Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ThunderBit

Check Six! ... do or die ...

  • »ThunderBit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 876

Wohnort: LSZR & LSZV

  • Nachricht senden

21

Samstag, 10. September 2011, 17:59

die d3d9.dll der ENB series unbenannt habe in d3d9s.dll, die dll von Antilag dann ins Haupverzeichnis eingefügt habe und

Im Post von xxxJohnnyxxx steht es aber gerade anders rum, die Antilag-dll wird umbenannt und im ENSeries-INI dann darauf referenziert. Im Post wird sogar die rote Bemerkung gestrichen, und eine Note weist ausdrücklich auf diese Vorgehensweise hin (obwohl sie ja eigentlich unsinnig scheint).

So habe ich es diese Woche jedenfalls gemacht, getestet und es hat nicht funktioniert.

Was denn nun? :bier:
Tschüss, ThunderBit / Peter
---
Asus P8P67pro3 | i5-2500K @4.42Ghz WaKü | Asus GTX570 CUII 1280 | Win10 pro64
:flieger: Saitek: X52 & ProFlight Yoke & Rudder Pedals | TrackIR 4pro

xxJohnxx

Anfänger

Beiträge: 661

Wohnort: LOIH

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

22

Samstag, 10. September 2011, 18:21

Hmm, ich würde gerne helfen, aber bei mir hat es das Ganze mit dem Shader3Mod zerschossen. Der FPS Limiter (d3antilag) läuft noch aber ENB erzeugt bei jedem zweiten Versuch zwei schwarze Dreiecke Diagonal über den Schirm. Könnte auch irgendein Pannel sein dass durch Shift + F12 aufgeht.
Sobald das ganze mal wieder läuft lade ich mal die d3d9.dll Dateien sowie die beiden INI Dateien hoch. Wird aber bis Montag dauern.

EDIT: Das Proxy und die Verwendung einer zweiten d3d9.dll noch auf der ENBSeries Website beschrieben: --> Klick <--
Mein System: i7-3770K @4.5GHz dank WaKü; DZ77GA-70K; GTX 560Ti Direct CUII; 8GB Corsair RAM; 2x500GB WD Festplatten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xxJohnxx« (10. September 2011, 18:28)


ThunderBit

Check Six! ... do or die ...

  • »ThunderBit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 876

Wohnort: LSZR & LSZV

  • Nachricht senden

23

Samstag, 10. September 2011, 18:27

Eilt nicht ... ich bin auch noch am Montag da :lol:
Tschüss, ThunderBit / Peter
---
Asus P8P67pro3 | i5-2500K @4.42Ghz WaKü | Asus GTX570 CUII 1280 | Win10 pro64
:flieger: Saitek: X52 & ProFlight Yoke & Rudder Pedals | TrackIR 4pro

xxJohnxx

Anfänger

Beiträge: 661

Wohnort: LOIH

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 11. September 2011, 23:33

@ThunderBit,

Ich vermute mal du hast wie in meiner kleinen Anleitung beschrieben Antilags d3d9.dll umbennant und das in der ENB.ini eingetragen. Wie hast du die d3d9.dll gennant? Vor ich meinen FSX heute deinstaliert habe, stellte ich noch fest dass ENB Series nicht funktioniert wenn ich dis Antilag d3d9.dll zB in antilag.dll umbennant habe. Als d3d9s.dll schien es aber wieder zu funktionieren. Weiß zwar leider nicht warum. ?(
Wenn mein System morgen hoffentlich wieder läuft werde ich mein Setup wie versprochen noch hochladen.

Jonathan
Mein System: i7-3770K @4.5GHz dank WaKü; DZ77GA-70K; GTX 560Ti Direct CUII; 8GB Corsair RAM; 2x500GB WD Festplatten

ThunderBit

Check Six! ... do or die ...

  • »ThunderBit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 876

Wohnort: LSZR & LSZV

  • Nachricht senden

25

Montag, 12. September 2011, 11:36

Ja, genau wie von Dir beschrieben - aus der d3d9.dll wurde d3d9s.dll, und dann in der ENBSeries.INI so eingetragen.

