Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 10. Oktober 2008, 05:03

Sieht klasse aus.

Ich habe leider keine Ahnung wie so was geht. Könnte das jemand vielleicht auch für den FSX F18 machen? Wäre klasse :thumbsup:

Harald1984

PPL Owner

Beiträge: 110

Wohnort: LOWL

Beruf: Techn. Angestellter

  • Nachricht senden

22

Freitag, 10. Oktober 2008, 16:00

Hallo!


Hat jemand vielleicht die Konfiguraution für die Wilco E-Jets (EMB 170, EMB 190)?

Danke,
Grüße aus Oberösterreich

Hari

Harald1984

PPL Owner

Beiträge: 110

Wohnort: LOWL

Beruf: Techn. Angestellter

  • Nachricht senden

23

Freitag, 10. Oktober 2008, 16:29

Hallo nochmal,

hab die Konfigurationen bereits im Shockwave Forum gefunden!

EMB 170

[LIGHTS]
//Types: 1=beacon, 2=strobe, 3=navigation, 4=cockpit, 5=landing
light.0=2, -57.60, 0.50, 2.90, fx_shockwave_strobe_2 ,
light.1=2, 0.35, 0.00, -6.95, fx_shockwave_beacon_rotating_red ,
light.2=1, 0.65, 0.00, 5.5, fx_shockwave_beacon_rotating_red ,
light.3=2, -14.00, 40.00, 0.00, fx_shockwave_strobe ,
light.4=2, -14.00, -40.00, 0.00, fx_shockwave_strobe_3 ,
light.5=3, -14.20, -40.00, 0.00, fx_shockwave_navred ,
light.6=3, -14.20, 40.00, 0.00, fx_shockwave_navgre ,
light.7=2, -18.80, 40.00, 0.00, fx_shockwave_strobe ,
light.8=2, -18.80, -40.00, 0.00, fx_shockwave_strobe_3 ,
light.9 = 5, 6.500, -5.5, -3.10, fx_Shockwave_landing_light_narrow // Shockwave light
light.10 = 5, 6.500, 5.5, -3.10, fx_Shockwave_landing_light_narrow // Shockwave light
light.11 = 6, 28.000, 0.60, -8.0, fx_Shockwave_landing_light_narrow // Shockwave light


EMB 190

[LIGHTS]
//Types: 1=beacon, 2=strobe, 3=navigation, 4=cockpit, 5=landing
light.0=2, -69.70, 0.50, 2.90, fx_shockwave_strobe_2 ,
light.1=2, 0.35, 0.00, -6.95, fx_shockwave_beacon_rotating_red ,
light.2=1, 0.65, 0.00, 5.5, fx_shockwave_beacon_rotating_red ,
light.3=2, -14.00, 40.00, 0.00, fx_shockwave_strobe ,
light.4=2, -14.00, -40.00, 0.00, fx_shockwave_strobe_3 ,
light.5=3, -14.20, -40.00, 0.00, fx_shockwave_navred ,
light.6=3, -14.20, 40.00, 0.00, fx_shockwave_navgre ,
light.7=2, -20.50, 40.00, 0.00, fx_shockwave_strobe ,
light.8=2, -20,50, -40.00, 0.00, fx_shockwave_strobe_3 ,
light.9 = 5, 6.500, -5.5, -3.10, fx_Shockwave_landing_light_narrow // Shockwave light
light.10 = 5, 6.500, 5.5, -3.10, fx_Shockwave_landing_light_narrow // Shockwave light
light.11 = 6, 35.000, 0.20, -7.0, fx_Shockwave_landing_light_narrow // Shockwave light

make sure you add the lines to the panels

gauge13=shockwave_lights!SW Lights, 1,1,1,1 //shockwave light
gauge14=shockwave_lights!SW Lights_taxi_gear, 1,1,1,1 //shockwave light
Grüße aus Oberösterreich

Hari

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harald1984« (10. Oktober 2008, 21:27)


24

Freitag, 10. Oktober 2008, 20:09

Ich bitte sehr darum, hier nur Konfigurationen einzustellen, die entweder selbst getestet oder selbst erstellt wurden. Und bitte auch stets die Quelle für den Download des jeweiligen Flugzeugs, die FS-Version zu nennen und - ganz wichtig - die Zeilen, die in der Panel-cfg einzutragen sind.

Wer die Shockwave Lights erworben hat, googlet ja wohl zuerst nach den Konfigurationen oder geht gleich ins Shockwave-Forum. Deshalb macht es keinen Sinn, hier diese Information zu duplizieren.

Seid doch selbst mal kreativ, verseht einen Flieger mit neuen Shockwave-Lichtern und stellt die Konfiguration hier ein.

Vielen Dank!
Glocke

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Glocke« (10. Oktober 2008, 20:25)


Harald1984

PPL Owner

Beiträge: 110

Wohnort: LOWL

Beruf: Techn. Angestellter

  • Nachricht senden

25

Freitag, 10. Oktober 2008, 21:29

Ok, sorry, kommt nicht wieder vor! :S

Getestet hab ich die Konfiguration schon, passt ganz gut!

Schönen abend noch ...
Grüße aus Oberösterreich

Hari

26

Samstag, 11. Oktober 2008, 20:39

Hier die von mir erstellte Shockwave-Lights-Konfiguration der Consolidated B-24 Liberator (ALPHASIM-Payware).
Sieht gut aus mit dem "alten" Landelichtern :thumb:
Glocke

In die Aircraft.cfg:
[LIGHTS]
//Types: 1=beacon, 2=strobe, 3=navigation, 4=cockpit, 5=landing
light.0 = 3, -2.703, -53.413, 3.082, fx_shockwave_navred
light.1 = 3, -2.703, 53.413, 3.082, fx_shockwave_navgre
light.2 = 4, 13.40, -2.00, 1.90, fx_vclight
light.3 = 4, 13.40, 2.00, 1.90, fx_vclight
light.4 = 5, 1.25, -17.65, 0.00, fx_shockwave_landing_light_small_old
light.5 = 5, 1.25, 17.65, 0.00, fx_shockwave_landing_light_small_old

In die Panel.cfg in die Sektion [Vcockpit01]:
gauge41=shockwave_lights!SW Lights, 1,1,1,1 //shockwave light


Airbusalex

Tempelhof-Anflieger

Beiträge: 812

Wohnort: EDDI

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 26. Oktober 2008, 11:55

Hallo liebe Flusifreunde!


Ich bin au der Suche nach der Konfigurationvon den Shockwavelights für die Aerosoft BAe 146-200

Hoffe ich bekomme eine Antwort,

Freundliche Grüße,
Alex :bier:
Viele Grüße, :winke:
Alex

Alex92

Alpenflügler

Beiträge: 1 896

Wohnort: St. Wendel (SA)

Beruf: Fernmeldemonteur

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 26. Oktober 2008, 14:19

Ich suche eine Config für den CLS Airbus hab nur die für FSX gefunden! Ich suche aber FS9
Greez Alex :winke:
intel i5-2500K | Gigabyte GA-P67A-D3-B3 | MSI ATI HD6750 | 8GB G.Skill DDR-3 1600 | 1 TB Western Digital SATA-3 | 500GB Maxtor SATA-2

29

Sonntag, 26. Oktober 2008, 14:56

Ich suche eine Config für den CLS Airbus hab nur die für FSX gefunden! Ich suche aber FS9

Hallo Alex, oft sind die FSX- und FS9-Configs identisch. Kopiere doch mal die FS9-Config unter die [lights]-Sektion in der FSX-Aircraft.cfg und vergleiche die Zahlen in den Zeilen. Entweder sind sie gleich, dann kannst Du die Sektion überschreiben oder Du kopierst die Zahlen in Deine Shockwave-Config und schaust am Flugzeug, ob's passt.

Solchermaßen angepasste Configs dann bitte hier einstellen.

Gruß
Glocke

30

Samstag, 1. November 2008, 14:48

Ich besitze die Shockwave lights noch nicht.

Was ich mich aber frage ist:

Muss man einfach nur das Tool installieren und dann die von euch hier angegebenen configs in der Aircraft Datei kopieren und somit die alten configs überschreiben?
Oder muss man noch mehr beachten?
Prozessor: Intel(R) Core(TM)Quad CPU i7-860 @ 2.67GHz, Grafik: Nvidia GTX 285, Ram: 6GB, Betriebssystem: Win7 64bit, FSX SP2

31

Samstag, 1. November 2008, 15:14

Im Prinzip isses das.

Du installierst praktisch rund 30 Effects und bindest die dann in aircraft.cfg und panel.cfg ein.


Und dann sehen ehemals recht "flache" Lande- oder Rollscheinwerfer so aus:

Transall

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vETNH« (1. November 2008, 15:20)


32

Samstag, 1. November 2008, 17:08

Muss man einfach nur das Tool installieren und dann die von euch hier angegebenen configs in der Aircraft Datei kopieren und somit die alten configs überschreiben?
Oder muss man noch mehr beachten?


Da ich grade meine Neuinstallation hinter mich gebracht habe - hier mal die einzelnen Schritte, die man machen muss:

1. Installieren = Die Flieger, die beim FSX dabei sind, also die Defaultflieger und die Default-AI-Flieger, werden automatisch mit den entsprechenden Einträgen in der Aircraft.cfg und Panel.cfg versehen und es werden automatisch Backups der Dateien gemacht (falls Du die Lights weider loswerden willst) ...

2. Addonflieger = Alle Addonflieger, die Du besitzt, werden von Hand installiert, das bedeutet - man muss die Aircraft.cfg und die Panel.cfg von Hand ändern (die entsprechenden Daten erhält man im Forum von Shockwave bzw. A.I.) , was aber kinderleicht ist - auch hier sollte man vorher Backups machen ...

3. AI-Flieger = Wie bereits bei den Addonfliegern beschrieben, jedoch nur die Aircraft.cfg jedes Fliegers wird modifiziert, (die entsprechenden Daten erhält man im Forum von Shockwave bzw. A.I.) was aber auch kinderleicht ist...

Fazit:

Wenig Aufwand beim Standard-FSX und entsprechend viel Aufwand beim Addon - Aber es lohnt sich ;)

:bier:
Gruß

Dirk 8)

Flusitechnisch nun in den Rentenstatus gewechselt

33

Sonntag, 2. November 2008, 11:37

Danke.

Ich glaube ich werde es mir dann auch mal zulegen.

Mal ne Frage am Rande, wie lange hast du für die Neuinstallation gebracht? Ich musste grade letzte Woche auch alles neu machen und bei mir waren es locker 20-25 Arbeitsstunden :cursing: !

Das dumme ist, dass Software die man per Download gekauft hat, häufig nicht mehr richtig funktioniert, wie UTE und UT Canada. Die Installation hat EWIG gedauert.

Sorry musste grade sein, dass war Selbstmitleid ;(
Prozessor: Intel(R) Core(TM)Quad CPU i7-860 @ 2.67GHz, Grafik: Nvidia GTX 285, Ram: 6GB, Betriebssystem: Win7 64bit, FSX SP2

34

Sonntag, 2. November 2008, 12:06

Darf ich noch einmal darum bitten, diesen Thread von individuellen Diskussion frei zu halten und diese stattdessen in eigenen Threads zu führen?

Hier sollten nur Shockwave-Configs rein. Und da ich weiß, dass auch viele Gäste hier reinschauen (umgeleitet aus dem Shockwave-Forum), sollten wir denen die Weiterklickerei ersparen.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Glocke

35

Sonntag, 2. November 2008, 13:02

Mal ne Frage am Rande, wie lange hast du für die Neuinstallation gebracht? Ich musste grade letzte Woche auch alles neu machen und bei mir waren es locker 20-25 Arbeitsstunden :cursing: !


Die Neuinstallation dauerte etwa 10 Stunden - und das nur aufgrund meiner Vorarbeit über die Jahre hinweg, z.B. habe ich mir Textdateien erstellt, mit Konfigurationen, wie z.B. für Vancouver+ oder die Shockwave Lights, habe mal ein File hier angehängt, das ist voll von funktionierenden Konfigurationen für die 3D Lichter:

shockwave Lights.CFG.txt

:bier:
Gruß

Dirk 8)

Flusitechnisch nun in den Rentenstatus gewechselt

Airbus_Simmer

Flusianer & Webentwickler

Beiträge: 495

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

36

Samstag, 29. November 2008, 14:08

Hallo

Hier eine vollständige Konfiguration für die Airbus Series 1 von Wilco. CFM oder IAE spielt keine Rolle:

A318:


[LIGHTS]
light.0 =3, -15.80, -54.90, 3.34, Fx_shockwave_navred ,
light.1 =3, -15.80, 54.90, 3.34, Fx_shockwave_navgre ,
light.2 =2, -60.00, -0.0, 4.90, Fx_shockwave_strobe_3 ,
light.3 =2, -16.54, -54.90, 3.34, Fx_shockwave_strobe_l ,
light.4 =2, -16.54, 54.90, 3.34, Fx_shockwave_strobe_l ,
light.5 =1, 3.00, -0.15, 8.50, Fx_shockwave_beacon ,
light.6 =1, 2.50, -0.15, -5.00, Fx_shockwave_beacon_rotating_red ,
light.7 = 5, 0.000, -7.0, -3.00, fx_Shockwave_landing_light ,
light.8 = 5, 0.000, 7.0, -3.00, fx_Shockwave_landing_light ,
light.9 = 5, 28.000, 0.00, -5.0, fx_Shockwave_landing_light ,

Bitte in den panel.cfg's noch volgendes ergänzen:

[VCockpit01]
gaugexx=shockwave_lights!SW Lights_gear, 1,1,1,1 //shockwave light

A319:

[LIGHTS]
light.0 =3, -15.80, -54.90, 3.34, Fx_shockwave_navred ,
light.1 =3, -15.80, 54.90, 3.34, Fx_shockwave_navgre ,
light.2 =2, -65.00, -0.0, 4.90, Fx_shockwave_strobe_3 ,
light.3 =2, -16.54, -54.90, 3.34, Fx_shockwave_strobe_l ,
light.4 =2, -16.54, 54.90, 3.34, Fx_shockwave_strobe_l ,
light.5 =1, 3.00, -0.15, 8.50, Fx_shockwave_beacon ,
light.6 =1, 2.50, -0.15, -5.00, Fx_shockwave_beacon_rotating_red ,
light.7 = 5, 0.000, -7.0, -3.00, fx_Shockwave_landing_light ,
light.8 = 5, 0.000, 7.0, -3.00, fx_Shockwave_landing_light ,
light.9 = 6, 30.000, 0.00, -5.0, fx_Shockwave_landing_light ,

Bitte in den panel.cfg's noch volgendes ergänzen:

[VCockpit01]
gaugexx=shockwave_lights!SW Lights_gear, 1,1,1,1 //shockwave light

A320:

[LIGHTS]
//Types: 1=beacon, 2=strobe, 3=navigation, 4=cockpit, 5=landing
light.0 =3, -15.80, -54.90, 3.34, Fx_shockwave_navred ,
light.1 =3, -15.80, 54.90, 3.34, Fx_shockwave_navgre ,
light.2 =2, -71.00, -0.0, 4.90, Fx_shockwave_strobe_3 ,
light.3 =2, -16.54, -54.90, 3.34, Fx_shockwave_strobe_l ,
light.4 =2, -16.54, 54.90, 3.34, Fx_shockwave_strobe_l ,
light.5 =1, 3.00, -0.15, 8.50, Fx_shockwave_beacon,
light.6 =1, 2.50, -0.15, -5.00, Fx_shockwave_beacon_rotating_red ,
light.7 = 5, 0.000, -7.0, -3.00, fx_Shockwave_landing_light ,
light.8 = 5, 0.000, 7.0, -3.00, fx_Shockwave_landing_light ,
light.9 = 6, 35.000, 0.00, -5.0, fx_Shockwave_landing_light ,

Bitte in den panel.cfg's noch volgendes ergänzen:

[VCockpit01]
gaugexx=shockwave_lights!SW Lights_gear, 1,1,1,1 //shockwave light

A321:

