Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. Juni 2011, 23:45

LINDA! [released]

ich möchte Euch mal auf ein kleines Projektchen aufmerksam machen: LINDA

die Geschichte fing damit an, dass ein Russischer AVSIM user mich eines Tages vor ein paar Monaten an-PM-te, ob ich ein paar LUA scripte testen könnte.
Er hätte sich da ein System ausgedacht, welches die Erstellung und Benutzung dieser LUA Scripte verinfachen könnte/sollte.

---
eine kleine Begriffserklärung:
LUA ist eine Programmiersprache, die mittels FSUIPC dazu benutzt werden kann, mit dem FSX und vor allem mit Addons so ziemlich alles zu machen, was man sich vorstellen kann.
Das Grundproblem ist, dass die meisten systemtiefen Addons nicht über die normalen FSX Befehle angesteuert werden können und somit die meisten über kurz oder lang Probleme bekommen, wenn sie z.B. in einer MD11 das PFD mal mit dem Joystick dimmen wollen würden.
Mit LUA geht das also. Alles was man braucht, ist jemand, der diesen Addons die entsprechenden Variablen rauskitzelt und ein LUA script schreibt, welches man dann mittels FSUIPC zuweist, bzw. dessen Parameter.

Allerdings fallen den meisten Leuten beim Begriff "Programmiersprache" gleich die Weingläser aus der Hand, geschweige denn "Script mit FSUIPC zuweisen".
In der Tat ist das alles auch recht mühsam, kompliziert und fehleranfällig.

---

Und da kommen wir wieder zurück zur Geschichte:
Artem Crum also, hatte beschlossen, die LUA scripte soweit umzumodeln, dass da ein gewisser Standard reinkommt, dass allfälige Fehler reduziert werden können und dass am Ende der gemeine Flusiant nicht mehr allzuviele Sorgen damit hat.

Insbesondere war auch die große Idee dahinter, endlich mal eine Möglichkeit zu finden, das VRInsight MCP Combo ordentlich nutzen zu können und nicht mehr auf die "mangelhafte" VRInsight SerialFP Software etc angewiesen zu sein.

Artems Scripte erwiesen sich als schlau, ich testete und testete und vor allem nörgelte und wünschte und wollte haben ...
Artem war nicht zu stoppen und meinte irgendwann, er will nun ein GUI (graphical user interface) basteln.
Artem war weiterhin nicht zu stoppen und wollte nun noch eine Anbindung an normale Steuergeräte (Joystick, Throttle etc)

Lange Rede, kurzer Sinn:
nun, ein paar Monate später wurde aus einem Haufen loser LUA Scripte, mit denne alles begann, aufgrund der perfektionistischen Ader meines russischen Freundes nun ein komplettes Interface und Tool: LINDA


Hier mal ein kleiner Überblick über die Features von LINDA:

Joystick part:
- Automatische Erkennung und Benamung angeschlossener Hardware
- die Möglichkeit, die Hardware selbst zu benennen (z.B. "Saitek Throttle links", "Saitek Throttle rechts")
- Press, Release und Repeat mode für jeden Button
- local und global shift mode, heißt, man kann eine Button seiner Wahl als "modifier" belegen, durch dessen Betätigung dann ein anderer Button mit einer zweiten Funktion belegt werden kann (Umschalter). Ebenso kann mit dem global mode der komplette Joystick eine zweite Belegung erhalten
- Belegung der Buttons mit Funktionen (Benutzererstellte LUA Scripte und Standard FSX Befehle) durch ein simples pop-up menü


MCP Combo Part:
- Belegung der Buttons mit Funktionen (Benutzererstellte LUA Scripte und Standard FSX Befehle) durch ein simples pop-up menü
- Der EFIS part, MCP part und RADIO/USER Buttons part des MCP Combos haben nun jweils drei eigene Modi, heißt, man kann jeweils drei unterschiedliche Belegungen erzeugen
(z.B EFIS mode1 für das GPS, EFIS mode2 für das Wetter Radar udn Mode3 für AivlaSoft EFB)
- Belegungen, die für die Standard FSX Flugzeuge gemacht werden, sind immer auch für Addons gültig, solange für diese keine spezielle Funktion belegt wird
- sog. Presets können gespeichert werden, z.B. für Reality XP funktionen, die dann einfach auch auf weitere Addons übertragen werden können
- das MCP Display wurde um etliche Funktionen erweitert, wie z.B. vertical speed
- Das Display kann umgeschalten werden zwischen dem AP Mode, der Autopilot Informationen anzeigt und dem Info Mode, der SPD, VS, HDG und ALT Daten zum Flug anzeigt
- Im RADIO part des MCP kann mit dem MODE button nun jeweils der Ton des ADF, VOR oder DME Morsesignals eingeschaltet werden
- Radio part Mode button toggles now the audio sound of ADF, DME, VOR morse code


LUA scripting:
- es gibt "Vorlagen", welche die Erstellung eines LUA scripts um Einiges erleichtern
- Speichern eines Scripts ermöglicht desn sofortigen Test/Nutzung und Belegung desselben
- Es können nun sehr einfach Benutzerdefinierte Infos auf dem MCP Display angezeigt werden (z.B. Preozent des Defroster Öffnens)


Hier noch zwei Screens, die einen kleine Überblick geben:







ABER: alles ist grade noch in der Entwicklung!
Jedoch seit heute Abend in großen Schritten in Richtung Betatest, was heißt, dass wir LINDA als offene Beta anbieten werden!
Deshalb zu Beginn keine absolute Perfektion erwarten - aber schon nahezu :D


Für LINDA gibt es auf AVSIM ein eigenes Form: LINDA
Hier erfahrt Ihr bei Interesse dann alles weitere und Neue
(sicherlich gibts hier auch ne Notiz, aber die Beta und ausufernde Diskussionen finden eben im eigene Forum statt)
LINDA ist kostenlos und soll es auch erstmal bleiben (ausser, irgendwann sollten mal viele weitere Features reingepackt werden; ist aber erstmal nicht geplant)

Achja, was heißt LINDA eigentlich?

Lua Integrated Non-complex Device Assigning


Danke für die Aufmerksamkeit!
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


luke40

luke40

Beiträge: 30

Wohnort: nähe LOWW

Beruf: ist vorhanden

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Juni 2011, 08:47

Klingt echt super!

Wo kann man das Teil runterladen? Auf avsim hab ichs ned gefunden...



lg

erwin

3

Freitag, 3. Juni 2011, 09:04

Hört sich doch gut an :thumb:
:thumb:

Lauter Werkzeuge halt

4

Freitag, 3. Juni 2011, 09:21

Klingt sehr gut, das Ganze - Danke für´s Vorstellen :thx:

:bier:
Gruß

Dirk 8)

Flusitechnisch nun in den Rentenstatus gewechselt

5

Freitag, 3. Juni 2011, 12:07

Zitat

Wo kann man das Teil runterladen? Auf avsim hab ichs ned gefunden...



News gibts dazu dann im LINDA Forum!
Derzeit noch Entwicklung, aber wahrscheinlich in den nächsten Tagen startet dann die Open-Beta

(Eigentlich Quatsch, das Open Beta zu nennen, aber es soll verdeutlichen, dass das Ding sicherlich noch Macken haben kann)
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


6

Freitag, 3. Juni 2011, 12:10

Hallo Günter,

benötigt man die kostenpflichtige Vollversion von FSUIPC oder langt die abgespeckte Freeware Ausgabe?


Gruß

Thorsten

7

Freitag, 3. Juni 2011, 12:12

Nein, man braucht die registrierte Version!

"Leider" kann ich nichtmal sagen, denn ohne FSUIPC währe LINDA und jeglicher LUA Spaß gar nicht möglich.
Deshalb wäre es fast ein wenig schade, wenn Pete Dowson wegen LINDA nun nichts mehr verdienen würde :D
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


KLM57

Bauchlander

Beiträge: 202

Wohnort: Approach LOWS

Beruf: ... war einmal

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Juni 2011, 15:04

Hallo Günter,

das ist ja der Hammer :thumbsup: !!! Endlich hat sich jemand die Mühe gemacht, FSUIPC wirklich anwendbar zu machen, ohne Computerwissenschaften studiert zu haben :D .

Habe mir erlaubt, das gleich einmal als Nachricht auf simFlight.de zu stellen. Ich habe auch ein Bild "gestohlen" und hoffentlich kein Copyright verletzt ;) .

Gratulation :thumbsup: !
Liebe Grüße, Klaus

9

Freitag, 3. Juni 2011, 15:36

Danke für die Blumen!

Ich möchte aber nochmal herausstellen, dass Artem Crum die Hauptarbeit, nämlich das Programmieren, leistet.
Ich teste und nögle nur :P

Ggf kannst Du auch die News auf Simflight entsprechend ergänzen, wenn Du magst.
Herzlichen Dank für die News!!!
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


10

Freitag, 3. Juni 2011, 15:52

:thx:
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


KLM57

Bauchlander

Beiträge: 202

Wohnort: Approach LOWS

Beruf: ... war einmal

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. Juni 2011, 15:53

Ggf kannst Du auch die News auf Simflight entsprechend ergänzen, wenn Du magst.

Ich Schussel :nein: ^^ . Habe ich natürlich sofort gemacht. Ehre, wem Ehre gebührt!

Wir "arbeiten" gleichzeitig :D .
Liebe Grüße, Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KLM57« (3. Juni 2011, 15:55)


12

Samstag, 4. Juni 2011, 09:10

Da bin ich ja froh...

Hallo ,
ich hab mir auch schon immer so etwas gewünscht um die LUA Fähigkeiten von FSUIPC leichter zu erreichen. Ich freu mich auf das Release der Beta und werde ausgiebig testen.

Das hat mir gerade noch gefehlt! :luxhello:

Wirklich ! :clap:
Gruß

Uli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »urom« (4. Juni 2011, 09:11)


13

Sonntag, 5. Juni 2011, 22:17

Wir suchen nun Beta-Tester!!!! Klick!!!!

:thx:
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


14

Sonntag, 5. Juni 2011, 22:36


Ich teste und nögle nur :P





....und das macht er beides richtig gut! :thumb:
Mathias

15

Dienstag, 21. Juni 2011, 12:29

Public Testing started


LINDA hat inzwischen weitere Features integriert bekommen, so können neben den FSUIPC Controls nun auch direkt die FSUIP Offsets mittels LINDA zugewiesen.
Ausserdem gibt es nun einen "Tracer", welcher die Jagd nach LUA variablen erheblich erleichtert!



LINDA ist eine erhebliche Erleichterung für alle Joystickbesitzer, auch wenn man nicht im Besitz des MCP Combos ist, lohnt sich ein Blick auf LINDA!
Die ersten Resonanzen im Forum sind sehr gut!
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


16

Samstag, 25. Juni 2011, 16:18

LINDA ist released!

Zitat

LINDA - Lua Integrated Non-complicated Device Assigning

We are proud to announce the release of LINDA!

LINDA is meant to make your HID Device / Joystick assigning for FSX as simple as possible. With the advance of having many additional functions.

LINDA also supports the VRInsight MCP Combo and adds many new functions to it!
And LINDA is a tool to make hunting for FSX controls, offsets and LUA variables much easier as it was till now.


Here is the feature list:

Joystick / HID Devices

automatic identifying and naming of your devices
intuitive and flexible assigning
press, release and repeate mode for every button
local and global shift mode (modifiers)
endless possibilities and extended functions because of Lua


MCP Combo

Assigning of all functions (Lua, FSX offsets, macros, FSX standard functions and controls) via simple and intuitive pop-up
MCP Combo separated in three parts (EFIS, MCP and RADIOS/User Buttons) and 3 Modes for each part
creating and saving presets
MCP Display contains now further information like vertical speed and much more
MCP Display could be switched between Autopilot Information and Current Flight Information
Radio part Mode button now toggle OMI sound marker for VOR, DME and ADF


Others:

console window for debugging and monitoring FSX with filtering options etc
LINDA tracer for hunting and testing Lua variables, offsets and standard FSX controls
integrated Lua script editor with syntax check and highlighting

Current list of supported aircrafts:

PMDG JS41
PMDG MD11
Level-D 767 (works only with 767 FSUIPC macro which is uncluded)
Aerosoft Airbus X
Aerosoft Catalina
Aerosoft Katana X
A2A B17
A2A Spitfire
CaptainSim 757
DA Dornier 27
VRS F/A-18
RealAir Duke Turbine
any of default FSX aircrafts
RealityXP GNS/WXR
AivlaSoft EFB
A2A Accusim map controls


And that's all for FREE!


Originalthread auf AVSIM: Linda released













Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof


17

Samstag, 25. Juni 2011, 19:32

Starkes Ding, sieht ja richtig gut aus :thumb:

18

Montag, 27. Juni 2011, 17:23

Also LINDA schaut super aus, aber wird irgendwer auch ein "German Manual" dazu schreiben?
Ich bin leider des Englischen nicht sooo mächtig, und habe beim Setting schon so meine Probleme, weil FSUIPC and LINDA port numbers do not match! und FSUIPC files not found!.
FSUIPC ist aber registriert. :leider:
Mike aus Linz

19

Montag, 27. Juni 2011, 17:52

Also LINDA schaut super aus, aber wird irgendwer auch ein "German Manual" dazu schreiben?



Grade aktuell noch nicht, weil die Zeit dazu fehlt ... aber irgendwann bestimmt.
Nur gibt es dazu leider keine Termine. Dauert...

Aber helfen kann ich Dir natürlich gerne.
Grade aktuell heute bin ich im Streß.
Schreib aber doch bitte isn AVSIM LINDA forum auf Deutsch, dann werde ich Dich nach Leibeskräften supporten!
Spätestens morgen ... wie gesagt heute wenig Zeit, sorry!
Günter

endlich Berliner! :lol:
i7 930@4.2Ghz WaKü, GTX 580 3GB, 12GbRAM1600, Win10 64 Prof