Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 10. März 2010, 01:01

Freeware Airbus A300-600ST Beluga

Hallo,

nach dem Airbus A 300 nun der Airbus Super Transporter Beluga als FSX Freeware von Thomas Ruth.

Ein handwerklich sauber erstelltes Modell mit realistisch anmutendem (*) VC - Cockpit.

Eine einfach Installation bringt schnelles Sim-Flugvergnügen
auch demjenigen welcher normal mit diesen dicken Schiffen nicht viel anfangen kann.

Download etwa hier von Avsim:
http://library.avsim.net/download.php?DLID=145117









Gruß
Hans-Jürgen

(*) ich bin bei solchen Flugzeugen kein Experte.......

2

Mittwoch, 10. März 2010, 01:44

-Screen Nachtrag-






Gruß
Hans-Jürgen

Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Dezember 2015, 21:56

A-300-600_Beluga von Thomas Ruth

Den Flieger habe ich jetzt bei meinem "Fuhrpark" eingereiht ( wegen der FSX-Airports Toulouse -LFBO- und Hamburg-Finkenwerder -EDHI :thumbup: ) .
Manueller- und AIFP- Flug verlaufen problemlos .


Bei Vorgaben mit dem AIFP ( Flight Plan Editor) kommt es jedoch zu Komplikationen beim Landen .

Landung
( AIFP) : Bei Pistenberührung des A-300-600-Beluga steigt der FSX aus ?( -s.a.Bildanhang.
Sofern ich die Piste zum Beispiel mit dem HELI EH-101 blockiere , startet der Airbus zwar korrekt durch,kommt im großen Bogen zurück ,
landet und plopp : weg ist der FSX :leider: .

Wie kommt man dem Lande-Problem bei - oder gleich an den Autor Thomas Ruth schreiben ?

Gruß

Ulrich-Richard , Überlingen 08.12.2015 ,21:58 Uhr
»ULRICH-RICHARD« hat folgende Bilder angehängt:
  • Airbus_A-300-Beluga_Bild-001.JPG
  • Airbus_A-300-Beluga_002.JPG
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 08:32

Wenn der Bus das bei jeder Landung auf jedem Flughafen macht, würde ich den Autor anschreiben.
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

rolfuwe

Rolf-Uwe

Beiträge: 1 534

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 09:09

Wie kommt man dem Lande-Problem bei - oder gleich an den Autor Thomas Ruth schreiben ?

Das ist weider so ein Problem, dass ich nicht nachvollziehen kann. Alle TOM Airbusse machen bei mir keine Probleme.
Impact Damage Threshold (Feet Per Minute)= 1181 u. 1574. Aber eine harte Landung dürfte eigentlich nicht die Ursache sein. :?:
Hast Du die Crasherkennung abgeschaltet?
Rolf-Uwe
unter dem Anflug EDDC 04, Dresden-Trachau

Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 14:37

Habe den A-300-600_Beluga ( zwei packages :TOM und zum anderen UKFlightsim) nochmals stur nach Anleitung
installiert. Im FSX-Menue die Regler auf leicht gesetzt und Realitätsgrad : kein Crash.

Ergebnis wie gehabt . Landung: "Schwerwiegender FSX-Fehler" / Start habe ich bisher nicht beobachten können , weil der FSX sofort aussteigt,
wenn ich meinen HELI EH-101 ( den ich manuell steuere) nur in die Nähe der von mir im AIFP eingegebenen oder vom Programm zugeordneten Zeiten komme .
Den Flieger im Flug finde ich nur per Zufall oder mit der Suche "Menue/Sichten/Flugverkehr".

Oder habe ich etwas mit "gmax" nachzubessern ? s.a.Bildanhang

Schreibe dann nachher den Autor Thomas Ruth an :
@"..created by Thomas Ruth privat@thomas-ruth.de..."

Wohlgemerkt : Es geht nur um den AI-Flug ( AI-Enhancer von Gunnar oder AIFP-Version 3115 ).

Gruß

Uli
»ULRICH-RICHARD« hat folgende Bilder angehängt:
  • A-300-600_Beluga_Problem_001.JPG
  • 5 x FSX-A300-600_BELUGA.JPG
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

Flattermann

Flusianer

Beiträge: 363

Wohnort: LOWW

Beruf: PC-Flieger

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 19:22

Hallo Uli,
habe probeweise den Airbus in Wien LOWW auf Platzrunde geschickt. Zum Startzeitpunkt ist der Flusi bei zwei Versuchen sofort wie bei dir abgestürzt(schwerwiegender Fehler)! Den fehlenden Parkeintrag in der aircraft.cfg habe ich ergänzt.
Ich vermute, dass dieser Flieger nicht als AI-Flieger einsetzbar ist. Es gibt einige solche Exemplare.
Wenn er als lenkbarer Flieger taugt, behalte ihn. Ansonsten sehe ich für ihn keine AI Verwendungsmöglichkeit.
happy landings wünscht

Christian :winke:

Intel(R) Core (TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHZ, 4 Kerne, 16 GB physischer Speicher (4x4)
Grafikk. MSI RX 480; M. SATA WD 500 GB; WD RED PRO 2TB Win 10, 64 bit; FSX Gold Acc.

Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 19:35

Hallo Christian ,

merci für Deine Testversuche.

Wenn der Flieger ( mit AIFP ) erst mal in der Luft ist , fliegt er -comme il faut :thumbsup:.
Nach dem Start ( durch AIFP vorgegeben ) darf ich mich erst 10 Minuten später mit meinem HELI EH-101 auf dem Platz anmelden . Vorher steigt der FSX aus.

eMail an den Autor ist heute um 15:36 Uhr abgesandt . Schau'n wir mal.





Gruß

Uli
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

DIDL

DIDL

Beiträge: 687

Wohnort: Berlin

Beruf: Taxiunternehmer

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 20:47

Hallo Uli,
wenn du den Airbus als AI fliegen lässt schmeiss einmal die Panel und Sound Ordner raus. Das Gleiche machst du auch in der Aircraft.cfg. Die Panel und Sound Einträge löschen. Dann mal schauen wie es läuft. ;)

Es gibt aber auch eine AI Version des Beluga. Ich glaube von Rainer Mehlis. Musst mal bei Flightsim googeln.
ASUS GameStar Notebook G73J, i7-720QM, ATI HD5870

best regards, Dietmar :tag:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DIDL« (9. Dezember 2015, 20:57)


Flattermann

Flusianer

Beiträge: 363

Wohnort: LOWW

Beruf: PC-Flieger

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 21:04

wenn du den Airbus als AI fliegen lässt schmeiss einmal die Panel und Sound Ordner raus.

Hallo Didl,
habe ich gemacht (so wie immer bei AI's) Die aircraft.cfg hab ich nur um den Parkplatz verändert (ergänzt). Hat nicht geholfen :leider:
Edit: Hab jetzt auch die panel und sound Einträge aus der aircraft.cfg entfernt > gleicher Misserfolg :cursing:

Die AI-Version von Rainer Mehlin hab ich übrigens (von Rolf-Uwe dankenswerterweise) Allerdings funktioniert die nur bei abgeschaltetem Flugzeugschatten :pfeif: War ein Irrtum, das betrifft einen anderen Flieger 8|
happy landings wünscht

Christian :winke:

Intel(R) Core (TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHZ, 4 Kerne, 16 GB physischer Speicher (4x4)
Grafikk. MSI RX 480; M. SATA WD 500 GB; WD RED PRO 2TB Win 10, 64 bit; FSX Gold Acc.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Flattermann« (9. Dezember 2015, 21:20) aus folgendem Grund: Ergänzung


Manschy

Virtueller Landschaftsgärtner

Beiträge: 1 485

Wohnort: Hövelhof (zwischen EDLP-Paderborn und ETUO-Gütersloh)

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 08:54

Mal eine andere Idee:

Wenn - wie beschrieben - die Kiste ohne Panel und Sound rausfliegt, wie sieht es aus, wenn Du den Flieger komplett lässt? Ich frage deswegen, weil ich zu damaligen Zeiten, als es noch keine relevanten AI-Harrier gab, die von UKMIL als AI genutzt habe - einfach als Vollversion ohne Abspecken. Ging zwar auf die Frames, aber es gab keinerlei Abstürze. Ich rede von FS9, aber vielleicht verträgt ja auch der FSX-Beluga dieses Abspecken nicht....Nur so ein Gedanke, aber vielleicht hilft's ja....
Viele Grüße Manfred :winke:

Hallo, NSA: Ich fliege nur zum SPASS, von mir geht KEINE Gefahr aus! :ergeben:

rolfuwe

Rolf-Uwe

Beiträge: 1 534

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 08:58

Jetzt kapiere ich erst richtig, dass es nur um AI geht. Entschuldigung.
Wenn ich richtige Addon Flieger als AI einsetze. Kopiere ich eine vereinfachte Version in meinen AI-Aircraft Unterordner. Also ohne Innenmodell, Panel, Sound, ... u. evtl. mit verkleinerten Texturen.
Damit entfallen evtl. schon viele Probleme automatisch. Evtl. sind da Anpassungen in der aircraft.cfg oder im airfile erforderlich? Notfalls kann man auch so eine Standard-AI-Flugdynamik von WoAI klauen, wenn der Flieger u. seine GMax-Koordinaten einigermaßen passen.
Den AI Beluga nehme ich auch von Rainer Mehlin. Da steckt unheimlich viel Aufwand in der Flugdynamik u. das sieht man, wenn man Starts u. Landungen beobachtet. Die Frames sind auch AI-gerecht.
Rolf-Uwe
unter dem Anflug EDDC 04, Dresden-Trachau

rolfuwe

Rolf-Uwe

Beiträge: 1 534

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 09:08

Ich rede von FS9

Da war alles anders. Im Airfile wurde eingestellt, ob es ein AI-Flieger ist (Aircraft Type=0 oder 2).
Im FSX reicht ein Eintrag in der Aircraft.cfg, z.B. Panel=no, wenn es keinen Ordner Panel.no gibt.
Rolf-Uwe
unter dem Anflug EDDC 04, Dresden-Trachau

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manschy (10.12.2015)

Flattermann

Flusianer

Beiträge: 363

Wohnort: LOWW

Beruf: PC-Flieger

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 09:17

Hallo Manschy,
dein Vorschlag hilft hier nicht. Das war ja die Ausgangssituation. Uli hat ja zunächst nichts verändert, sondern den Flieger nur als AI eingesetzt.
Das Problem tritt auch nur bei Aktivität des AI-Fliegers auf dem Boden auf. Wenn er plangemäß starten soll, bricht der FSX zusammen. Wenn er landen sol,l kaum in Bodenkontakt gibt der FSX auf.
Während des Fluges und solange der Flieger inaktiv auf dem Boden steht, gibts keine Probleme.
Rolf-Uwe hat sicher Recht, wenn das Problem bei Verwendung als AI in der aircraft.cfg oder der air-Datei liegt.
happy landings wünscht

Christian :winke:

Intel(R) Core (TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHZ, 4 Kerne, 16 GB physischer Speicher (4x4)
Grafikk. MSI RX 480; M. SATA WD 500 GB; WD RED PRO 2TB Win 10, 64 bit; FSX Gold Acc.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manschy (10.12.2015)

rolfuwe

Rolf-Uwe

Beiträge: 1 534

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 13:54

Ich habe mir jetzt auch mal eine AI Platzrunde in LFBO mit dem TOM Beluga gebastelt.
Mein Flugzeug steht auf dem aktiven Startplatz: alles OK.
Ich suche den Beluge: Schwerwiegender Fehler. Also vermutlich erst, wenn die Texturen geladen werden :?:
Beluga wieder raus aus Flugplan: alles OK
Ich kann da auch nur dumm gucken. :shocked:
Der hat 4MB DDS Texturen. Gab es für AI-Flieger Grenzen :?:
Ihr könnt jetzt noch ohne Texturen oder 1024² oder Formaten basteln. Mehr fällt mir nicht ein. :leider:
Ich bin dann auch mal fort bis ~19°°. Würde mich mal interessieren, woran das liegt.
Rolf-Uwe
unter dem Anflug EDDC 04, Dresden-Trachau

Manschy

Virtueller Landschaftsgärtner

Beiträge: 1 485

Wohnort: Hövelhof (zwischen EDLP-Paderborn und ETUO-Gütersloh)

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:22

Was ist mit Effekten? Wenn der Vogel aufsetzt Tochdown-Smoke?
Ihr schriebt ja, dass er eigentlich ganz ordentlich unterwegs ist, nur bei der Landung hapert es. Also kann es doch nur etwas sein, was bei der Landung spezifisch auftritt (Effekt, Sound...)
Kann man sowas vielleicht mal rausnehmen und dann schauen, ob's klappt?
Viele Grüße Manfred :winke:

Hallo, NSA: Ich fliege nur zum SPASS, von mir geht KEINE Gefahr aus! :ergeben:

Flattermann

Flusianer

Beiträge: 363

Wohnort: LOWW

Beruf: PC-Flieger

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. Dezember 2015, 06:17

Hallo Manschy!
Nicht nur beim Landen, sondern auch beim ersten Startversuch! Wie ich geschrieben habe, bei jeder Aktivität des AI-Fliegers am Boden. Abgesehen davon habe ich meinen Testflieger ohne Effekte versucht.

Ich bin gespannt, ob bei Ulis Nachfrage was herauskommt. Wenn es die die 4MB Texturen sind, wie Rolf-Uwe meint, ist das schlimm, den solche Flieger landen nur auf großen Airports, die ohnehin meistens hohe MB aufweisen.
happy landings wünscht

Christian :winke:

Intel(R) Core (TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHZ, 4 Kerne, 16 GB physischer Speicher (4x4)
Grafikk. MSI RX 480; M. SATA WD 500 GB; WD RED PRO 2TB Win 10, 64 bit; FSX Gold Acc.

rolfuwe

Rolf-Uwe

Beiträge: 1 534

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Dezember 2015, 11:43

Dieser "Schwerwiegende Fehler" kommt bei mir ja erst beim Rundumblick, auf der Suche nach dem Beluga. Ich habe ihn also nicht mal gesehen u. habe auch keine Ahnung wo der gerade ist.
Ich habe auch nicht so die richtige Lust nun diesen Fehler ernsthaft zu suchen, weil ich nun mal einen anderen "echten" AI-Flieger gewählt habe.
Man kann aber auch beobachten das einige AI-Flieger nach einander die Textur laden u. auch manchmal hüpfen.
Diese Hüpfen entsteht aus der Differenz zwischen static_cg_height u. static_pitch sowie der Vertical Position der [contact_points] abhängig von weiteren Parametern des Fahrwerkes u. der Beladung.
Also würde ich erst mal denken, dass sowohl die Textur u. das Fahrwerk eine Rolle spielen könnten.
Evtl. auch Effects, Animationen des Fahrwerkes, ... u.??? Aber ich habe keine Ahnung. ?(
Rolf-Uwe
unter dem Anflug EDDC 04, Dresden-Trachau

Flattermann

Flusianer

Beiträge: 363

Wohnort: LOWW

Beruf: PC-Flieger

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. Dezember 2015, 12:05

Evtl. auch Effects, Animationen des Fahrwerkes, ... u.


Effects glaube ich eher nicht, weil ich ja den AI-Flieger ohne Effecte versucht habe. Wir doch am besten sein, auf die Rückmeldung von Thomas Ruth an Uli zu warten.
happy landings wünscht

Christian :winke:

Intel(R) Core (TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHZ, 4 Kerne, 16 GB physischer Speicher (4x4)
Grafikk. MSI RX 480; M. SATA WD 500 GB; WD RED PRO 2TB Win 10, 64 bit; FSX Gold Acc.

Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

20

Freitag, 11. Dezember 2015, 18:27

Sodele ,
neue Anfragen per eMail sind heute raus an :

tom@impact-records.de ( heute neu gefunden im Internet im Zusammenhang mit Beluga )
und
ian.stephen@flyawaysimulation.com

Die im Beluga-download ebenfalls enthaltene eMail-Adresse
fspaint@hotmail.co.uk ist nicht mehr gültig.

In nachfolgendem Bild "vertragen" sich erstaunlicherweise der A300-600-Beluga ( per AIFP von LFBO nach EDHI ) und die F-18.
Nur auf dem Boden funktioniert es nicht. Der A-300-600 ist ein "MDL8MDLH"--Modell




Gruß

Uli

P.S.: Der A-300-Beluga war nur mit der F-18 einzuholen :bier:
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ULRICH-RICHARD« (11. Dezember 2015, 18:33)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher