Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 27. September 2015, 11:42

Eine Curtiss C-46A weniger (Landeunfall einer Buffalo Airways Maschine)

Moin,

verschiedene Quellen berichten übder den Unfall einer C-46A Curtiss der Buffalo Airways. Anscheinend hat die Crew eine Bauchlandung machen müssen. Die Maschine schaut nicht wirklich gut aus. Allerdings sollen die 4 Crew zum Glück ohne Verletzungen davon gekommen sein.

Quelle:

http://www.cbc.ca/news/canada/north/buff…eline-1.3244335

http://aviation-safety.net/database/record.php?id=20150925-0

http://www.jacdec.de/2015/09/26/2015-09-…-at-deline-nwt/

Grüße

Thorsten

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ThunderBit (27.09.2015), ubootwilli (27.09.2015), schischmar (27.09.2015), Superburschi (28.09.2015), Viking01 (28.09.2015)

2

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 07:18

Die Kanadische Luftfahrtbehörde hat der Buffalo die Lizenz zum 30.11. 23:59 entzogen!
Somit haben die kein AOC mehr und dürfen nicht mehr kommerziell fliegen!
Laut den Presseberichten soll Buffalo aber eine Chance haben die Lizenz wieder zu erlangen

http://www.cbc.ca/news/canada/north/buff…ended-1.3346524
http://www.myyellowknifenow.com/10139/bu…da-over-safety/

Aber wie immer: das offizielle Statement der Behörde, in dem Falle Transport Canada, ist eigentlich die gesicherte Nachricht: http://news.gc.ca/web/article-en.do?nid=1022829&tp=1

Grund: Laut Transport Canada die schlechte Sicherheit bei Buffalo!

Nun, der Unfall mit der Curtis war nicht der erste Unfall bei Buffalo. Eine genaue Auflistung gibt es hier https://en.wikipedia.org/wiki/Buffalo_Airways oder hier https://aviation-safety.net/database/ope…ne.php?var=5078

Grüße

Thorsten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Superburschi (03.12.2015)

Alti

Wieso muss man hier was eintragen? Und weil wir schon dabei sind... Hundekot verboten...

Beiträge: 188

Wohnort: Linz

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 07:27

Ist das die Buffalo, von der es eine TV Doku gab?

4

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 07:59

Ist das die Buffalo, von der es eine TV Doku gab?



Moin,

jep, das ist diese :yes: :opi:
Gruß Klaus


Mein PC:ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 760 4095 MB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /FSX: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / FSX - ACC / OS: Win 7 64-Bit

5

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 09:24

Laut Transport Canada die schlechte Sicherheit bei Buffalo!


Naja schade wäre es schon wenn Buffalo sich die Lizenz nicht wieder holen könnte, aber bei den ganzen "alten Hütten" muss man sich nicht wundern warum die Sicherheit schlecht ist. Ich denke da muss mal einiges an Geld fließen damit sie die Flugzeuge wieder in einen ordentlichen Zustand versetzen können.

Bei der TV Doku ist ja auch alle 10 Minuten was kaputt gegangen. :D :pfeif:
"When in doubt, hold on to your altitude. No one has ever collided with the sky." :thumb:

6

Freitag, 4. Dezember 2015, 10:21

Zitat

muss man sich nicht wundern warum die Sicherheit schlecht ist. Ich denke da muss mal einiges an Geld fließen damit sie die Flugzeuge wieder in einen ordentlichen Zustand versetzen können.


Nun, wenn man sich die Unfallberichte durchliest, dann wird schnell klar, dass nicht nur das Alter der Flugzeuge eine Rolle gespielt haben.
Bei einem Unfall hat ein Hammer die ganze Sache ausgelöst, der schlicht im Fahrwerk vergessen wurde! Somit ist da vermutlich mehr im Argen!
Ein AOC entziehen die Behörden nicht mal eben von jetzt auf gleich! Da wurden mit Sicherheit einiges an Schriftverkehr durchgeführt im Vorfeld und auch vermutlich Besuche der Behörden. Dazu die anderen Vorfälle... irgendwann ist es einfach zuviel!


Zitat

Naja schade wäre es schon wenn Buffalo sich die Lizenz nicht wieder holen könnte,


Warum? Nur weil die aus dem Fernsehen bekannt sind? Ich denke, dass der Markt nicht uninteressant ist und ein entsprechender Wettbewerb stattfindet. In wie weit sich der Wettbewerb in Wartung und Personal auswirkt, kann ich nicht sagen.
Allerdings dürften die Maschinen teuer im Unterhalt sein, wobei ich den Ersatzteilmarkt nicht kenne.

Ach ja, Wettbewerb: da ja auch Löschflugzeuge im Betrieb sind.... die haben die bestimmt nicht einfach so! Da gibt es bestimmt Verträge mit Behörden oder Staat, die durchaus lukrativ sein könnten.

Scahun wir mal, wie es weiter geht und ob es weiter geht.

Grüße

Thorsten

7

Samstag, 31. Dezember 2016, 17:58

Gruß

Dirk 8)

Flusitechnisch nun in den Rentenstatus gewechselt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BlackBox (31.12.2016)

Viking01

Always Check six!

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

8

Samstag, 31. Dezember 2016, 18:03

Und sich wohl eine Constellation gekauft.... :thumbsup:
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BlackBox (31.12.2016)

9

Sonntag, 1. Januar 2017, 01:31

Und sich wohl eine Constellation gekauft.... :thumbsup:


So ein neumodischer Kram... tzt, tzt :D
Gruß

Dirk 8)

Flusitechnisch nun in den Rentenstatus gewechselt

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher