Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viking01

Always Check six!

  • »Viking01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Oktober 2016, 09:31

Neuer Airbus erschienen

Die Firma FlightSimLabs (http://www.flightsimlabs.com/) hat den lange erwarteten Airbus A320X veröffentlicht. Nach dem, was darüber zu lesen ist, ist das wohl DIE Airbus-Simulation überhaupt.
Hat den schon jemand von Euch?
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flugzeugschrauber (22.10.2016), Superburschi (23.10.2016), liftwartbertl (20.12.2016)

2

Samstag, 22. Oktober 2016, 12:26

Hat den schon jemand von Euch?


Noch nicht, aber ich gehe mit dem Gedanken schwanger. ;) Habe schon so einiges darüber
gelesen und von einem lieben Mitglied dieses Forum gehört. Hört und liest sich gut, aber 100
Euronen ist auch eine Hausnummer und so will es gut überlegt sein. Aber Weihnachten steht ja vor der
Tür und meine Wunschliste ist bisher noch Jungfräulich........ :D

Viele Grüße :winke:

3

Sonntag, 23. Oktober 2016, 12:22

Lefteris Kalamaras ist ja kein unbekannter in der Scene und ich bin mal gespannt. Vor allem hat der neue Airbus auch ein 2D-Cockpit und das ist nun mal für alle Homecockpitbauer ein Muß! Gespannt kann man auch sein ob
die Off-Sets bekanntgegeben werden (wie z.B. bei der LevelD vorbildlich) um z.B. mit der auch demnächst neben der 737 erscheinenden A320-ProSim-Software zu harmonieren.

Auf jeden Fall wird es nicht so einen Reinfall geben wie bei AIRSIMMER, die Lizenz für die Beta-Version habe ich noch :ergeben:
Gruß
Rolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rolf« (23. Oktober 2016, 12:25)


rolfuwe

Rolf-Uwe

Beiträge: 1 534

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Oktober 2016, 12:29

...hat der neue Airbus auch ein 2D-Cockpit und das ist nun mal für alle Homecockpitbauer ein Muß!...


Warum eigentlich :?:
Rolf-Uwe
unter dem Anflug EDDC 04, Dresden-Trachau

5

Sonntag, 23. Oktober 2016, 17:13

Weil ich z.B. mit 7 Monitoren und 2 GRAKAs arbeite und da PFD Cpt., PFD FO, EICAS, Overhead etc. einzeln lösen, in FS Panel bearbeiten und auf die Monitore verteilen kann. Bei der LevelD benötige ich dazu nur einen PC.
Durch Einsatz entsprechender Hardware, MCP,CDU, Yoke, NAV1, NAV2, ILS, ADF, VHF ,ATC -Module ezc. bnenötige ich keine Maus mehr
Gruß
Rolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rolf« (23. Oktober 2016, 17:17)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Viking01 (23.10.2016)

6

Sonntag, 23. Oktober 2016, 17:41

Der FSLabs Airbus ist wohl DAS neue Referenzprodukt im Flugsimulator. Die Detailverliebtheit an allen Ecken und Kanten ist enorm, wenn die Performance auch noch stimmt, dann ist das Teil ein absolutes Must-Have. Selbst PMDG kann da aktuell nicht in allen Bereichen mithalten. Einen guten Einblick liefern z.B. die Videos von flightsim481 (aktuell ist die Videoreihe noch am Entstehen). Link zum 1. Teil
"When in doubt, hold on to your altitude. No one has ever collided with the sky." :thumb:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Felix448« (23. Oktober 2016, 17:42)


7

Sonntag, 23. Oktober 2016, 18:10

Wobei die PMDG 747 auch von Lefteris kommt insofern denle ich wird die Qualität sehr gut sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rolf« (23. Oktober 2016, 18:13)


rolfuwe

Rolf-Uwe

Beiträge: 1 534

Wohnort: Dresden

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. Oktober 2016, 19:05

Weil ich z.B. mit 7 Monitoren und 2 GRAKAs arbeite und da PFD Cpt., PFD FO, EICAS, Overhead etc. einzeln lösen, in FS Panel bearbeiten und auf die Monitore verteilen kann.

Das kann man aber auch alles selber in der Panel.cfg unter MainPanel als 2D Panel oder Window # nach eigenen Vorstellungungen konfigurieren.
Rolf-Uwe
unter dem Anflug EDDC 04, Dresden-Trachau

9

Sonntag, 23. Oktober 2016, 20:35

Du vielleicht, ich nicht

ferrari2k

Anfänger

Beiträge: 3 620

Wohnort: Bremen EDDW

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. Oktober 2016, 00:27

Weil ich z.B. mit 7 Monitoren und 2 GRAKAs arbeite und da PFD Cpt., PFD FO, EICAS, Overhead etc. einzeln lösen, in FS Panel bearbeiten und auf die Monitore verteilen kann. Bei der LevelD benötige ich dazu nur einen PC.
Durch Einsatz entsprechender Hardware, MCP,CDU, Yoke, NAV1, NAV2, ILS, ADF, VHF ,ATC -Module ezc. bnenötige ich keine Maus mehr
Gruß
Rolf

Das kann man aber im Virtual Cockpit von den letzten PMDG Fliegern definitiv auch. :)

11

Montag, 24. Oktober 2016, 15:26

So möchte ich es aber schon haben, plus Overhead



Wenn das aus dem virtuellen Cockpit machbar ist, wäre das schön. Ich habe meine Panel aus dem Yahoo-LevelD-Forum, damit bewanderte user haben sie erstellt und ich mußte eigentlich nur noch mit FSPanel
auf meine Belange korrigieren, was damit ja wunderbar geht.

Ich habe mir mal die panel.cfg's angeschaut, also ohne profunde Vorkenntnisse, die bei Euch wohl vorliegen, geht das mal nicht so ohne weiteres .

Gruß
Rolf

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BlackBox (24.10.2016)

Viking01

Always Check six!

  • »Viking01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. Oktober 2016, 15:40

Tolles Cockpit Rolf, Respekt!! :respect:
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rolf (24.10.2016), ferrari2k (24.10.2016)

13

Montag, 31. Oktober 2016, 13:00

Habe mir das Teil jetzt nach langem Überlegen doch schon für den FSX gekauft. Der Airbus ist wirklich der absolute Wahnsinn, super Optik, genialer Sound und einiges an innovativer Technik. Allein der Electrical Power Up hat mir schon ein breites Grinsen auf´s Gesicht "gezaubert" :D. So eine Detailverliebtheit habe ich bis jetzt wirklich in noch keinem einzigen FS Airliner finden können. Nettes Beispiel dafür, man ist an der Parkposition und die brake fans sind noch an. Im Cockpit klingt das Ganze in dem Moment noch in etwa wie das equip. cooling. Öffnet man aber die Kabinentür hört man auf einmal das schrille Pfeifen der Lüfter von außen.
"When in doubt, hold on to your altitude. No one has ever collided with the sky." :thumb:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Felix448« (31. Oktober 2016, 13:00)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ubootwilli (31.10.2016), Viking01 (31.10.2016), ferrari2k (31.10.2016)

14

Donnerstag, 3. November 2016, 20:29

Er soll aber sehr performancehungrig sein.
Gruß
Rolf

Viking01

Always Check six!

  • »Viking01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

15

Freitag, 4. November 2016, 14:55

Das habe ich auch gehört. Vielleicht bekommen wir von einem Nutzer dazu mal ein Feedback...
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

16

Samstag, 5. November 2016, 19:33

Performance Probleme kann ich auf meinem etwas angehauchten System nicht bestätigen. Die Framerate bleibt in einem nicht großartig optimierten FSX bei ca. 25FPS und über 15FPS im Anflug auf einen großen Airport. Liegt aus meiner Sicht etwas unter der PMDG 737, läuft aber besser als die 777. In P3D sollte der Bus also eigentlich in quasi allen Situationen perfekt laufen.
"When in doubt, hold on to your altitude. No one has ever collided with the sky." :thumb:

Viking01

Always Check six!

  • »Viking01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 631

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. November 2016, 14:59

Danke Felix! :thumbsup:
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

18

Samstag, 12. November 2016, 14:29

Hallo ! Hab leider ein Problem mit dem Uplink zu PFPX, bin im FSL Forum auch nicht schlau geworden. Den Uplinkordner gibts leider bei mir nicht,somit kann ich keine Pläne ins FMC hochladen. Irgendwer eine Idee ?? Ansonst schaut der Bus sehr gut aus.
LG

Robert aus LOWW :flieger: P3D V3 bzw. V4
I-7 860, 16 GB RAM,ASUS GTX 960, Win 10 Prof. 64, Nikon D300+7100, Sony HX50

19

Mittwoch, 16. November 2016, 09:38

Problem gelöst, Upgrade von win 7 ultimate auf win 10 prof, uplink ok,kurz mal getestet FSX funktioniert derzeit ebenfalls.
LG

Robert aus LOWW :flieger: P3D V3 bzw. V4
I-7 860, 16 GB RAM,ASUS GTX 960, Win 10 Prof. 64, Nikon D300+7100, Sony HX50

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ubootwilli (16.11.2016), Viking01 (16.11.2016)

20

Montag, 19. Dezember 2016, 10:46

Kürzlich ist ein Update dazu erschienen, leider aber sehr verbuggt, konnte ich nicht zum Laufen bringen und bin daher wieder auf die alte Version zurück. Mal abwarten auf die Nachbesserung
LG

Robert aus LOWW :flieger: P3D V3 bzw. V4
I-7 860, 16 GB RAM,ASUS GTX 960, Win 10 Prof. 64, Nikon D300+7100, Sony HX50

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher