Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 22. November 2010, 09:23

Bojotes automatisches Online Tweaking Tool

http://www.venetubo.com/fsx.html


Wem Bojote (Jesus) ein Begriff ist, der wird schon ordentlich in der Materie drin stecken.
Jetzt gibt es jedenfalls das angekündigte Online Tweaking Tool, wo nach EIngabe von ein paar Parametern und hochladen der FSX.cfg diese automatisch anaysiert und verbessert wird.
Man erhält eine Liste der empfohlenen Tweaks und eine modifizierte FSX.cfg

Einfach copy/paste und fertig.

Natürlich die derzeitige FSX.cfg backuppen!


Und das völlig gratis!!!!
:jubel: :hail:



kleiner Tipp:
Ich habe anfangs eine Fehlermeldung bekommen, dass FSX nicht in die FSX.cfg schrieben kann oder so ähnlich.
Einfach den Browser schließen...!
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


jodlherz

Luftbusser

Beiträge: 2 513

Wohnort: LOLW - Wels

Beruf: Passagierdienst - Austrian Airlines

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. November 2010, 10:11

Bin mal gespannt wie es sich bei dir ausgewirkt hat. Schon ausprobiert?
"When once you have tasted flight, you will forever walk the earth with your eyes turned skyward,
for there you have been and there you will always long to return"
- Leonardo da Vinci

Der Flieger

Globetrotter

Beiträge: 345

Wohnort: London

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. November 2010, 16:49

Hallo!

Danke für den Tipp...auf sowas habe ich schon immer gewartet! :D

Allerdings kann ich keine ATI Karte ageben...was soll ich für meine HD5850 mit 1GB angeben..? ?(

Oder funktioniert der ganze Spaß nur mit Nvidia...;(

Grüße,
Sebastian
MfG Sebastian S.

Flusinewbie

Anfänger

Beiträge: 185

Wohnort: Unterm LOC 05R von EDDL

Beruf: Automatisierungs und Visualisierungs Techniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. November 2010, 18:23

Ich zitier mal meine Erfahrungen die ich schon in einem andern Forum veröffentlicht hab.

Zitat

Ich hab's auch mal ausprobiert, natürlich jetzt ohne Langzeittest.

Für mich auf meinem System ist eine aussagekräftige Ausgangssituation ORBX Australien, ORBX Brisbane mit dem SImCheck Airbus bei gelockten 30FPS. Diese Konstellation bringt meinen Rechner auf die Knie wie keine andere.

Mit meiner alten FSX.cfg shen die Werte mit der erweiterten Frameanzeige so aus:

FPS=0,3 -> 10 -> 17; Varianz= 10-12%

Mit der von Bojote's Webside geänderten FSX.cfg sieht es so aus:

FPS=9,5 -> 15 -> 23; Varianz= 2-5%
Gruß Mike

Flugingenieur

Dritter im Cockpit

Beiträge: 1 531

Wohnort: EDHD / EDDE

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. November 2010, 18:45

Scheint ja ein ganz heißer Tipp zu sein. Jesus Altuve ist mir zumindest ein Begriff: Klick!

Ich setze bald meinen FSX neu auf. Dann werde ich es mal testen...
mit Fliegergrüßen,
Jan / Flugingenieur

Coolermaster CM 690 II USB3 | Thermaltake Toughpower Grand 650 W | msi Z77A-GD65 | Intel Core i5 3570K OC @ 4x 4,2 GHz | Scythe Mugen III | Kingston HyperX blu 8 GB RAM | Gainward GeForce GTX 670 Phantom 2048 MB | Samsung 830 SSD 128 GB [OS] | Samsung 830 SSD 256 GB [FS] | Seagate Barracuda 1 TB HDD [Daten] | Windows 7 Home Premium (64 bits)

DLH A340/600

Airbus Kutscher

Beiträge: 812

Wohnort: _NIEDERSACHSEN__EDDV_

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. November 2010, 19:09

Also Ich habe das eben ausprobiert !!

Und die vorgehensweise ist recht simpel , aber nach dem Ich die Modifizierte FSX CFG ausprobieren wollte kam eine Fehlermeldung.
Luftfahrzeug Initialisierungsfehler Aircreation 582SL red :hm: , wenn der FSX dann geladen ist kann ich keine Flugzeuge mehr auswählen also irgendwas muss an der CFG falsch sein :yes:
Denn mit meiner alten CFG funktioniert alles ohne Probleme :hm: , jetzt ist nur die Frage was ist falsch .

Mit Besten Grüssen
Torsten
:flieger:



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DLH A340/600« (22. November 2010, 19:09)


Flusinewbie

Anfänger

Beiträge: 185

Wohnort: Unterm LOC 05R von EDDL

Beruf: Automatisierungs und Visualisierungs Techniker

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. November 2010, 19:20

Allerdings kann ich keine ATI Karte ageben...was soll ich für meine HD5850 mit 1GB angeben..? ?(


Sebastian ich habe einfach gar nichts ausgewählt.

Vielleicht mal eben zu meinem System: AMD Phenom II X4 965 BE @3,9GHz, OCZ Platinum 4 GB@1066Mhz, Sapphire HD5850 Toxic 1GB VRAM.
Gruß Mike

Der Flieger

Globetrotter

Beiträge: 345

Wohnort: London

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. November 2010, 20:07

Danke Mike für deine Antwort...du bist ja mein Grafikkarten-Verwandter....;)

Ich hab ja genau diesselbe...und bei dir scheints einiges gebracht zu haben...

Danke für deinen Kurzbericht, sobald ich wieder Zugang zu meinem FSX habe, werde ich das auch ausprobieren!

Grüße,
Sebastian
MfG Sebastian S.

9

Montag, 22. November 2010, 21:05

Luftfahrzeug Initialisierungsfehler Aircreation 582SL red


Du hast wahrscheinlich das Trike (Aircreation 58SL) deinstalliert?!
(Aircraft.cfg deaktiviert?)

Mit einer neuen (bzw. der Bojote) config wird natürlich der FSX Standardflug auch zurückgesetzt udn somit ist das Trike der Standardflug.
Kein Trike installiert --> Fehlermeldung weil ers nicht laden kann.

Ist also kein grober Fehler, kann man ignorieren, also ok drücken und dann wieder seinen eigentlichen Standardflug zum Standardflug machen.
oder eben das Trike wieder installieren.

(Das schelchteste, was man übrigens machen kann, ist ein komplexeres Addon zum Standardflug zu machen)




---------------------

Für ATI User heißt es ja:

Zitat

* If you own an ATI card find the equivalent counterpart.



---------------------

@ simon.
Nur kurz ausgetestet.
Interessanterweise habe ich ja alle Tweaks schon durch und dieses Tool macht ja nix anderes, als das Ganze automatisiert ablaufen zu lassen.
Insofern funktioniert es schon super, das das auch die Werte sind, die ich die letzten Wochen manuell eingestellt habe.
ABER: generell sind das ja Jesus' Ansichten zu der ganzen Sache.

man muss halt nach wie vor wissen, was man tut!




Ich hab z.B. lieber einen kleinen Shimmer, dafür völlig flüssiges Bild.
Deshalb hab ich vorgestern erst nach ewigem Rumgetweake wieder alles über Borad geworfen und verwende jetzt nur noch:

Highmemfix
(beseitigt das Verschwinden der Texturen bei LVL-D und PMDG Fliegern, beim Wechsel von Tag zu Dämmerung

Usepools=0
(Immer scharfe Texturen, Quantensprung in den Frames.)

Affinitymask = 14
(Flusi läuft auf den Cores 2 bis 8 )


Aber das alles hängt eben sehr vom System ab!!!!
Bei Usepools=0 wird Euch eine ältere Grafikkarte was husten.
Also bei allem, was ihr hier tut solltet ihr auch halbwegs wissen, was ihr tut!
Kaputtgehen kann ja nix, aber Backup der derzeitigen FSX.cfg schadet nicht.
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


10

Montag, 22. November 2010, 22:04

Zitat


Usepools=0
(Immer scharfe Texturen, Quantensprung in den Frames.)


Ist das das gleiche wie der [Bufferpools] Eintrag?
Julius

8GB DDR-3, Core i7 860 @ 3,7 GHz, ATI HD 5830

11

Montag, 22. November 2010, 22:10

nein,

[BUFFERPOOLS] ist der "Obereintrag" in der cfg, Usepools ein Eintrag innerhalb [BUFFERPOOLS]

Alles wunderbar nachzulesen und detailiert erklärt in Bojotes Tweak Compilation
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


ArnyLitheman

likes it low and slow

Beiträge: 119

Wohnort: Raum Trier - RLP

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 23. November 2010, 06:56

Ich habe es auch mal getestet (meine ATI 5870 entspricht der Nvidea 470 or better) und es wurden einige geänderte Einträge in Blau empfohlen. Mit der neuen fsx.cfg waren die FPS in meiner Vergleichssituation (Gate 1, Trike im VC, ORBX YBBN) um 3-4 FPS schlechter, ohne dass ich bei einem Testflug anderweitig Verbesserungen feststellen konnte. Nur den Eintrag "Jobscheduler" habe ich wie empfohlen meiner alten cfg jetzt mal zugefügt, ob das was bringst muss ich längerfristig testen.

Aber eine gute Idee ist der Service allemal!
Happy Landings
ArnyLitheman

13

Dienstag, 23. November 2010, 08:24

Da werden die Autoren des überteuerten FSX Boosters aber böse sein... :weg:

Ich hab Jesus' Tweaks schon seit einer ganzen Weile im Einsatz und möchte sie nicht mehr missen. Das Tool werd ich beizeiten mal ausprobieren.
Übrigens würde ich den Leuten empfehlen, sich die alte CFG zu speichern (was wohl eh jeder tut) und dann vergleichen, was geändert wurde. Da sowas von Hand sehr mühsam ist, kann man das auch automatisieren. Die Linux- und Mac-User können dafür ein Commandline-Tool namens diff verwenden, für die Windowsleute gibts einen Port davon hier.

:bier:
| Intel i7 5930K @4.25 Ghz | 32GB DDR4-3400 | Asus STRIX X99 Gaming | STRIX GTX 1080 SLI OC'd |
| Oculus Rift CV1 | TrackIR 5 | Slaw USAF Pedals | Thrustmaster HOTAS Warthog | Obutto r3volution |

Those who say it cannot be done should not interrupt the people doing it...

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 23. November 2010, 09:53

Ich habe den Service mal probiert und muß sagen, dass das alles tadellos abläuft. Das Ergebnis war nicht schlecht, ich habe etwa 5 FPS mehr als vorher, dazu laden die Texturen etwas schneller nach, sieht also gut aus! :clap:

ArnyLitheman

likes it low and slow

Beiträge: 119

Wohnort: Raum Trier - RLP

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. November 2010, 21:08

Da werden die Autoren des überteuerten FSX Boosters aber böse sein... :weg:


Der Autor...Achilles hat mir mit dem Update des (ansonsten wirklich guten) FS Manager mein Win7 zerschossen, ich konnte es nur noch mit Systemwiederherstellung retten...in seinem Forum bekam ich dämliche Antworten von ihm!
Happy Landings
ArnyLitheman

17

Mittwoch, 24. November 2010, 10:25

Ich hab's gestern mal getestet. Der erste Eindruck ist auf meinem System ist sehr positiv. Alles lief flüssig, keine Hänger und "Micro-Stutters". Ich werd das Ganze mal weiter beobachten.
Gruß
Rüdiger
----------------------------
FS-SIMtimizer für FS9 und FS X (Version 2.1)

Mein System:
Core2 Duo E8400 - 4GB DDR2-SDRAM PC2-6400
Gigabyte EP35-DS3L - NVIDIA GeForce 9600 GT
WD 320GB - SATA2 Pioneer DVR-216D
Sharkoon Rebel 9 - Win XP32 SP3


18

Mittwoch, 24. November 2010, 18:53

Hi,

meine Erfahrung mit dem tool: Läuft wie Sau!

Er hat mir u.A. nen JOBSCHEDULER gesetzt, allerdings massiv die Szenerieeinstellungen zurückgefahren, LOD RADIUS 2.5 :lol:

So qualitativ minderwertig möchte ich natürlich nicht rumfliegen. Ich hab mir die settings natürlich wieder angepasst und teste mal einen Mix die nächsten Wochen.

Beiträge: 1 303

Wohnort: Frankfurt-Zeilsheim

Beruf: ...ääämm

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 24. November 2010, 19:30

so unterschiedlich ist das. Warum habe ich jetzt nur noch fürchterliches Ruckeln im Kurvenflug?

Grüße. Friedi.

Edit: nicht nur im Kurvenflug, einfach gerade aus, nicht ganz so schlimm, aber mehr wie vorher.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedi« (24. November 2010, 19:32)


20

Mittwoch, 24. November 2010, 19:50

Hi Friedi,

hast du dir die alte fsx.cfg gespeichert?

Das kann viele Ursachen haben, das ist schlecht definierbar. Du kannst allerdings auch mal deine cfg reinstellen, dann schauen wir mal was da zu den Rucklern führt.