ENBSeries funktioniert dann irgendwie mit der Antilag-DLL, aber der Wechsel von Vollbild zu Fenster geht voll in die Hose :S
Tschüss, ThunderBit / Peter
---
Asus P8P67pro3 | i5-2500K @4.42Ghz WaKü | Asus GTX570 CUII 1280 | Win10 pro64
:flieger: Saitek: X52 & ProFlight Yoke & Rudder Pedals | TrackIR 4pro

Nebelkrähe

Nietenzähler

Beiträge: 702

Wohnort: near approach EDDK 32L

  • Nachricht senden

26

Montag, 12. September 2011, 13:04

In meiner ENB Version verwende ich noch zusätzliche Effekte, die sich u.a. auf Bildschärfe und Bilddetails auswirken. Zudem kann ich mit verschiedenen Farbpaletten als enbpalette.bmp noch die Farbstimmung anpassen. Meine aktuelle Version, die ich im FSX verwende, könnt Ihr hier zum Test downloaden.

Ich nutze im Nvidia Inspector 12xAA, was ich für mich im Punkt Bildschärfe genau auf den Wert "float SharpeningAmount=7.5;" in der effect.txt abfestimmt habe. Diesen Werd müsst Ihr ggf. bei weniger AA verringern.

Probiert es mal aus...


Hi Steffen,
habe am WE mal angefangen erste Tests durchzuführen.
Bin dabei ganz unbefangen rangegangen und die d3d9.dll ins FSX-Verzeichnis kopiert und verschiedene Ini-Dateien mal aktiviert.
Derr FSX sprang danach auch tadellos an und ich konnte mit Shift-F12 diesen Effekt aktivieren.

Als erstes bin ich mal auf diesen Thread von PGASUS eingegangen und habe mal dessen ini-Datei getestet....


Diese ini zeichnet sich duch dezentes "Aufpimpen" der Bildqualität aus. Recht solide gemacht.

Als zweites war ich sehr neugierig auf die John-Venema-Style-ini. , dessen tolle Bilder aus den ORBX-Foren ja bekannt sind.
Hier stellte sich auch direkt der leichte Weichzeichnereffekt und die typischen verstärkten Kontraste ein...



Besonders bei Chromoberflächen dreht dieser Effekt voll auf:


Soweit mein erster Erfahrungsbericht.
Vor allem fand ich sehr positiv, dass ich keine nennenswerten Framerate-Einbrüche feststellen konnte.
Anscheinend arbeitet diese ENB-Series-Mod-Geschichte ausschl. mit der Grafikkarte zusammen.
...Und dass da meine Nvidia 8600 gt mit 512MB noch mitkommt, finde ich mal richtig klasse!


So, jetzt aber doch noch eine Frage an Steffen:
Du hast in deinem Downloadpaket noch eine enbpalette.bmp, eine Effekt.txt und eine enbs_r4.ini-Datei.
Wie installiere ich denn dein Paket am besten?
Einfach alles ins Hauptverzeichnis des FSX?

Gruß
Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nebelkrähe« (12. September 2011, 13:06)


27

Montag, 12. September 2011, 15:40

Das sind meine Zugaben ;). Ja, die kommen alle mit in den FSX Root.
Gruß Steffen

xxJohnxx

Anfänger

Beiträge: 661

Wohnort: LOIH

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

28

Montag, 12. September 2011, 21:43

Hi,

Habe mal meine ENBSeries + Antilag FPS Limiter hochgeladen für alle die mit der manuellen Konfiguration nicht zurecht kommen. Hier zu finden!

@ThunderBit: Du könntest mal die UiAutomationcore.dll aus dem FSX Hauptverzeichnis nehmen und dann die ENB + Antilag kombi probieren.

Gruß

Jonathan
Mein System: i7-3770K @4.5GHz dank WaKü; DZ77GA-70K; GTX 560Ti Direct CUII; 8GB Corsair RAM; 2x500GB WD Festplatten

Scotty

The Flying Gentleman

Beiträge: 600

Wohnort: Nähe EDLA

Beruf: öffentl.Dienst.

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 13. September 2011, 11:27

Hallo zusammen !

Habe hier ja viel gelernt,aber trotzdem eine kurze Frage:

An welcher Stelle muß ich in der ini.File was verändern,damit das Bild, von unten nach oben betrachtet, nicht zu dunkel ist?

Vieln Dank,

Scott


For friends of the english language,I know a little cosy community to join for low and slow flights.Send a PN

xxJohnxx

Anfänger

Beiträge: 661

Wohnort: LOIH

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 13. September 2011, 19:12

Hi,

@Scott mal in der Readme geguckt?

Eventuelle Lösung für Alt + Enter und ENBseries. Einer der AVSIM Forumianer hat einen eventuellen Lössungsvorschag für das ENB Problem mit den CTD bei Wechsel von Vollbild- auf Fenstermodus. Kann ich leider nicht testen da mich das Problem nicht betrifft. Aber ihr könnt es ja mal versuchen.
-->Klick<--

Jonathan
Mein System: i7-3770K @4.5GHz dank WaKü; DZ77GA-70K; GTX 560Ti Direct CUII; 8GB Corsair RAM; 2x500GB WD Festplatten

ThunderBit

Check Six! ... do or die ...

  • »ThunderBit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 876

Wohnort: LSZR & LSZV

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 13. September 2011, 19:55

meine ENBSeries + Antilag FPS Limiter hochgeladen für alle

Danke für das Angebot - werde es am Wochenende testen :luxhello:
Tschüss, ThunderBit / Peter
---
Asus P8P67pro3 | i5-2500K @4.42Ghz WaKü | Asus GTX570 CUII 1280 | Win10 pro64
:flieger: Saitek: X52 & ProFlight Yoke & Rudder Pedals | TrackIR 4pro

ThunderBit

Check Six! ... do or die ...

  • »ThunderBit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 876

Wohnort: LSZR & LSZV

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 13. September 2011, 22:35

UiAutomationcore.dll aus dem FSX Hauptverzeichnis nehmen

Ist gar keine da .... :hm:

Habe das Setting der antilag.dll von Jonathan ausprobiert. Die FPS stimmen, aber der Wechsel von Vollbild zu Fenster bleibt problematisch - beim Fenstermodus bleibt der grösste Teil des Desktop schwarz. Ich muss dann den Desktop forcieren, dann sehe ich ihn wenigstens - aber sobald ich andere Fenster (Programme) öffne, geht der Schlamassel wieder los.
Tschüss, ThunderBit / Peter
---
Asus P8P67pro3 | i5-2500K @4.42Ghz WaKü | Asus GTX570 CUII 1280 | Win10 pro64
:flieger: Saitek: X52 & ProFlight Yoke & Rudder Pedals | TrackIR 4pro

xxJohnxx

Anfänger

Beiträge: 661

Wohnort: LOIH

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 13. September 2011, 22:40

Hmm, den Beitrag 30 in diesem Thema von mir auch beachtet?
Mein System: i7-3770K @4.5GHz dank WaKü; DZ77GA-70K; GTX 560Ti Direct CUII; 8GB Corsair RAM; 2x500GB WD Festplatten

ThunderBit

Check Six! ... do or die ...

  • »ThunderBit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 876

Wohnort: LSZR & LSZV

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 14. September 2011, 09:30

Hmm, den Beitrag 30 in diesem Thema von mir auch beachtet?

Im AvSim-Forum wird über CTD (crash to desktop) diskutiert, und diesen Vorfall habe ich ja zum Glück nicht.

Bei mir läuft der FSX schön weiter, und auch die anderen offenen Programme funktionieren - lediglich der Bildschirmaufbau (Darstellung) ist schwarz oder durch andere Fenster überlagert. Ein kurzer Klick auf "Show Desktop", und das Problem ist zumindest kurzfristig behoben. Beim nächsten Wechsel Vollbild - Fenster fängt die Mühe allerdings wieder von vorne an.

Ich bin nun echt am Zweifeln, ob ich nun die antilag.dll oder doch den FPS Limiter verwenden soll ... ?(

Im oben erwähnten AvSim-Thread wird als "Lösung" die Verwendung anderer d3dx9.dll aus dem \System-Verzeichnis empfohlen. Hat hier jemand bereits einschlägige Erfahrungen gesammelt, mit anderen d3dx9.dlls? Kann man da eine beliebige .dll entpacken (.rar) und verwenden respektive testen?
Tschüss, ThunderBit / Peter
---
Asus P8P67pro3 | i5-2500K @4.42Ghz WaKü | Asus GTX570 CUII 1280 | Win10 pro64
:flieger: Saitek: X52 & ProFlight Yoke & Rudder Pedals | TrackIR 4pro

ThunderBit

Check Six! ... do or die ...

  • »ThunderBit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 876

Wohnort: LSZR & LSZV

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 14. September 2011, 09:40

LSZH 2.0 - FS DreamTeam

Und noch ein anderes Problem zur Diskussion:
(Wobei ich nicht sicher bin, ob's an der ENBSeries liegt oder am Add-On)

Mit dem Update meiner Hardware habe ich sowohl den FSX als auch mein LSZH (Version 2.0, von FS DreamTeam) frisch installiert. In dieser neuen Umgebung habe ich dann noch den ENBSeries eingebunden, aber auch meine FSX.CFG von Bojote "online optimieren" lassen - womit ich eigentlich zufrieden bin. Nun ist mir aufgefallen, dass die sehr schöne Flugplatz-Textur bei LSZH bei etwa 10 oder 15 km Entfernung verschwindet, es wird nur noch eine grosse, braune Fläche dargestellt - mit den Landebahnen und der Beleuchtung, sonst ist alles weg. Das sieht nicht nur mies aus, sondern ist für den Anflug nicht dienlich. Bei anderen Texturen (Default, Switzerland Pro, etc.) passiert dies NICHT ...

Woran kann es liegen? Ich habe zu LSZH/FSDreamTeam im InterNet keine Hinweise zu diesem Problem gefunden.

Gibt es eine Einstellung in der FSX.CFG, die für dieses Verschwinden der "Phototapete" verantwortlich sein könnte?

Hat allenfalls die ENBSeries etwas damit zu tun?

:help:
Tschüss, ThunderBit / Peter
---
Asus P8P67pro3 | i5-2500K @4.42Ghz WaKü | Asus GTX570 CUII 1280 | Win10 pro64
:flieger: Saitek: X52 & ProFlight Yoke & Rudder Pedals | TrackIR 4pro

Scotty

The Flying Gentleman

Beiträge: 600

Wohnort: Nähe EDLA

Beruf: öffentl.Dienst.

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 14. September 2011, 13:10

Hallo Jonathan !

Es geht doch nichts über witzige Bemerkungen :pfeif:

In meinem Download waren damals nur die beiden Files sonst nichts. :leider:

Und aus den oben und vorgenannten Readme's werde ich nicht schlau.

Scott


For friends of the english language,I know a little cosy community to join for low and slow flights.Send a PN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (16. September 2011, 11:10)


37

Mittwoch, 14. September 2011, 17:33

Sorry, wenn ich mal so frech dazwischen frage...
Gibts solche Möglichkeiten eigentlich auch für X-Plane?
Gruß, Christian :thumbup:

Apple MacBook Pro (Mid2010)

"Die meisten Zitate aus dem Internet sind falsch!"
(Aristoteles)

38

Mittwoch, 14. September 2011, 17:38

Ich denke, dass der ENB Mod auch da funktionieren sollte. Ich meine nämlich gelesen zu haben, dass der mit allen
DirectX Anwendungen arbeitet.
Aber man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege. :winke:
Julius

8GB DDR-3, Core i7 860 @ 3,7 GHz, ATI HD 5830

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crazy pilot« (14. September 2011, 17:38)


xxJohnxx

Anfänger

Beiträge: 661

Wohnort: LOIH

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 14. September 2011, 22:14

@Scotty: Eventuell wirst du ja hier fündig: Link
Ich vermute mal du kannst deinen Wunsch mit der Bloom Power (Day/Night) erfüllen.

@ThunderBit: Tut mir leid, LSZH hab ich nicht. Dieses Problem auch nicht.
Tu könntest aber nochmals die fsx.cfg tweak Seite aufrufen und dann die orginale fsx.cfg nochmals hochladen. Du bekommst dann ja auf der nächsten Seote eine grüne/rote/blaue Liste die dir alle Änderungen anzeigt. Such da mal in den grünen stellen nach Ausdrücken wie Texture Max Load oder so ähnlich. In einer bereits getweakten fsx.cfg gibst du dann an den stellen die Werte aus der orginalen fsx.cfg ein. Und dann mal testen. ;)
Hoffentlich hilfts :yes:

Gruß

Jonathan
Mein System: i7-3770K @4.5GHz dank WaKü; DZ77GA-70K; GTX 560Ti Direct CUII; 8GB Corsair RAM; 2x500GB WD Festplatten

40

Donnerstag, 15. September 2011, 10:12

d3antilag

Super Thema, danke für diese Tipps. Könnt ihr mir sagen, wo ich d3antilag herbekomme. :sagnix:
Gruß Max :rundum:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher