Sie sind nicht angemeldet.

FSX Concorde?

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jannomag

Anfänger

  • »Jannomag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: EDDH

Beruf: Elektroniker für Betriebstechnik

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Juni 2007, 00:52

Concorde?

Haudi!

Ich hab in den Steuerungen vom FSX gesehen, dass es Funktionen für die Concorde gibt. Undzwar die Verstellung der Nase (da steht auch extra noch Concorde dran).
Nun meine Frage:
Wo bekomm ich so eine Concorde KOSTENLOS her?

"Grüsschen"
Jannomag

2

Samstag, 16. Juni 2007, 01:10

RE: Concorde?

Moin,
ich habe hier vor ein paar Wochen einen Link reingestellt von einer FW-Seite für den FSX...
Aber ich finde den Thread im Moment nicht...

Dort gibt es die Concorde zum runterladen.

Musst du mal gucken. :thumb:
Ich werde im laufe des Tages mal suchen, wenn du sie nicht findest.
Gruß Rick

"Gravity is not just a good idea - it's a law."

3

Samstag, 16. Juni 2007, 09:46

RE: Concorde?

Hallo Jannomag !

Der "Concorde" Befehl im FSX stammt noch aus sehr alten Zeiten, ich glaub das war der FS2000 der ja die Concorde dabei hatte ;)

Mit diesem Befehl konnte man die "Nase" bewegen, viele Addons setzten mit der Zeit darauf auf und verbanden einige Animationen damit. Nur ein fiktives Beispiel : ein Flieger steht einfach ohne Motorabdeckung da wenn der "Concorde-Befehl" verwendet wird.

So wie es andere Tastenbelegungen für Wingfold (Flügel einklappen) und Hook (Heckhaken) gibt, die zB bei einigen zivilen Maschinen verwendet werden um Leitern an offene Pax-Doors zu schieben oder Cargodoors zu öffnen. Je nachdem welche Animation der Entwickler damit verbunden hat. ;)

Für den FSX ist mir momentan keine Freeware Concorde bekannt, lies mal hier :
Suche : Condor AddOn

:bier:
Gruß


4

Samstag, 16. Juni 2007, 15:19

RE: Concorde?

Hier musst du mal gucken, klick dort auf den Link und dort kannst du dir die Concorde runterladen.
Gruß Rick

"Gravity is not just a good idea - it's a law."

5

Samstag, 16. Juni 2007, 19:29

RE: Concorde?

Super Rick, Danke für den Link zur Concorde :luxhello:
Wieder was gelernt ;)

:bier:
Gruß


Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. April 2016, 12:05

CONCORDE Freeware FSX

Habe mich auf die Spurensuche im Forum zum Thema "Concorde im FSX " gemacht und deshalb hänge ich meine Frage mal hier an :help:
Vorgang

Von FlyAway habe ich die Concorde-Freeware . Schlichtausführung . Reicht für meine Bedürfnisse .

Ein Problem , welches mich stört , ist , daß bei dem Flieger die " Bremskötze" ( oder wie die Dinger sonst fachmännisch heißen )
bei mir einfach nicht weggehen wollen , s. BILD-001. Sehr schön auch zu sehen in BILD-002 .

Diese störenden Teile sind vorhanden , wenn ich den Flieger bewege mit "control by pilote" oder ebenfalls bei dem Flieger , den ich auf AI-Traffic ( AI-Enhancer ) gesetzt habe.

Anfrage

Mit welcher Tastenkombination komme ich dem Problem bei ?

Merci für Denkanstöße.

Gruß

Ulrich-Richard
»ULRICH-RICHARD« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-001.JPG
  • BILD-002.JPG
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

Flattermann

Flusianer

Beiträge: 363

Wohnort: LOWW

Beruf: PC-Flieger

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. April 2016, 18:33

Hallo Uli,
steht denn da nichts im Readme?
Bei derAntonov ist es Shift+Strg+F4. Bei manchen geht es auch mit dem Schnellstart Strg+E.
Wie das allerdings mit Fliegern ist, die als AI-Flieger zB. mit Enhancer eingesetzt werden, weiß ich leider nicht.
happy landings wünscht

Christian :winke:

Intel(R) Core (TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHZ, 4 Kerne, 16 GB physischer Speicher (4x4)
Grafikk. MSI RX 480; M. SATA WD 500 GB; WD RED PRO 2TB Win 10, 64 bit; FSX Gold Acc.

Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. April 2016, 10:43

Hallo Christian ,

merci für Deine Anregung . Tastenkombination ausprobiert , Flieger will nicht ?(

Readme-Text gibt nicht viel her , außer zum Beispiel:

ENGINE-START
@“...- When running FSX, FIRST YOU
MUST LOAD A STOCK AIRPLANE AND LET THE SIMULATOR RUN. CHANGE VIEW
TO COCKPIT AND EXTERNAL; AFTER THAT YOU
CAN LOAD THIS CONCORDE. IF YOU DON'T DO THIS, ENGINES WILL
NOT TURN ON AND ZOOM OVER EXTERNAL
VIEW WILL NOT WORK PROPERLY; I couldn't fix this, I'm sorry...“

NACHBRENNER
@“...Press Shift+F4 to turn on the
Afterburner / Press I to turn on Afterburner and smoke effects)...“

Mehr habe ich zunächst nicht herausgefunden . Diesen sogenannten "Fremdstart" ( s.o. ENGINE-START ) habe ich geändert .
Habe aus verschiedenen Concorde-downloads einen Mix für meine Zwecke
konstruiert ( Mix aus Flieger "weiß und schwarz" -s.Bild-01- , in bescheidenen Ausmaßen :rolleyes: ).

Jetzt startet die Concorde "ohne Umweg".

Concorde
NASE und Gewichtsverlagerung
haben sich ergeben ( bei meinem Joystick ) aus früheren Zuordnungen :
Flaps und Trimm (s.a.BILD-02)

Cockpit s-BILD-03
( Gegenüberstellung 3D/2D)

Jedenfalls,
Er fliegt.

Gruß

Uli
»ULRICH-RICHARD« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD-01.JPG
  • BILD-02.JPG
  • BILD-03.JPG
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ULRICH-RICHARD« (14. April 2016, 10:45)


ferrari2k

Anfänger

Beiträge: 3 620

Wohnort: Bremen EDDW

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. April 2016, 08:34

Hi, das ist schon in Ordnung so, das sind Wasserabweiser, die dafür sorgen, dass bei Regen kein (bzw. weniger) Wasser von den Rädern in die Triebwerke geschleudert wird :)

Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. April 2016, 14:40

Hallo Volker ,

vielen Dank für den Hinweis .

Mit dem Wasserabweiser kann ich leben :) .

Gruß

Ulrich-Richard




Sollten beim Bildaufruf zu viele "Mitreisende" erscheinen , bitte den "roten Button" einschalten :pruegel:
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ULRICH-RICHARD« (15. April 2016, 14:41)


11

Montag, 1. August 2016, 17:41

Hallo,

@ULRICH-RICHARD: Ist das die Concorde PM2 (Modeldatei "SSTAF.mdl vom 25.01.2012)? Falls ja, wie hast Du die Hände im VC hinbekommen? Die sind doch standardmäßig nicht vorhanden. Hast Du da viel am Panel geschraubt?

Weiters ist mir aufgefallen das die Gauges großteils ziemlich veraltet sind und Probleme verursachen. Beim Übergang von Unter- auf Überschall z.B. sollte ja dieses "SonicBoom"-Gauge anschlagen - da schmiert bei mir der ganze FSX ab. Bin aber gerade dabei das Problem in den Griff zu bekommen.

Es gibt ein paar Gauges die funktionieren einfach nicht, bzw. es fehlen Dateien. Gehen mir aber nicht wirklich ab. Das meiste konnte ich reparieren/anpassen. Im Auslieferungszustand ist diese Concorde jedenfalls mit Vorsicht zu genießen.

Der Flieger ist nämlich sonst gut gelungen vom Model und den Flugeigenschaften her. Landet sich erheblich leichter als die SR-71 von Glowingheat - das ist mein King in Sachen Überschallflug :thumbup:

Beiträge: 245

Wohnort: Überlingen-Bodensee

Beruf: Kontemplation

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. August 2016, 18:48

Hallo Mustang-1977 ,

meine FSX-Fertigkeiten als "Schrauber" sind relativ bescheiden. Da wäre ich Dir keine große Hilfe .

Nachfolgende Hinweise können Dir sicher weiterhelfen :

@"...feel free to visit my web site:

www.freewebs.com/fsxaddons

Model By: Razgriz_10000 "Eric Buchmann"

Textures By: Team at www.fsfrance.com....." ( Link s. Kommentar 2´"Radar Man" , Fri May 11.2007 4:03pm )
https://forum.flyawaysimulation.com/foru…orde-free-ware/

https://flyawaysimulation.com/downloads/…8/fsx-concorde/

Viel Erfolg

Ulrich-Richard
»ULRICH-RICHARD« hat folgendes Bild angehängt:
  • CONCORDE.JPG
FSX-PROFESSIONAL EDITION (GOLD EDITION)_mit ACCLERATION-insgesamt 3 DVD / iMac 27''_13,2 ( macOS 10.12.5-SIERRA ) -Intel Core i5_3.2 GHz_Prozessor 1 , Kerne 4_NVIDIA GeForce GTX 675MX_bootcamp WIN-7->WIN-10-->downgrade WIN-7-64bit / Skype : ulrich_001

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ULRICH-RICHARD« (2. August 2016, 18:53)


13

Mittwoch, 3. August 2016, 22:41

Guten Abend,

Ja das ist eh die, die ich meine von flayawaysimulation.com.

Die ersten beiden Links führen ins Nichts, bzw. scheinen nicht mehr zu existieren (www.freewebs.com/fsxaddons und www.fsfrance.com)

Also hast Du am Panel jetzt nichts verändert? Funktioniert bei Dir dieses "SonicBoom"-Gauge, bzw. der Effekt vom Übergang von Unter- auf Überschall? Habe es heute mit der korrigierten Version getestet, jetzt schmiert zumindest der FSX nicht mehr ab, jedoch bleibt das VC während der Überschallphase "überhell", als würde ein Blitzeinschlag eingefroren sein. Das geht erst wieder weg wenn ich auf Unterschall gehe. Ich schätze ich werd das Gauge rausnehmen, das bringts nicht. Beim Blackbird gibts auch nicht so nen Effekt.

Mit der Reichweite bin ich auch noch nicht einverstanden, laut Wikipedia soll sie mit Standardstartgewicht knapp 4.000 Nm weit kommen, allerdings gehen sich nicht mal ordentlich 2.800 aus :klug:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mustang1977« (3. August 2016, 22:43)


14

Freitag, 5. August 2016, 14:12

Kurz mal doppelt gemoppelt :D

Um die Reichweite realistischer anzupassen würde ich empfehlen folgenden Eintrag zu ändern:

unter

[GeneralEngineData]

den

fuel_flow_scalar=0.7

Das kommt ziemlich genau hin, ein 2. Testflug mit dem Wert wird noch unternommen.

Hier vielleicht noch ein paar Screens von dem guten Stück - gefällt mir immer mehr, fliegt sich wirklich sehr gut:








Der Sicherheitsfluglageanzeiger und der analoge VSI funktionieren hier wieder - im Auslieferungszustand sind diese beiden Gauges ohne Funktion.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ubootwilli (07.08.2016), ULRICH-RICHARD (19.08.2016)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher