Sie sind nicht angemeldet.

  • »Christian Bahr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Wohnort: Dortmund, Deutschland

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Mai 2017, 12:29

Aerosoft - German Airports 2 Dortmund Update

Hallo zusammen.

Wer es noch nicht mitbekommen hat und aus der Region kommt - aber nicht nur - für den könnte diese Information von Bedeutung sein. Seit gestern gibt es ein Update für den Dortmunder Flughafen EDLW, die Version wurde auf 1.02 angehoben. Ein besonders großes Merkmal des Updates ist die volle Funktionalität im Flugsimulator Prepar3D. So wurden alle Merkmale der FSX Version auf den P3D Ableger übertragen und nun funktionieren insbesondere: Einparkhilfe AGNIS, Jetways STRG+J, synchrone Anflugbefeuerung (sieht absolut spitze aus!), 3-D Centerlights, Taxilights etc. Weitere Besonderheiten dieses Updates sind ein neues Winterluftbild, eine DetailMap für Luftbild, AESlite von Oliver Pabst, dynamische Windfahnen mit Windmesser uvm.

Bilder gibt es auch schon:


Bild 1: Animierte Flughafenfahrzeuge im Apronbreich


Bild 2: Animierte und dynamische Windfahne mit Windmesser. Beide reagieren abhängig von der Windstärke und Windgeschwindigkeit


Bild 3: Flughafenluftbild mit DetailMap


Bild 4: Klarer - schöner - aufgeräumter. Der akzuelle EDLW Flughafen


Bild 5: 3-D Anflugbefeuerung. Diese läuft synchron mit den Blitzer (link/rechts)


Bild 6: die Einparkhilfe AGNIS funktioniert nun auch im P3D


Bild 7: Statische Flieger mit Nase "nach vorn".


Bild 8: 3-D Centerlines, Warnlichter und Taxilights


Bild 9: Neues Winterluftbild

... und hier gehts zur Produktseite: GA2-Dortmund Update V1.02o

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horst K. (11.05.2017), Viking01 (11.05.2017), DIDL (11.05.2017)

DIDL

DIDL

Beiträge: 687

Wohnort: Berlin

Beruf: Taxiunternehmer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Mai 2017, 17:00

AES Lite dürfte im P3D allerdings nicht funktionieren, zumindestens soweit ich informiert bin. ;)
ASUS GameStar Notebook G73J, i7-720QM, ATI HD5870

best regards, Dietmar :tag:


  • »Christian Bahr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Wohnort: Dortmund, Deutschland

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Mai 2017, 18:43

AES Lite dürfte im P3D allerdings nicht funktionieren, zumindestens soweit ich informiert bin. ;)

Doch doch. AESlite für Prepar3D macht einen guten Job :)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher