Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 6. Juni 2017, 11:52

Wirtschaftssimulation als Alternative zu FSE oder CargoHauler / FSX X-Plane / P3D

Der ein oder andere wird eine Ökonomische Simulation als Basis zu unserem Hobby schmerzlich vermissen.
Alle bisher erschienen Wirtschaftssimulationen, welche unsere Fliegerei spannender machen sollten, kranken an unterschiedlichen Defiziten.

Seit ein paar Wochen versucht Fly the World diese Lücken zu schließen.
Um möglichst viele Fehler auszumerzen und die Wirtschaftssimulation möglichst dicht an die Bedürfnisse der Piloten auszurichten, haben sich die Macher von Fly the World entschlossen einen offen BETA Test durchzuführen.

Wer also Lust hat mitzumachen kann ja hier: http://www.ftw-sim.de/ mal reinschauen.

Aber Achtung, es handelt sich um eine Beta und das lesen des Manuals ist aufgrund der Komplexität einfach Pflicht.

Was ist Fly the World:
(Zitat Manual FTW Einleitung)
"...Fly The World ist eine sich in der Entwicklung befindliche Wirtschaftssimulation für Nutzer diverser
Flugsimulatoren wie Microsoft Flight Simulator (FS9, FSX, FSX SE), P3D und X-Plane. Unser Angebot wendet
sich in erster Linie an Sim-Piloten, denen das bloße, mehr oder weniger ziellose Herumfliegen zu langweilig
oder denen das typische Angebot von virtuellen Airlines nicht Herausforderung genug ist. Fly The World
erweitert das Simulationserlebnis um eine ökonomische Komponente, die den Spieler vor entsprechende
Herausforderungen stellen und ihm wirtschaftlich sinnvolle Entscheidungen abverlangen wird.
Neue Spieler beginnen als Freelancer, die sich Flugzeuge mieten und zufällig generierte Aufträge vom Start-
zum Zielflughafen transportieren. Im weiteren Verlauf und mit steigendem Vermögen eröffnen sich ihnen neue
Möglichkeiten wie beispielsweise der Erwerb von Flugzeugen oder die Gründung eigener Fluggesellschaften
Es ist zudem möglich, ganze Netzwerke aus FBOs, Terminals und weiteren Einrichtungen zu errichten, u
diese durch Routen miteinander zu verknüpfen. Dabei bleibt es dem Spieler überlassen, ob er sich als
Einzelkämpfer behaupten oder sich mit anderen Spielern zusammentun möchte. Gleichwohl können Mitspieler
auch als Konkurrenten in Erscheinung treten, wodurch sich immer wieder neue Herausforderungen ergeben
können. Das Spektrum der realisierbaren Geschäftsideen ist bereits sehr groß und wird im Laufe der
Entwicklung noch erweitert..."
Gruss McFly


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Viking01 (06.06.2017), julifix (27.06.2017)

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Juni 2017, 13:41

Danke, hört sich interessant an...
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

3

Freitag, 9. Juni 2017, 15:25

Danke, ist es auch. Derzeit wird stark mit den Jobs getestet. Um aber ein möglichst gutes Ergebnis hinzubekommen ist man auf mehr Tester angewiesen.
Es kommen täglich Updates hinzu (nicht immer zum positiven) und als Tester hat man in der Regel ein offenes Ohr bei den Machern. Eine Lösung findet sich immer.
Gruss McFly

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McFly« (9. Juni 2017, 15:31)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher