich erkennen.

Aber sei es drum, wollen wir erst mal sehen was der Vogel kann und was er Performance mäßig so drauf hat und vielen Dank für den Tipp und Hinweis auf die Trall.

Schön wieder was von Dir zu hören, ich hoffe man hört und liest sich mal wieder :thumbsup: , alter Falcon Streichler :D
Gruß Klaus


Mein PC:ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 760 4095 MB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /FSX: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / FSX - ACC / OS: Win 7 64-Bit

Manschy

Virtueller Landschaftsgärtner

Beiträge: 1 485

Wohnort: Hövelhof (zwischen EDLP-Paderborn und ETUO-Gütersloh)

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Februar 2017, 08:55

Aaaaalso - bei unseren Freunden bei vGAF gibt es wohl ein paar Haudegen, die Jahrzehnte an dieser Kiste rumgeschraubt haben und recht begeistert sind. Dort wird es in Kürze auch ordentliche LW-Repaints geben für die Trall. Schaut mal auf SimOutHouse oder Flightsim/Avsim, dort gibt es mittlerweile schon sehr schöne französische und auch außergewöhnliche Paints (Rotes Kreuz). Von der Systemtiefe soll der Flieger recht gut sein, es gibt sogar welche, die darüber nörgeln, dass der Warnton für das Vereisen nervt - und man den Schalter nicht findet....Aber den gibt's! Soundmäßig soll es Luft nach oben geben, aber daran wird sicher auch schnell gearbeitet.

Sobald ein paar Krümel für mich abfallen, werde ich mir die Kiste auf jeden Fall holen....Ein Must Have für jeden aus Good Old Germany :D
Viele Grüße Manfred :winke:

Hallo, NSA: Ich fliege nur zum SPASS, von mir geht KEINE Gefahr aus! :ergeben:

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Februar 2017, 09:07

Danke Manfred, ich glaube, ich werde mir den Flieger auch noch holen....
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

7

Montag, 6. Februar 2017, 10:17

Moin,
Hab mir den eben geholt und bin am testen :thumbsup:
Gruß Klaus


Mein PC:ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 760 4095 MB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /FSX: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / FSX - ACC / OS: Win 7 64-Bit

8

Montag, 6. Februar 2017, 10:28

Was mich ein wenig abschreckt ist der Name von Milviz der auftaucht in Zusammenhang mit dieser Trall.


Ja mich auch. Habe die 737 von denen. Eine Katastrophe. :nein:

Hab mir den eben geholt und bin am testen :thumbsup:


Berichte. :yes: Bin sehr gespannt darauf. :gringo: Was mich wieder wundert, kaum auf dem Markt und schon gibts es ein update. :hm:
Ich werde mal abwarten und schauen was hier berichtet wird.

Viele Grüße

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. Februar 2017, 11:41

Klaus, ich bin gespannt auf Deinen Bericht. Wollte gerade zuschlagen, aber jetzt warte ich noch etwas... :thumbsup: :bier:
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

10

Montag, 6. Februar 2017, 12:53

bin gespannt auf Deinen Bericht. Wollte gerade zuschlagen, aber jetzt warte ich noch etwas.


Also ja es ist ein ganz netter Upgrade von FS9 auf FSX ( es gibt sie außerdem für P3D und FSX Steam Edition). Die Documentation ist als PDF dabei und umfasst knappe 100 Seiten.
Leider erst mal nur in englisch, ist zwar nicht ganz so schlimm aber in deutsch ginge das verstehen schneller :D

Die Systemtiefe ist relativ hoch, kein PMDG, oder so aber doch schon recht ordentlich. Aussenmodell ist OK und wenn es hier noch nein paar schöne Paints gibt gibts da nix zu meckern.

Panel Texturen sind ein wenig unscharf, ich muß schon ziemlich vergrößern um alles richtig sehen und lesen zu können. Wetterradar kommt wohl von Millviz/REX und funzt bei mir (noch) nicht :sagnix:

Auch der angesprochene Warnton lässt sich bei mir noch nicht abstellen, außerdem Oilpressure Warnungen für beide Engines .... das kann aber durchaus an mir liegen 8| :nein: :punk:

Einige Funktionen wie z.b. Fahrwerk ein/aus geht bei noch nicht/ nicht immer über die belegte Joystick Funktion. Das liegt wohl an der so gewollten Programmierung. Da muss ich mal schauen ob ich das über eine FSX Externe JoyProgrammierung geregelt bekomme.

Also ganz so einfach wie ne Carenado ... mit STRG+E starten ist der Flieger nicht, die richtigen Knöpfe müssen schon gedrückt sein.

Alles in allem für den Preis 24.- Euro und mal so auf die schnelle in die Gänge gebracht kein schlechtes Teil.




Berichte. Bin sehr gespannt darauf. Was mich wieder wundert, kaum auf dem Markt und schon gibts es ein update.
Ich werde mal abwarten und schauen was hier berichtet wird.


wie oben geschrieben kommt wohl nur der Wetterradar von denen .... :pfeif:


Zitat

JSS Simulations - Transall C-160

Download Service Pack 1a

Fix 1 - fix to pitot heating
Fix 2 - fix to pressurisation alarm sounding when carrying out high altitude parachute jumps
Fix 3 - fix to guard switches (close position) - artificial fuel switches, auto-pilot master switches and all pp21 switches
Fix 4 - pressure relieve valve switch is now spring loaded and works on the switch guard
Fix 5 - strobe fix on all simulator platforms
Fix 6 - sound fix on taxi, Includes fixes below from Service Pack 1
Fix 1 - external power not charging battery
Fix 2 - APU generator not charging battery
Fix 3 - generators not giving sufficient load for battery charging
Fix 4 - a few cosmetic updates


so das wärs erstmal ... Bilder kommen dann eventuell auch noch.
Gruß Klaus


Mein PC:ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 760 4095 MB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /FSX: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / FSX - ACC / OS: Win 7 64-Bit

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manschy (06.02.2017), BlackBox (06.02.2017)

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. Februar 2017, 13:31

Danke Klaus. So ganz überzeugt bin ich aber noch nicht...
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

12

Montag, 6. Februar 2017, 16:20

Danke Klaus für den "Schnelltest". Werde wohl die Finger von lassen.
Das Teil haut mich nicht vom Hocker. ;)

Viele Grüße

Fahri01

Anfänger

Beiträge: 336

Wohnort: Laatzen

Beruf: SEF

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. Februar 2017, 22:15

Hallo,
ich fliege sie gerade und bin zufrieden!
Sowie die Motoren ein wenig Drehzahl bekommen ist der Öldruck ok.
Der Warnton lässt sich durch die richtige Einstellung der Kabinendruckeinstellung im Overheadpanel deaktivieren, siehe Anleitung (4.8 MID BOTTOM OVERHEAD).
Was mich mich nicht überzeugt hat ist der Klang, ich habe mir beholfen indem ich mir von der Trall von 'Gemeinsam Helfen' Wavedateien "ausgeliehen" habe.
Aber ein nächstes update soll kommen und die Reifen bekommen hoffentlich dann auch die richtige Breite.

Für Militaryflieger lohnt sich der Kauf allemal...

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fahri01« (6. Februar 2017, 22:27)


14

Dienstag, 7. Februar 2017, 09:48

Sowie die Motoren ein wenig Drehzahl bekommen ist der Öldruck ok.


Ja das kann ich bestätigen, ist an dem :thumbsup:

Der Warnton lässt sich durch die richtige Einstellung der Kabinendruckeinstellung im Overheadpanel deaktivieren, siehe Anleitung (4.8 MID BOTTOM OVERHEAD).


Auch dies lässt sich nach ein wenig suchen durchaus bewerkstelligen :luxhello:

Auch das Ice - Warning ist abzustellen ;)


Ich habe noch ein paar kleine Probleme mit dem Autopiloten, der sich ab und an auf unerklärliche Weise abstellt bzw. ein Eigenleben entwickelt der so nicht beabsichtigt war.
Ebenso habe ich ab und zu keine Klickfunktionen mit der Maus ... ( das kann aber auch an einem meiner Zusatzprogramme liegen -- FS Simtimizer, da bin ich noch am probieren)

Was mich am meisten stört ist die unscharfe Texture vor allem Aussen und auch innen könnte es schärfer sein. Das Animation Panel ist auch etwas unglücklich in Gestaltung und Farbwahl, so meine Meinung. Es fehlt mir hier das Lasten absetzen usw.

Für den Preis aber durchaus akzeptabel, zumindest für mich :opi:

Das mit den WAV Dateien ist übrigens eine gute Idee. :pfeif: :P
Gruß Klaus


Mein PC:ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 760 4095 MB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /FSX: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / FSX - ACC / OS: Win 7 64-Bit

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Viking01 (07.02.2017), Horst K. (07.02.2017), Manschy (07.02.2017)

15

Dienstag, 7. Februar 2017, 13:40

Ich freue mich über den Release und werde heute Abend mal testen. Endlich mal wieder ein Transporter. Die ATR von F1 vermisse ich schmerzlich...
Gruss McFly


Mischka

Anfänger

Beiträge: 165

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Wissenschaftler

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 26. April 2017, 14:37

JSS Transall geht nicht mit FSX DX10

Grüezi mittenand,

was hatte ich mich gefreut - die C160 endlich für FSX. Habe nach den Reviews hier und anderswo zugeschlagen, und bin massiv enttäuscht: VAS liegt mit default Scenery schon bei 3,6, mit Addon Scenery bei 3,8 und geht nach spätestens 15min über 4, und aus die Maus. Jedes Mal. Habe sonst keine OOM Probleme (vermeide aber auch mit der PMDG 737 über Aerosofts Manhattan zu fliegen;-) )

Das macht natürlich überhaupt keinen Sinn.

JSS "weiß nicht", ob das Werk kompatibel sei mit DX10.... stöhn. DX10 ist heute Standard bei FSX.
Zu hoher VAS-Verbrauch ist aber bekannt, für P3D habe man einen Fix.
Habe bei JSS um einen Fix gebeten oder um Rücknahme.
Hat HIER jemand einen Tipp?
So schade.

Herzliche Grüße,
Micha