Sie sind nicht angemeldet.

microburst

Codename: Microbürste

  • »microburst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 797

Wohnort: Ruhrgebiet // Germany

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 2. Dezember 2007, 17:19

RE: FSPassenger

Zitat

Original von Berny
Frage 1 -Was ist denn ein Purser?


Zitat

Wikipedia
Luftfahrt: Purser (AP oder PUR, dtsch. Kabinenchef) ist die englische Bezeichnung für den (die) ranghöchste(n) Flugbegleiter oder Flugbegleiterin einer Kabinenbesatzung (engl. cabin crew) in einem Passagierflugzeug. Die manchmal benutzte weibliche Bezeichnung Purserette ist ein in Deutschland üblicher Pseudoanglizismus, der bei englischsprachigen Passagieren immer wieder für Verwirrung sorgt. "-ette" ist eine Verkleinerungsform und keine weibliche Endung. In den europäischen gesetzlichen Bestimmungen JAR-OPS wird der Purser als leitender Flugbegleiter, in der englischen Gesetzesausgabe als Senior Cabin Crew Member bezeichnet. Er ist aber u. a. auch bei der Deutschen Lufthansa offiziell gebräuchlich."


Zitat

Frage 2 -Was sagt dir der Co- Pilot z.b? Ausser, das ein triebwerk ausgefallen ist?


Sag mal, hast Du das Tut gelesen? ;)
Der Copilot redet gewissermaßen andauernd mit Dir - ausser auf Reiseflughöhe, denn da gibt es ja eigentlich nicht viel zu bequatschen. Dafür schenit zwischenzeitlich immer mal wieder eine Stewardess mit 'nem Kaffee ins Cockpit. Aber an sonsten informiert Dich der Copiloit über jedliche Form von Fehlverhalten (zu steil, Bankangle, zu starke positive oder negative G-Kräfte, Tailstrike), FL100 Marke, 60Knt, 80Knt, Vrefs, Highspeed Request und Zu. oder Absage, etc


Zitat

Frage 3 -Auserdem habe ich bis jezt immer nur Englische Bewertungen eines Fluges gesehen... nie Deutsche.. :hm:


Ja, da hast Du vollkommen Recht. :yes: FSP ist "Halb-deutsch". Das heisst, viele Menüpunkte tragen englische Bezeichnungen, aber wie du ja auch auf den Bildern erkennen kannst, sind die Erklärungen dazu stets in Deutsch.


Zitat

Frage 4 -Wenn ich z.b die Wilco Modelle habe, sagen wir einen A340 , muss ich mir das Flugzeug selber erstellen, [ Fuel und Beladungsplaner , wo, wer und wieviele Sitzen ]...

Und auch da frage ich mal vorsichtig nach: hast Du dasTut gelesen? :hm:

Da gibt es nämlich den Abschnitt: "Payloadmodelle hinzufügen". Selber erstellen braucht Du sie in der Regel nicht, für Deinen A340 beispielsweise findest du eine gaze Palette von Modellen: Klick

Lediglich Exoten Verfügen über kein Modell - da musst Du selber in die Trickkiste greifen. Wie hier bei der Seabee.

Das Modell dazu musste ich selber zusammenschmieden: Klick



Aber dazu folgt noch eine Ergänzung des Tuts. :thumb:
Gruß :winke:


22

Sonntag, 2. Dezember 2007, 17:31

Zur ersten Frage : Ja ich habe das Tut gelesen, jedoch habe ich es irgendwie so verstanden, das sich der Co Pilot wie du schon sagtest, nur bei fehlern meldet. [ Ich wollte jedoch hinzukommend erfahren, ob er dir auch sowas wie '' totate'' beim Start ect. sagt.... :sad: :thumb:
Inwiefern bringt dir die Schrulette ach ne, die Purserette den Kaffe ins Cockpit?
Öffnet sich die Tür, und du hörst sowas wie : ''Your coffee Sir?''

Zur 2ten Frage : Auch hier habe ich das Tut gelesen, aber nicht richtig verstanden... Sobald es ins Computer technische geht [ nicht bezogen auf das Fliegen ] kapier ich überhaupt nichts mehr. :nein:

Vielen Dank für die Seite, jezt weiss ich bescheid ! :thumb:

microburst

Codename: Microbürste

  • »microburst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 797

Wohnort: Ruhrgebiet // Germany

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 2. Dezember 2007, 18:12

Zitat

Original von Berny
Sobald es ins Computer technische geht [ nicht bezogen auf das Fliegen ] kapier ich überhaupt nichts mehr. :nein:


Entschuldige Berny, wenn ich da gerade etwas ungeduldig rüberkam - war wirklich nicht so gemeint. :sagnix:
Wenn Du irgendetwas nicht hinbekommst, dann zögere bloß nicht, hier nachzufragen. Dafür ist das Forum da und wenn Du etwas nicht versehst, liegt es nicht an Dir sondern an der Verständlichkeit des Tutorials. Also wenn es soweit ist, und Du vor dem Problem mit dem Hinzufügen von neuen Payloadmodellen stehst, gehen wir die Sachen Schritt-für-Schritt durch, okay? ;)

Und nochmal zu der "Gesprächigkeit" des Copiloten: Ja, er sagt auch, wann Du die Maschine beim Takeoff hochziehen kannst - also "Rotate". Dazu musst Du diese Vref's allerdings vorher im "Datasheet" Fenster Eintragen. Bei Maschinen mit FMC ist diese Funktion allerings überflüssig - da übernimmt der Computer die Berechnung der Geschwindigkeiten und markiert die im PFD. Aber wenn Du die FSP "Co-Pilot Callouts" nutzt, hörst Du die typischen Ansagen "V1 ... Rotate! ... V2".



Die Kaffee- und Essensversorgung im Cockpit kannst Du selber nicht steuern - die Stewardess steht irgendwann da und sagt 8beispeilsweise auf deutsch) "Hier Jungs, ich hab Euch mal 'nen Kaffe gemacht. Viel Spaß!" Das öffen der Cockpittür hörst Du nicht.

Aber es gibt natürlich auch dafür Soundpakete zum Runterladen, bei denen auch das Türgeräusch enthalten ist. Klick

Es gibt sogar Packs, bei denen Die Stewardess den Kaffee verschüttet und danach flucht. :lol: Klick

Lad Dir die Files doch einfach mal herunter - anhören kannst Du sie ja auch ohne FSP. :thumb:

:bier:
Gruß :winke:


24

Montag, 3. Dezember 2007, 14:35

Nein, nein, ist nicht schlimm..wenn ich Fragen habe, dann frage ich einfach, wenn ich das nicht tun würde, hätte ich nicht schon 5 Posts mit Fragen erstellt. :thumb:

Lieber einmal mehr als einmal zu wenig... [ Auserdem hast du ja auch nicht soviele Abkürzungen verwendet, denn dann ist´s oftmals ganz aus. ] Viele Sachen werden zwar automatisch erklärt, jedoch verschwindet das Fenster nach 6 Sekunden wieder, wie will man da einen ganzen Artikel lesen, wofür jezt dieses oder jenes steht..]

Noch hab ich FSP ja noch nicht, muss erst auf das FSPX warten :sad:

Ich muss einfach nocheinmal eine Frage stellen, ich finde das mit dem Essen nähmlich so wahnsinnig Interessant : Musst du für das Essen, was du servierst auch bezahlen [ denke schon oder ] , gibt es da Menüs also : Menü 1 : 10 € Menü 2 : 20 € ( wohlbefinden bei menü 2 höher als bei menü 1 oder so )

Auserdem habe ich irgendwann einmal gelesen, das du nur in Großen Maschinen Filme schauen kannst [ wenn Monitore im Flieger eingebaut sind ] stimmt das? Ich mein, es ist mir klar, das man in einer Chessna keinen Bildschirm hat, jedoch fliege ich dann sowiso nur die A330 /A340 Modelle...

Jezt hab ich noch eine Frage :

Du erstellst deine eigene Airline, wählst das Startkapital aus und startest.
Wie Teuer ist jezt ein Flugzeug? Musst du das bestimmen oder so?

Man dieses Spiel bringt wirklich viele Fragen mit sich :timber:

25

Montag, 3. Dezember 2007, 14:42

Zitat

Original von Berny
Viele Sachen werden zwar automatisch erklärt, jedoch verschwindet das Fenster nach 6 Sekunden wieder, wie will man da einen ganzen Artikel lesen, wofür jezt dieses oder jenes steht..]


Dann guckst Du einfach hier im Lexikon in Ruhe nochmal nach ;)
Gruß


microburst

Codename: Microbürste

  • »microburst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 797

Wohnort: Ruhrgebiet // Germany

  • Nachricht senden

27

Freitag, 14. Dezember 2007, 01:32

Hallo Freunde :)

Dank Eurer zahlreichen Fragen und Hinweise habe ich das Tutorial entsprechend Eurer Ergänzungsvorschläge aktualisiert.

Neu in Version 1.1:

  • Ergänzungen im Abschnitt "Light Penalities"
  • Zusätzliche Informationen zu den Servicekosten im Kapitel 5 "Der Flug"
  • Abschnitt "Aircraft Maintenance" in Kapitel 2 - Erste Schritte > Economic Mode hinzugefügt
  • Diverse neue Screenshots


Hier geht's zum Download.

:bier:
Gruß :winke:


28

Freitag, 14. Dezember 2007, 09:45

:luxhello:

Vielen Dank :bier:
Gruß