Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Januar 2013, 16:18

Die besten und detailliertesten Militär Fluggeräte für den FSX

Das Ganze soll dazu dienen auf anhieb gute und Qualitativ Hochwertige,detailliert umgesetzte Addons zu finden. Also ich fange mal an.

Mir gefallen bis jetzt folgende Addons.

- VRS FA-18E
- Aerosoft - F-16
- A2A The Wings Of Power III komplett
- Aerosoft Bell UH-1D Huey
- Skunk Works F-104
- LJL Tornado (Aber nur weil es keinen besseren für den FSX gibt,was nicht bedeutet dass er nicht verbesserungswürdig ist)

Bitte weiterführen...

2

Sonntag, 20. Januar 2013, 17:02

Milviz T-38 und F 15 E.......

Forenberg.deVideoYouTube

Forenberg.deVideoYouTube

"When my time on Earth is gone, and my activities here are past, I want they bury me upside down, and my critics can kiss my ass."Bob Knight

Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.."
(Benjamin Franklin)

Pidder

VFR-Flightsimmer

Beiträge: 441

Wohnort: Berlin

Beruf: Einzelkämpfer

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Januar 2013, 17:19

Da darf aber die beste Freeware nicht fehlen: die T-45C "Goshwak" von Dino Cattaneo:

Forenberg.deVideoYouTube


Forenberg.deVideoYouTube
Gruß aus Berlin
von Markus

VFR-Flightsimmer 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pidder« (20. Januar 2013, 17:22)


hasegawa

Anfänger

  • »hasegawa« wurde gesperrt

Beiträge: 2 426

Wohnort: Potsdam, Deutschland und Riga, Lettland

Beruf: Werbetexter

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Januar 2013, 19:28

Milviz:

North American F-86F "Sabre", aus meiner Sicht der beste westliche Jäger seiner Zeit und ein hervorragendes Modell im FSX.

Bearsoft:

Mikojan Gurjewitsch MiG 15, MiG 15bis und vor allem MiG 15Uti. Der Doppelsitzer war bis zur Einführung der L-29 Delfin der Schuljet im Warschauer Pakt. Mit dem SP 4 ein erstklassiges, ebenbürtiges Modell.

Bearsoft:

Mikojan Gurjewitsch MiG 17, der Unterschalljäger der UdSSR, des Warschauer Pakt, im Nahen Osten und in Vietnam. Ein genial simples, einfaches und fliegerisch hervorragendes Flugzeug. Auch dieses oft unterschätzte Modell nimmt es qualitativ mit einigen hier schon genannten Modellen auf. Hier gilt das Gleiche wie bei der MiG 15.
Vor allem hat das Ding echt russische Instrumentierung.

ALSIM/über flight1.com:
Suchoi Su 27B. Die einzige aus meiner Sicht brauchbare Nachbildung eines sowjetischen Jagdflugzeugs aus den 80er Jahren.

Bearsoft:

Shenjang J-10, das erste rein chinesische Jagdflugzeug, auf dem Papier der F-16 durchaus ebenbürtig. Gibt es als J-10ADT (für chinesisches Kunstflug-Team) J-10A und J-10B

Bearsoft:

J-11B eine chinesische Raubkopie der Suchoi Su 27. Nach einer kleinen Anzahl aus Russland gelieferter Maschinen und Triebwerke, "geupdatete Version", in China ohne Lizenz nachgebaut. Seitdem gibt es zwischen Russland und China Verstimmungen.

Virtavia/flight1.com

Hawker "Hunter" F. Mk. 6... einer der wichtigsten westlichen Jäger in den 50er/Anfang der 60er Jahre und viel exportiert. Letztes erfolgreiches rein britisches Jagdflugzeug. Modellle von Virtavia und Flight1.com sind identisch.


Skysim:

British Aerospace BAe "Hawk" T. Mk. 1, Strahltrainer. viel exportiert und ist das Flugzeug der "Red Arrows" der RAF.
Modell von Dave Garwood.


Lotus:

Aero L-39 "Abatros" Der wichtigste Trainer in allen Staaten des Warschauer Paktes und befreundeter Ländeer. Wird heute unter anderem in den USA auch als Privatmaschine geflogen.
Andreas R. Schmidt
Potsdam und Riga

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »hasegawa« (4. Februar 2013, 18:42)


Manschy

Virtueller Landschaftsgärtner

Beiträge: 1 485

Wohnort: Hövelhof (zwischen EDLP-Paderborn und ETUO-Gütersloh)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Januar 2013, 19:32

Eine sehr gute Idee, da ich einen Wimpernschlag vor der Installation des FSX stehe. Meine Bitte vielleicht:

Könnte man vielleicht bei den vorgeschlagenen Modellen kurz angeben, ob Pay- oder Freeware?

Oder - wenn bekannt - Hersteller?

z. B.

Hersteller: Milviz
Modell: Sabre F-86

Dann eine kurze Beschreibung? Das würde auch der Übersichtlichkeit dienen....
Dank Euch für die Mühe... :bier:
Viele Grüße Manfred :winke:

Hallo, NSA: Ich fliege nur zum SPASS, von mir geht KEINE Gefahr aus! :ergeben:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manschy« (20. Januar 2013, 19:34)


6

Sonntag, 3. Februar 2013, 14:16

Hallo,

Ich hab mir heute die VRS f 18 heruntergeladen (mit TACPACK) das Problem ist nur, dass ich die Leistung nicht einstellen kann. (weder über den Schubhebel noch über die Tasten F4 F3 F2 F1 noch mit der Maus im VC) kennt jemand eine Lösung?

Danke im Voraus

Holmat
Gruß aus Luxemburg
Mathy Holweck :thumbup:

Installierte Addons: PMDG 747-400/800, PMDG MD 11, PMDG 737-800/900 ngx, demnächst: PMDG 777-200 LR (freu mich schon riesiig) :luxhello:
REX2, Frankfurt X, Hongkong KaiTak, Dusseldorf X, AES, IVAP (ivao), Flightsim Commander 9.2, Airbus X extended, Wilco Airbus Vol2,

Sytem: Windows 7 professional 64bit, Nvidia GTX 560, Ram: 12 GB, intel i5, Festplatte: 500 GB

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:20

Hat die Aktivierung geklappt und kommst Du in das ACM hinein? Ist FSUIPC in der letzten Version installiert? Eigentlich sollte das Problem mit der VRS Vers. 1.2.1 und höher behoben sein. Welche Version hast Du und welche Updates sind installiert?
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

8

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:59

wo gibst denn diese Updates?

Gruss

Holmat
Gruß aus Luxemburg
Mathy Holweck :thumbup:

Installierte Addons: PMDG 747-400/800, PMDG MD 11, PMDG 737-800/900 ngx, demnächst: PMDG 777-200 LR (freu mich schon riesiig) :luxhello:
REX2, Frankfurt X, Hongkong KaiTak, Dusseldorf X, AES, IVAP (ivao), Flightsim Commander 9.2, Airbus X extended, Wilco Airbus Vol2,

Sytem: Windows 7 professional 64bit, Nvidia GTX 560, Ram: 12 GB, intel i5, Festplatte: 500 GB

9

Montag, 4. Februar 2013, 06:53

Meine Version ist 1.2.1 und das Problem mit dem Gashebel ist nicht das Einzige. Wenn ich beim TacPack Manager jetzt Raketen an das Flugzeug hänge, hängen da aber nur irgendwelche Torpedos, (oder so was)
Es ist mir auch gelungen mit der Aktivierung und Ausführung im FSX, dass das flugzeug richtig funktioniert, jedoch war das Problem nach einem FSX Neustart wieder da :/
Hab den FSX jetzt ganz deinstalliert und werde nächstes Wochende versuchen, von GANZ vorn anzufangen. Mal schauen was dann passiert.

Grüße
Holmat
Gruß aus Luxemburg
Mathy Holweck :thumbup:

Installierte Addons: PMDG 747-400/800, PMDG MD 11, PMDG 737-800/900 ngx, demnächst: PMDG 777-200 LR (freu mich schon riesiig) :luxhello:
REX2, Frankfurt X, Hongkong KaiTak, Dusseldorf X, AES, IVAP (ivao), Flightsim Commander 9.2, Airbus X extended, Wilco Airbus Vol2,

Sytem: Windows 7 professional 64bit, Nvidia GTX 560, Ram: 12 GB, intel i5, Festplatte: 500 GB

Lowpull

Ready Set ... Go !

Beiträge: 405

Wohnort: Nähe EDDK

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Februar 2013, 17:44

... na, da klinke ich mich doch mit ein ;) !

Für "Orbx - England" habe ich mich mal verstärkt auf die Suche nach RAF-Luftfahrzeugen gemacht :flieger:

Sehr gut gefällt mir die FREEWARE "Hawker Hunter Trainer" von "Classic British Flight Sim" :



Schaut mal hier nach :

http://www.cbfsim.co.uk/cbfs_lib/thumbnails.php?album=17

Dort gibt`s auch noch den "Single-Seater" :thumbup:

Melde mich in Abständen mit weiteren Modellen :flieger: ...

Gruß, Lowpull !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lowpull« (4. Februar 2013, 17:45)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Magic (28.02.2013)

DaPie EDFM

Verzichtet auf angebliche Freunde

Beiträge: 1 468

Beruf: Früher Seefahrer, dann Konstrukteur, zuletzt Rentier

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Februar 2013, 17:25

Grumman E2C Hawkeye für FSX?

Gibt es für den FSX eine Grumman E2C Hawkeye? Konnte bis jetzt keine finden,( nur für FS9).

Danke dem, der es weiß :bier:
Grüße aus Mannheim von Daniel

Lian Li PC-7 Plus, Gigab GA-X79-UD5 X79, Scythe Mugen 3 PCGH Rev B, Int Core i7-3930K, SSD Samsg 830 256 GB (Win10), SSD Samsg 830 256 GB (FSX),
2x 500 GB Samsg HDD, 850W Netzt, LG BlueRay-Br, LG DVD-RW, NVIDIA GeF GTX 660Ti, 27" Hanns Full HD 1080P, Track IR5

Troublegum

Irgendwas halt

Beiträge: 48

Wohnort: In den Weinbergen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Februar 2013, 18:22


Danke für den Link - geiles Teil :yes:

DaPie EDFM

Verzichtet auf angebliche Freunde

Beiträge: 1 468

Beruf: Früher Seefahrer, dann Konstrukteur, zuletzt Rentier

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Februar 2013, 19:04

"Geiles Teil" soeben versuchsweise installiert.
Weil ich in Sion im Singel-Cockpit gesessen habe. Ist als Freeware äußerlich sehr schön. Aber wenn man im Original Cockpit gesessen hat ist das Panel halt etwas primitiv.
Beim Flug ein seltsames Singen. Übrigens war die Hawker Hunter früher von der Patrouille Suisse das Flugzeug der Kunstflugstaffel. Das dann von der Tiger abgelöst wurde. Aber auch hier will man einen Nachfolger.



Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us

Die 2 kleinen weißen Flächen vorne sind meine Knie
Grüße aus Mannheim von Daniel

Lian Li PC-7 Plus, Gigab GA-X79-UD5 X79, Scythe Mugen 3 PCGH Rev B, Int Core i7-3930K, SSD Samsg 830 256 GB (Win10), SSD Samsg 830 256 GB (FSX),
2x 500 GB Samsg HDD, 850W Netzt, LG BlueRay-Br, LG DVD-RW, NVIDIA GeF GTX 660Ti, 27" Hanns Full HD 1080P, Track IR5

Troublegum

Irgendwas halt

Beiträge: 48

Wohnort: In den Weinbergen

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Februar 2013, 19:17

Weil ich in Sion im Singel-Cockpit gesessen habe. Ist als Freeware äußerlich sehr schön. Aber wenn man im Original Cockpit gesessen hat ist das Panel halt etwas primitiv.

Das Privileg hatte ich nie, mein "Urteil" basiert da eher auf meinen niedrigen Ansprüchen :flieger:
Wendiger kleiner Flitzer - mal was ganz Anderes als IFR mit der Queen, zum austoben find' ich ihn mehr als genügend :yes:

Darum auch das Danke :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Troublegum« (28. Februar 2013, 19:17)


DaPie EDFM

Verzichtet auf angebliche Freunde

Beiträge: 1 468

Beruf: Früher Seefahrer, dann Konstrukteur, zuletzt Rentier

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. März 2013, 14:48

@ Troublegum

mit ein paar wenigen € könntest Du Flugzeuge und Cockpits haben, die dem Original in nichts nachstehen.
Z.B. FSX Acc-Pck. Allein schon die Fa 18 Hornet.
Das ist auch ein kleiner Flitzer. Mit unglaublichen Möglichkeiten dazu...



Uploaded with ImageShack.us

Und im Original: (Bild aus Google)


Uploaded with ImageShack.us


Oder FSX Patrouille Suisse: Der Tiger auch ein kleiner Flitzer. Auch mit unglaublichen Möglichkeiten
Cockpit FSX:


Uploaded with ImageShack.us


Und im Original: (in Sion fotografiert)



Uploaded with ImageShack.us
Grüße aus Mannheim von Daniel

Lian Li PC-7 Plus, Gigab GA-X79-UD5 X79, Scythe Mugen 3 PCGH Rev B, Int Core i7-3930K, SSD Samsg 830 256 GB (Win10), SSD Samsg 830 256 GB (FSX),
2x 500 GB Samsg HDD, 850W Netzt, LG BlueRay-Br, LG DVD-RW, NVIDIA GeF GTX 660Ti, 27" Hanns Full HD 1080P, Track IR5

hasegawa

Anfänger

  • »hasegawa« wurde gesperrt

Beiträge: 2 426

Wohnort: Potsdam, Deutschland und Riga, Lettland

Beruf: Werbetexter

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. März 2013, 15:28

Der flight1-Unter F. Mkl 6 hat in Bezug auf das Cockpit mehr zu bieten...
Andreas R. Schmidt
Potsdam und Riga