[LIGHTS]
light.0 =3, -15.80, -54.90, 3.34, Fx_shockwave_navred ,
light.1 =3, -15.80, 54.90, 3.34, Fx_shockwave_navgre ,
light.2 =2, -81.00, -0.0, 4.90, Fx_shockwave_strobe_3 ,
light.3 =2, -16.54, -54.90, 3.34, Fx_shockwave_strobe_l ,
light.4 =2, -16.54, 54.90, 3.34, Fx_shockwave_strobe_l ,
light.5 =1, 3.00, -0.15, 8.50, Fx_shockwave_beacon ,
light.6 =1, 2.50, -0.15, -5.00, Fx_shockwave_beacon_rotating_red ,
light.7 = 5, 0.000, -7.0, -3.00, fx_Shockwave_landing_light ,
light.8 = 5, 0.000, 7.0, -3.00, fx_Shockwave_landing_light ,
light.9 = 5, 53.000, 0.00, -5.0, fx_Shockwave_landing_light ,

Bitte in den panel.cfg's noch volgendes ergänzen:

[VCockpit01]
gaugexx=shockwave_lights!SW Lights_gear, 1,1,1,1 //shockwave light
Mit besten Grüssen aus der Schweiz

Simon

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »Airbus_Simmer« (14. März 2010, 10:26)


37

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 20:35

Bekanntlich machen es die Opensky-Entwickler ihren Fans nicht leicht, diese tollen Freeware-Modelle zu installieren. So auch bei der wunderschönen Bombardier CRJ-701ER Lufthansa 'Spaichingen' (Project Opensky -> Download)



Das Flugzeug hat den Bug, beim geringsten Overspeed heftig zu zittern anzufangen. Das Thema wurde im Posky-Forum intensiv diskutiert, ohne dass ein Original-Bugfix angeboten wurde. Ein Benutzer empfahl, in der AIRCRAFT.CFG den nachstehenden Wert zu ändern. Danach tritt das Zittern erst bei deutlich über 400 KIAS auf.

[weight_and_balance]
empty_weight_pitch_MOI = 2374924

Die Lights-Sektion in der AIRCRAFT.CFG ist extrem spartanisch und erlaubt keine saubere Einbindung von Shockwave-Lichtern, weil die Taxilichter permanent an sind ?( . Landelichter sind an beiden Flügeln und am Bugrad angebracht. Ich habe das nun so konfiguriert, dass die Landelichter am Boden angehen, wenn man den Schalter im Cockpit betätigt (bzw. STRG+L drückt), alle ausgehen, wenn man die Gears einzieht und sich erst wieder anstellen lassen, nachdem die Gears beim Landeanflug ausgefahren wurden. Also während des Fluges lassen sich die Landelichter nicht einschalten. Hier die erforderlichen Änderungen bzw. Ergänzungen in der:

Panel.cfg
[VCockpit01]
gauge15=shockwave_lights!SW Lights_gear, 1,1,1,1 //shockwave light

Aircraft.cfg
[lights]
//Types: 1=beacon, 2=strobe, 3=navigation, 4=cockpit, 5=landing
light.0 = 3, -94.60, 0.00,16.00, fx_shockwave_navyellow ,
light.1 = 1, -19.25, 0.00, 8.22, fx_shockwave_beacon ,
light.2 = 1, -19.20, 0.00, -0.65, fx_shockwave_beaconb ,
light.3 = 4, -7.00, 0.00, 4.00, fx_shockwave_vclight_l ,
light.4 = 2, -94.60, 0.00, 16.00, fx_shockwave_strobe ,
light.5 = 5, -32.80, -6.00, -0.30, fx_shockwave_landing_light_short ,
light.6 = 5, -32.80, 6.00, -0.30, fx_shockwave_landing_light_short ,
light.7 = 5, 4.00, 0.25, -0.75, fx_shockwave_landing_light_narrow_down ,



Und das alles nur, weil diese Canadair so ein schönes, elegantes Flugzeug ist. :flieger:

Beste Grüße
Glocke

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Glocke« (11. Dezember 2008, 20:47)


38

Dienstag, 24. Februar 2009, 23:25

Als kleines Dankeschön an die Teilnehmer von Dino's World Tour hier die Shockwave-Lights-Konfiguration der AI Transall C160 LTG61 (Transallproject)

Kein Eintrag in eine Panel.cfg, weil es diese ja in einem AI-Flugzeug bekanntlich nicht gibt :rolleyes:

In der Aircraft.cfg in die Sektion:
[LIGHTS]
//Types: 1=beacon, 2=strobe, 3=navigation, 4=cockpit
light.0 = 3, -0.1, -65.35, 7.3, fx_shockwave_navred
light.1 = 3, -0.1, 65.35, 7.3, fx_shockwave_navgre
light.2 = 3, -63.0, 0.00, 6.5, fx_navwhi
light.3 = 1, -56, 0, 28, fx_beacon
light.4 = 1, 7.0, 8.3, -9.7, fx_shockwave_beacon_rotating_red
light.5 = 2, -5.30, -28.100, -6.000, fx_exhaust
light.6 = 2, -5.30, 28.100, -6.000, fx_exhaust
light.7=5, 3.60, 43.70, 6.10, fx_shockwave_landing_light_double_small //Shockwave Lights
light.8=6, 38.00, 0.00, -7.75, fx_shockwave_landing_light_narrow //Shockwave Lights

Beste Grüße
Glocke

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Glocke« (24. Februar 2009, 23:44)


39

Samstag, 20. Juni 2009, 21:11

Hier die Shockwave-Konfiguration zur Dash 7-100 für FS2004 (Model by Milton Shupe).



[LIGHTS]
//Types: 1 – Beacon, 2 – Strobe, 3 – Navigation, 4 – Cockpit , 5 – Landing, 6 – Taxi, 7 – Recognition, 8 – Wing, 9 – Logo, 10 – Cabin
light.0=3, -1.9, -46.4, 3.7, fx_shockwave_navred_nl ,
light.1=3, -1.9, 46.3, 3.7, fx_shockwave_navgre_nl ,
light.2=2, -2.3, 46.3, 3.7, fx_shockwave_strobe_sm_nl ,
light.3=2, -2.3, -46.4, 3.7, fx_shockwave_strobe_sm_nl ,
light.4=1, -43.4, 0.2, 17.2, fx_shockwave_beacon_rotating_red ,
light.5=1, 5.3, 0.0, -7.8, fx_shockwave_beaconb_lowl ,
light.6=10, 19.50, 0.0, -0.15, fx_vclightaero
light.7=10, 9.00, 0.0, -3.0, Fx_D7cbn3 ,
light.8=10, 4.00, 0.0, -3.0, Fx_D7cbn1 ,
light.9=10, 0.00, 0.0, -3.0, Fx_D7cbn3 ,
light.10=10, -4.00, 0.0, -3.0, Fx_D7cbn1 ,
light.11=10, -9.00, 0.0, -3.0, Fx_D7cbn3 ,
light.12=10, -16, -1.0, -3.5, Fx_D7cbn2 ,
light.13=3, -46.1, 0.1, 1.2, fx_shockwave_navwhi_l_old ,
light.14=2, -44.8, 0.02, -0.85, fx_shockwave_strobe_sm_nl ,
light.15 =5, -0.5, -31.25, 1.0, fx_shockwave_landing_light_low_old ,
light.16 =5, -0.5, 31.25, 1.0, fx_shockwave_landing_light_low_old ,
light.17=6, 23, 0.0, -8.0, fx_shockwave_landing_light_small_old

[Vcockpit01]
...................
gaugeXX=shockwave_lights!SW Lights, 1,1,1,1 //shockwave light
gaugeXX+1=shockwave_lights!SW Lights_taxi_gear, 1,1,1,1 //shockwave light

40

Sonntag, 21. Juni 2009, 00:10

Da muss ich doch mal ein dickes DANKE an unsren Glocke aussprechen für die beständige Arbeit an den ganzen Daten für diese schönen Lights

Ich denke diese Datensammlung heften wir mal oben an und machen das "STICKY" ... :thumb:

:bier:
Gruß

Dirk 8)

Flusitechnisch nun in den Rentenstatus gewechselt