Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Royceair

scandiFLY

  • »Royceair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: EDSH

Beruf: scandiFLY - Meister

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Juli 2010, 19:12

FSEconomy Deutschsprachiges Manual erstellt



Versprochen ist versprochen..
und so befinden wir uns in den letzten Zügen. Tippfehler müssen korigiert und der Inhalte nochmals auf Plausibilität hin geprüft werden. Alles in allem stehen wir aber vor der Vollendung unseres Deutschsprachigen FSEconomy Manuals. (Fertig wird es nie werden, dafür passiert in FSE zuviel Neues)

Viel Spass damit.
rock on... der chris


scandiFLY Forum FSeconomy Wiki


2

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:03

:luxhello: Prima ...

das nenne ich Service ... :bier: Dankeschön :brav:

Aber warum muß ich den IE als Standardbrowser haben :nein: , das ist schon ein Grund warum ich es mir wohl nicht installiere . :leider: :leider: :leider:

Sonst ist das eine schöne Sache soweit ich mich da jetzt eingelesen habe ..

na mal sehen :sagnix:
Gruß Klaus


Mein PC:ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 760 4095 MB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /FSX: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / FSX - ACC / OS: Win 7 64-Bit

Royceair

scandiFLY

  • »Royceair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: EDSH

Beruf: scandiFLY - Meister

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:07

Den IE als Standardbrowser braucht Du nur bei der Installation des FSX Client's. Danach geht's ganz entspannt mit Firefox weiter.
rock on... der chris


scandiFLY Forum FSeconomy Wiki

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Royceair« (20. Juli 2010, 20:08)


4

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:19

Den IE als Standardbrowser braucht Du nur bei der Installation des FSX Client's.


Ah ja ... na dann steht einem Versuch nicht mehr viel im wege :opi:
Gruß Klaus


Mein PC:ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 760 4095 MB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /FSX: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / FSX - ACC / OS: Win 7 64-Bit

Jarschi

FSE addicted

Beiträge: 1 347

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Erbsenzähler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Juli 2010, 21:48

Die Benutzung von FSE ist aber stark gesundsheitsgefährdent und vor allem macht es süchtig :lol:

Wenn's Fragen gibt, einfach laut schreien. Einer von uns wird schon hören.
Gruß
Marcus (der mit c)


6

Mittwoch, 21. Juli 2010, 12:47

Ich fliege schon seit ein eiger Zeit immer wieder
mit FSE und das macht richtig laune .

Da das ein oder andere für mich immer wieder unklar war finde ich
eure deutsche Anleitung mehr als gelungen.

Besten Dank nun kann ich relativ einfach die Feinheiten herausfinden
Gruß Jürgen

Jarschi

FSE addicted

Beiträge: 1 347

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Erbsenzähler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Juli 2010, 12:53

Nachdem ich die dicke Lippe wegen der Anleitung riskiert habe (gell Chris :zunge: ) lehne ich mich gleich wieder aus dem Fenster:

Wer Fragen hat oder Unklarheiten im WiKi entdeckt bitte posten. Wir werden es dann ändern bzw. ausführlicher beschreiben. Viele Fragen sehe ich z.B. gar nicht mehr, weil es schon zu sehr Routine ist. Freut mich wenn's den Leuten gefällt bzw. weiterhilft :yes:
Gruß
Marcus (der mit c)


Royceair

scandiFLY

  • »Royceair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: EDSH

Beruf: scandiFLY - Meister

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Juli 2010, 13:58

Jarschi - wer ist wir... :zunge:
rock on... der chris


scandiFLY Forum FSeconomy Wiki


9

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:16

Ich hab mich jetzt tatsächlich da angemeldet und meinen ersten Flug hinter mir und satte 1200$ eingeheimst.

Da mach ich erstma nen Bier auf :D


Sagt mal, zwei Fragen:

1)
ich wollte anfangs die PMDG Jetstream fliegen, die ich in einem speziellen Livery betreibe, ebenso wie die F1 Cessna Mustang
Nun bekam ich aber bei Flug starten eine Fehlermeldung, dass das Flugzeug im FSX nicht dem gewählten in FSE entspricht.

Liegt das an der falschen Liverie?

Wie kann ich aber "mein" Livery fliegen? Bzw. ich hab bei jedem Flugzeug nur immer ein Livery installiert und will mir die anderen auch nicht antun.
Wie finde ich dann dieses eine spezielle Flugzeug dann irgendwo auf der Welt?

Mit der BeechBaron (standard FSX) hats dann geklappt. Keine Ahnung, ob dass dann zufällig das richtige Livery war...?



2)
die Flughafensuche:
Ich will und kann ja primär nur mit den Eimern fliegen, die ich hier im Stall habe, also nutze ich die praktische Suchfunktion "Airports that have this aircraft"
So weit, so gut, allerdings beschleicht mich der Gedanke, dass nur eine bestimmte Anzahl Airports aufgezigt wird.
Wählt man hier z.B. eine C172 (also was sehr gängiges), dann kommen eine Seite nur amerikanische Kleinflugplätze, die mit einer Ziffer anfangen.

Ich denke mal, diese Liste hört einfach auf.

Wie finde ich also eine C172 in Deutschland z.B???



Alles in allem ein prima Programm, in dem eine Menge Arbeit und Potential steckt.

Hier noch die Frage, wieso ihr denn nicht große Airliner zulasst?
Dafür ist es doch prädestiniert?????



Soweit,
Günter
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


Jarschi

FSE addicted

Beiträge: 1 347

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Erbsenzähler

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:32

N'abend und wieder ein Junkie mehr :thumbsup:

dann wollen wir mal: also mit den Liverys ist es so, man muss nicht mit default bzw. schon installierten durch die Gegend fliegen. Ich kann's schon rauslesen dass Du Xer bist und hoffe dass der Client hier ähnlich aufgebaut ist ?(

Lade den FS mit der Jetstream und "Deiner" Livery und starte den Client. Jetzt im Action Menü des Client auf "Test aircraft". Entweder wird der Flieger erkannt oder wenn nicht eine automatische Anfrage ans System gestellt und die Livery nach einer gewissen Zeit normalerweise hinzugefügt (kann nen Tag dauern). Wenn's gar nicht funktioniert, mal in die Aircraft.cfg gucken ob da was seltsames steht evtl. eine Anfrage im FSE Forum starten.

Ist mir auch schon aufgefallen bei zu vielen Treffern hört die Liste der Flugzeuge auf. Lösungsmethode ist relativ simpel: Flugzeugmuster wie bei Dir beschrieben suchen, ABER zusätzlich noch angeben "Airports that are within XXX (Entfernung) NM from XXXX (ICAO Code).

Warum die Verantwortlichen Airliner nicht wollen wurde im FSE Forum wohl schon mehrmals besprochen. Allerdings war FSE früher wohl nur auf GA Maschinen beschränkt und ist von der Fliegergröße schon deutlich gewachsen.
Gruß
Marcus (der mit c)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jarschi« (21. Juli 2010, 22:33)


Royceair

scandiFLY

  • »Royceair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: EDSH

Beruf: scandiFLY - Meister

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Juli 2010, 23:00

Repaints:

http://scandifly.de/fsewiki/doku.php?id=fse-flugzeug-details: Verschiedene Flugzeugmuster


Flugzeuge Suchen:

In nächster Umgebung:
In der Aircraft Auswahl auf der Airports Seite gibt es einen Link "More in this area" - Die Flugzeuge Deiner unmittelbaren Nachbar- Airports werden angezeigt.


Global suchen:
Weiter nach unten scrollen:


Edit: Boeing/Airbus...
Ein Grund warum auf FSE keine Big Planes rumfliegen liegt daran, dass bei mehr PAXEN das "Business Modell" komplett ungerecht werden würde, da ja der Jumbopilot im Vergleich zum GA-Flieger in kürzester Zeit Unsummen an Geld erwirtschaften könnte. Das wäre dann der Untergang der Buschpiloten.

Da die Basis Software für jeden frei zugänglich ist (Googlen), haben sich schon andere an die Umsetzung der Plattform für grösseres Gerät versucht. Leider bis jetzt ohne grossen Erfolg.
rock on... der chris


scandiFLY Forum FSeconomy Wiki

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Royceair« (22. Juli 2010, 05:05)


12

Donnerstag, 22. Juli 2010, 09:19

So jetzt hab ich mich auch mal angemeldet ...

mal schauen ob ich damit zurecht komme ... ist bei Opas ja nicht immer so einfach :whistling: :whistling:
Gruß Klaus


Mein PC:ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 760 4095 MB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /FSX: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / FSX - ACC / OS: Win 7 64-Bit

Jarschi

FSE addicted

Beiträge: 1 347

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Erbsenzähler

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. Juli 2010, 09:40

Wenn's irgendwo Probleme gibt, dann nur bescheid sagen. Wir schieben auch die älteren Herrschaften :lol: :weg:
Gruß
Marcus (der mit c)


14

Donnerstag, 22. Juli 2010, 10:41

Vielen Dank für Eure Erklärungen, hat mir sehr weitergeholfen!
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


15

Donnerstag, 22. Juli 2010, 12:02

die Flughafensuche:
Ich will und kann ja primär nur mit den Eimern fliegen, die ich hier im Stall habe, also nutze ich die praktische Suchfunktion "Airports that have this aircraft"
So weit, so gut, allerdings beschleicht mich der Gedanke, dass nur eine bestimmte Anzahl Airports aufgezigt wird.
Wählt man hier z.B. eine C172 (also was sehr gängiges), dann kommen eine Seite nur amerikanische Kleinflugplätze, die mit einer Ziffer anfangen.

Ich denke mal, diese Liste hört einfach auf.

Wie finde ich also eine C172 in Deutschland z.B???



Alles in allem ein prima Programm, in dem eine Menge Arbeit und Potential steckt.

Hier noch die Frage, wieso ihr denn nicht große Airliner zulasst?
Dafür ist es doch prädestiniert?????
zum Thema Flugzeugsuche: Wenn du die Flugzeugsuche nutzt kannst nach ICAO Code sortieren lassen. Dann kannst du runterscrollen bis E anfängt.
Bei der Cessna muss es aber ein Bug sein. Bei anderen Flugzeugen (z.B. KingAir350) funktionierts. Werde aber mal im FSE Forum nachfragen, woran es liegt.
Zum Thema große Airliner: Diese lassen sich nur schwer auf FSE unterhalten. Man muss ja rentabel bleiben und das ist bei einem großen Flugzeug schwierig. Sobald man diese anmieten muss. Nach erfolgtem Kauf ist das ganze schon einfacher. Ein Kauf allerdings dauert schon etwas.

Eine ATR72, Dash 8 oder Herkules ist ja nun nicht mehr unbedingt als klein zu bezeichnen.
Gruss McFly

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McFly« (22. Juli 2010, 12:05)


16

Donnerstag, 22. Juli 2010, 13:25

Vielen Dank für Eure Erklärungen, hat mir sehr weitergeholfen!


Mir auch !
Ich habe gedacht es geht dann eben nicht mit bestimmten Liveries
aber jetzt habe die Anfrage wegen dem schönen Skin vom Lowpull für die Islander gestellt
mal sehen wie lange es dauert bis ich in Nord Deutschland mit dem Olt Skin Fliegen kann
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »333_Reverend« (22. Juli 2010, 13:26)


Jarschi

FSE addicted

Beiträge: 1 347

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Erbsenzähler

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Juli 2010, 13:36

Wenn man mit einer neuen Liverie ankommt, kennt das System diese schlicht und ergreifend nicht. Aber Abhilfe ist ja wie oben möglich. Dauert normalerweise bis zu 48 Std. bis die Bemalung im System ist.

Da wirst eine böse Überraschung erleben, wenn Du mit OLT in Norddeutschland fliegst. Da rennst nämlich schon wieder gegen uns: EDDH, Düne, Norderney, Emden und noch ein paar kleine Inseln sind von uns besetzt. Geht fast alles ab Emden oder EDDH, kurze Strecken mit vielen Passagieren. Kannst mal schauen ob Du ein paar "Friesland Pax" von uns findest :yes: . Mein Hubschraubär ist auch bald da, also schön vorsichtig damit Du mich nicht vom Himmel fegst.
Gruß
Marcus (der mit c)


18

Donnerstag, 22. Juli 2010, 14:36

Meine Jetstreamlivery wurde schon freigeschalten! Prima!


Nun trat ein weiteres Problem auf:

Ich hatte relativ wenig Sprit im Tank und war an einem Airport ohne Fuel.
Ich berechnete Pi mal Daumen, dass es reichen sollte: Fakt war natürlich, dass es NICHT gereicht hat!

Ich bin auf einem anderen Airport zwischengelandet.
Irgendwann habe ich dann gemerkt, dass dieser nur 100LL statt dem Sprit hat, den ich bräuchte.


Jedenfalls habe ich dann den ganzen Flug gecancelt...

Nun taucht der aber noch in meinen Logs auf, ebenso in den Payments, allerdings in Klammern.
Was passiert nun? Muss ich mich um was kümmern oder wird dieser Eintrag irgendwann storniert?



Sorry für die Anfängerfragen, aber es ist schon sehr umfangreich das Ganze... :rolleyes:
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


Jarschi

FSE addicted

Beiträge: 1 347

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Erbsenzähler

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. Juli 2010, 14:45

Nun taucht der aber noch in meinen Logs auf, ebenso in den Payments, allerdings in Klammern.


Payments in Klammern, werden Dir abgezogen. FSE kennt kein Minuszeichen, deshalb wird es so kenntlich gemacht.

Was passiert nun? Muss ich mich um was kümmern oder wird dieser Eintrag irgendwann storniert?


Wenn ein Flug gechancelt wird, dann erscheint der erst gar nicht in den Logs. Hinterher storniert ist eher die Ausnahme und dass sind dann schon immer Sachen wo die Datenbank einen Treffer hatte. Gegenfrage: wie hast Deinen Flug gechancelt?
Gruß
Marcus (der mit c)


Royceair

scandiFLY

  • »Royceair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: EDSH

Beruf: scandiFLY - Meister

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:10

Sprit:
Wenn Du ein Flugzeug vor dem Flug betankst, werden Dir die Treibstoffkosten sofort abgezogen. Wenn Du dann den Flug cancelst, aus welchen Gründen auch immer - Pech gehabt und Miese auf dem Konto. Storniert wird in FSE garnichts, auch kannst Du einen Flug nicht zwischenspeichern. Du kannst aber zwischenlanden, und den Flug zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen, falls dann Dein Fluguzeug noch zur Verfügung steht und es sich kein anderer geschnappt hat.

Flugzeug Details: http://scandifly.de/fsewiki/doku.php?id=fse-flugzeug-details

Stornierung
Falls der Flieger danach wieder von Dir storniert wird hast Du Glück - Stornogebühren werden im Moment noch nicht erhoben. Das gilt auch bei Abstürzen oder dem Löschen von Flügen jeglicher Art, das Flugzeug kehrt automatisch zum Ausgangsort zurück und nichts ist gewesen…

Mietkostenabrechung:
Die gesamten Kosten/Einnahmen eines Fluges werden erst nach der Landung auf dem Zielflughafen abgerechnet, aber dort bitte Bremse ziehen & Motor aus, sonst kann über den Client keine Abrechnung erfolgen.


Weitere Nahrung:
http://scandifly.de/fsewiki/doku.php?id=fse-liegenbleiben
rock on... der chris


scandiFLY Forum FSeconomy Wiki

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Royceair« (22. Juli 2010, 15:28)