17

Sonntag, 3. März 2013, 23:22

Kann man mit den vorgestellten Jägern auch Luftkämpfe durchführen. Dazu müsste es bekanntlich einen KI Gegner geben, der nicht nur abgeschossen werden kann, sondern auch selbst angreift. Das aber dürfte mit dem FSX nicht möglich sein, es sei denn es gibt spezielle Addons. Fall nicht, welche qualifizierten Simulationsprogramme kämen hierfür in Frage? Es dürften nicht allzu viel sein, da diese Spiele etwas aus der Mode gekommen sind. Ausserdem erfüllen die meisten nicht den heutigen Texturstandard wie er im FSX oder anderen zivilen FS üblich ist.

DaPie EDFM

Verzichtet auf angebliche Freunde

Beiträge: 1 468

Beruf: Früher Seefahrer, dann Konstrukteur, zuletzt Rentier

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. März 2013, 09:34

Keine Luftkämpfe möglich.
Mir sind nur IL2 Sturmovic bekannt, von Ubi Soft, wo es "heiß" hergeht.
Grüße aus Mannheim von Daniel

Lian Li PC-7 Plus, Gigab GA-X79-UD5 X79, Scythe Mugen 3 PCGH Rev B, Int Core i7-3930K, SSD Samsg 830 256 GB (Win10), SSD Samsg 830 256 GB (FSX),
2x 500 GB Samsg HDD, 850W Netzt, LG BlueRay-Br, LG DVD-RW, NVIDIA GeF GTX 660Ti, 27" Hanns Full HD 1080P, Track IR5

19

Montag, 4. März 2013, 10:33

Es gibt die Möglichkeit Waffen im FSX zu verwenden, dazu dient das TacPack von VRS Simulations, wurde als Addon zu deren F/A-18 gemacht. Wie gut es auf andere Flieger anwendbar ist weiß ich nicht. Wenn du einen wirklich guten Simulator haben willst wo Konflikte realistisch dargestellt werden, dann ist DCS World der momentane Stand der Technik. Das Basispaket enthält zwar nur eine Su-25T (kein klickbares Cockpit), dafür ist das ganze Ding gratis. Erst die wirklich hochqualitativen Addons kosten dann was, da gibts die A-10C, einen Ka-50 Helikopter, eine P-51 Mustang und in Entwicklung befinden sich F-18C und E, ein Huey, ein Starfighter, eine MiG-21, einige modelle von IRIS werden von FSX nach DCS portiert und und und. Rosige Aussichten. Es gäbe dann noch als aktuelle Beta Flaming Cliffs 3. Nachfolger von FC2, keine kllickbaren Cockpits, aber dafür mehrere Flieger in einem Modul. Benötigt ein Ur-Flaming Cliffs von Ubisoft für die Installation (aus rechtlichen Gründen).

Andere möglichkeite wäre BMS, das ist sozusagen das Community Remake von Falcon 4.0 einigermaßen auf dem aktuellen Stand der Technik. Ebenfalls sehr empfehlenswert und vor allem Freeware (braucht allerdings eine originale Kopie von Falcon 4.0 - NICHT ALLIED FORCE!). Ansonsten wäre da noch IL-2 Sturmovik bzw der Nachfolger Cliffs of Dover, das Gegenprojekt zu BMS wäre FreeFalcon und dann wären da noch die WW1 und WW2 Abteilungen mit Rise of Flight und Wings of Prey.

Es gibt also die Auswahl da draußen, aber einfach mal so aus dem FSX einen vollen Luftkampfsimulator machen wirds nicht spielen, nicht mal mit Addons. Aber Du könntest das natürlich als Wunsch bei den Entwicklern von Prepar3D einwerfen (die entwickeln sozusagen den FSX weiter) und dann hoffen daß es irgendwann soweit in der Engine umgesetzt wird, daß auch Addon Entwickler die Möglichkeit haben sowas umzusetzen ohne irgendwelche Limits der Engine umgehen zu müssen.

:bier:
| Intel i7 5930K @4.25 Ghz | 32GB DDR4-3400 | Asus STRIX X99 Gaming | STRIX GTX 1080 SLI OC'd |
| Oculus Rift CV1 | TrackIR 5 | Slaw USAF Pedals | Thrustmaster HOTAS Warthog | Obutto r3volution |

Those who say it cannot be done should not interrupt the people doing it...

20

Dienstag, 19. März 2013, 10:14

hi,

welche F/A-18 wäre denn von der - Systemtiefe und dem Flugverhalten - her zu empfehlen ?


Gruß fliga

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher