Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi (powered by GNC). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viking01

Always Check six!

  • »Viking01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 496

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Dezember 2016, 10:08

P3D V3.4 Hotfix

Hallo Fachleute,

seit ein paar Tagen ist ein Hotfix für P3D V3.4 "auf dem Markt".

Dazu habe ich eine Frage: Auf der Seite von LM steht, dass für dieses Hotfix lediglich die Client Software deinstalliert und dann (frisch heruntergeladen) neu installiert werden muss.

Aber auf der Download-Seite wird empfohlen, das Komplettpaket herunter zu laden. Man kann sich die individuellen Komponenten anzeigen lassen und herunterladen, aber meine Frage ist: reicht es, die Datei InstallClient.msi herunterzuladen und zu installieren? Oder brauche ich noch andere, einzelne Installer?

Vielen Dank!
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

Beiträge: 1 296

Wohnort: Frankfurt-Zeilsheim

Beruf: ...ääämm

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Dezember 2016, 10:33

Hi,

beim Test des Hotfix haben wir nur den Client und die SDK zum Download bekommen. Alle anderen Teile wurden nicht benötigt. Es wurde auch nicht verlangt, cfg und Shader zu erneuern.


Grüße. Friedi.

Pidder

VFR-Flightsimmer

Beiträge: 436

Wohnort: Berlin

Beruf: Einzelkämpfer

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Dezember 2016, 11:13

Es reicht, nur den Client zu de- und anschließend neu zu installieren. Allerdings habe ich schon die Empfehlung gelesen, die cfg und die Shader neu erstellen zu lassen.
Gruß aus Berlin
von Markus

VFR-Flightsimmer 8)

Viking01

Always Check six!

  • »Viking01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 496

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Dezember 2016, 11:46

Danke Euch! Ja, ich habe auch gelesen, dass man Shader und Config erneuern sollte aber nicht muss.
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

Beiträge: 1 296

Wohnort: Frankfurt-Zeilsheim

Beruf: ...ääämm

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Dezember 2016, 13:14

Wo habt ihr das gelesen? Wer hat das geschrieben?

Grüße. Friedi.

Viking01

Always Check six!

  • »Viking01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 496

Wohnort: Nähe EDDK

Beruf: Steuergelderausgeber a.D.

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Dezember 2016, 13:39

Die Empfehlung von Avsim ist in Pidders Antwort oben verlinkt. Zudem steht das so in der P3D Anleitung, die ich auch bei Avsim gefunden habe, Link habe ich gerade nicht, reiche ich nach...
Viele Grüße



If in doubt mumble, if in trouble delegate!
ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 680 2 GB

Beiträge: 1 296

Wohnort: Frankfurt-Zeilsheim

Beruf: ...ääämm

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Dezember 2016, 13:53

Danke Gunter,
Link ist für mich nicht notwendig. :)

Grüße. Friedi.

Pidder

VFR-Flightsimmer

Beiträge: 436

Wohnort: Berlin

Beruf: Einzelkämpfer

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Dezember 2016, 15:12

Da steht auch "*Note: These Actions are Recommended Not Required " - insofern scheint es keine Pflicht zu sein, was die cfg und die Shader angeht.
Gruß aus Berlin
von Markus

VFR-Flightsimmer 8)

Beiträge: 1 296

Wohnort: Frankfurt-Zeilsheim

Beruf: ...ääämm

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Dezember 2016, 15:35

Den Hinweis darauf haben wir im Beta Forum von LM (kann mich nicht mehr genau erinnern) seit P3D v3.1 oder P3D v3.2 nicht mehr. Deshalb meine Frage vorhin.


Grüße. Friedi.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Viking01 (26.12.2016)

10

Dienstag, 27. Dezember 2016, 11:30

Generell funktioniert das Update auch ohne löschen schon seit geraumer Zeit. Neue Parameter werden z.B. in die Prepar3D.cfg einfach zugefügt. Ich lösche außer den Shaders deswegen schon lange nichts mehr und dies ohne Probleme. Ich mache mir allerdings vorher einen Kopie von Roaming und ProgramData, denn Probleme ausschließen kann man nie. Hat auch den Vorteil , dass man danach gut vergleichen kann, welche Dateien sich geändert haben.
Gruss
Rainer


Website:
simmershome.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »simmershome« (27. Dezember 2016, 11:32)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Viking01 (27.12.2016)