Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 3. September 2015, 12:13

Eigenartige Probleme mit OrbX Freeware Szenerien

Hallo zusammen ich bräucht mal Hilfe bei einem Problem und zwar:
Da ich mir gestern die B-N 2 bestellt habe, wollte ich noch eine passende Szenerie installieren bei der man sich viel in der Wildnis bewegt und im Flusi auch mal halbwegs was entdecken kann :D. Nachdem ich vor ca. einem Jahr schon mal die Island Szenerie von OrbX geladen hatte und die dann nicht funktionierte, habe ich mit dem Gedanken gespielt diese einfach nocheinmal mit Verstand auszuprobieren. Also Szenerie runtergeladen, installiert und per FTX Central aktiviert. Auf dem ersten Rundflug lief alles super, ich habe mich schon richtig darauf gefreut (freuen tue ich mich darauf immernoch) da mit der B-N 2 rüberzudüsen und die Landschaft zu genießen. Ich hab mich danach nochmal auf FTX Seite begeben und dachte mir das ich ja auch gleich noch die Australien (Tasmanien) Freeware installieren könnte. Gleicher Ablauf wie oben nur das jetzt in der FTX Central auf einmal 4 Möglichkeiten zum aktivieren angezeigt wurden "FSX Default" / "Australia" und dann 2x "FTX Global" :hm:. Ich habe es dann natürlich erstmal mit Australien probiert, mein Startairport YMLT Launceston sah auch super aus. Auf dem Weg nach YSTH St Helens war ich dann aber stark verwundert als auf einmal die Bäume und Häuser mitten im Meer standen. Auch der Runway war voller Bäume, landen war quasi unmöglich solang man sich nicht den Propeller auf´s Dach schraubt... Danach habe ich mal beide FTX Global Möglichkeiten in der FTX Central nacheinander aktiviert und getestet (auch mal Orbx Trees abgeschaltet, falls das in der reinen Freeware überhaupt was verändern sollte), trotzdem blieb alles voller Bäume, noch schlimmer wurde es wenn man sich dann doch einmal in die Luft begeben hat... Die ganzen Bodentexturen waren/sind total durcheinander und das nicht nur in Australien sondern auch in Island. Ich hänge mal ein Bild an, damit man davon mal einen Eindruck bekommt. Im FSX liegen beide Szenerien ganz oben in der Libary, erst Island danach Australien und dann folgt der ganze Rest. Ich kenne mich mit FTX etc nicht so gut aus und hatte bis jetzt fast nur Airportszenerien installiert, vllt. mache ich also was falsch, ich wäre dankbar für jeden Ratschlag bzw natürlich eine Lösung des Problems.

:thx:
»Felix448« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2015-09-03_00001.jpg
"When in doubt, hold on to your altitude. No one has ever collided with the sky." :thumb:

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. September 2015, 14:28

Installiere mal die neueste Orbx Library und schau dann mal nach. Zum Thema Anordnung der Orbx Szenerien in der FSX Scenery Library gibt es hier diverse Posts, und besonders im Orbx Forum, dort im deutschsprachigen Unterforum.
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

rolfuwe

Rolf-Uwe

Beiträge: 1 534

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. September 2015, 15:00

Es gibt Möglichkeiten mit ORBX zu leben u. das funktioniert auch, jedenfalls theoretisch mit bestimmten Einschränkungen bzw. Aufwand.
Ich habe mich dazu entschlossen, ohne die großflächigen (globalen) Addons von ORBX zu leben. Mein Flusi enthält sehr viele eigene Basteleien, streng nach SDK, also in konventioneller Terrain-Vectortechnik, auch mit lokalen aber editierten Addons von ORBX. Aber ich kann nur für mich solche Entscheidungen treffen.
Ich beschäftige mich aber auch schon zu lange mit solchen Dingen u. habe das Free- u. Payware-Basteln auch schon sehr lange aufgegeben. Ich habe auch einen kleinen unbedeutenden Anteil an evtl. sogar dem 1. Payware-Addon mit einer "Phototapete", eines europäischen Landes. Aber schon damals, vor Flusigenerationen, habe ich nach anfänglicher, fast noch jugendlicher Euphorie, dann beim nächsten Flusi darauf verzichtet.
Die Methoden wie sich Klima, Wetter, Vegetationszonen,... , im Flusi darstellen lassen, haben sich weiter entwickelt. Um das optimal auszunutzen, müßte man die komplette Stock Scenery überarbeiten. Und u.a. daran ist man im FSX schon bei der Entwicklung abgestorben u. die sogenannten Nachfolger des FSX tun in dieser Richtung eigentlich auch nichts.
Rolf-Uwe
unter dem Anflug EDDC 04, Dresden-Trachau

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. September 2015, 15:16

Ich lebe hervorragend mit den Orbx Produkten und das ohne Probleme und Einschränkungen, auch im Mix mit anderen Addons. Der Aufwand, einmal die Scenery Library zu ordnen hält sich dabei ebenso in Grenzen wie das regelmäßige Installieren der jeweils aktuellen Library. Das Erscheinen einer neuen Library wir ebenso wie neue Updates im FTX Central angezeigt, das Ganze ist recht einfach und das Ergebnis wertet nach meiner ganz persönlichen Meinung den FSX deutlich auf.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

5

Donnerstag, 3. September 2015, 17:31

Soooo nach ewigem hin und her habe ich jetzt beide wieder von der Platte geworfen und danach nur die Island Szenerie installiert. Immerhin läuft die jetzt wieder anscheinend wunderbar und ich kann mich mit der BN 2 auf den Weg machen... :kaleun: Vermutlich hat die Tasmanien Szenerie einfach ein Problem mit FSX Steam Edition oder meinem PC.
"When in doubt, hold on to your altitude. No one has ever collided with the sky." :thumb:

Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Mai 2017, 12:47

ORBX und FSX-default-Szenerien

Nach meinem kurzen Ausflug in die ORBX-Welt ( NA ) ist mir der Lake Hood ( Anchorage ) "abhanden" gekommen .

Vorher s. Bild-001
ADE /Airport Background / LC Water / Lake Perennial

Nachher s.Bild-002 /Bild-003
ADE/ Seefläche nur möglch mit : Add Aprons/Surface :Water //entsprechend sieht die
"Wassefläche" in der Färbung :pruegel: aus.
Kurios jedoch die Wirkung , die m.E.nach nur durch ORBX-Systemdaten hervorgerufen werden.


Gruß

Ulrich-Richard
»ULRICH-RICHARD« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-001.JPG
  • BILD-002.JPG
  • BILD-003.JPG
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Mai 2017, 14:30

Welche ORBX-Produkte hast Du denn installiert?
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Mai 2017, 14:45

So sieht Lake Hood bei mir aus. Global und NA Landclass installiert.







Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ULRICH-RICHARD (28.05.2017)

Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

9

Samstag, 27. Mai 2017, 14:50

FSX-LHD und PANC , Anchorage Alaska

Momentane Situation bei mir :










Den FSX-LAKE HOOD hatte ich im FSX-default belassen und lediglich ( wegen des AI-Enhancers) Runways , Taxiways , Hangars , neuer ARP und neuem Namen ( LHD2) über den LHD gelegt . Neue GPS-Daten zur Ansteuerung
des LHD2 (LAKE Hood ) deklariert im AI-Enhancer ( fsx_airports.dump) . AI-Traffic funktioniert . Alles kein Problem , nur die AI-Airplanes-Float stehen auf der "grünen Wiese".
Jetzt natürlich mit Wasser( giftig blau :tag: ) unter den Schwimmern / Trickschaltung würde ich mal sagen ) .
Gruß

Ulrich-Richard
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ULRICH-RICHARD« (27. Mai 2017, 14:57)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Viking01 (27.05.2017)

Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. Mai 2017, 10:25

FSX ,Lake Hood , by Ulrich-Richard





Gruß

Ulrich-Richard
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ULRICH-RICHARD« (28. Mai 2017, 10:31)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Viking01 (28.05.2017)