Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi (powered by GNC). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gruenerdackel

767 - What else?

  • »gruenerdackel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Wohnort: Vorfeld

Beruf: Auch

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Februar 2008, 23:08

So funktioniert eine virtuelle Airline (VA)

Hallo,
zunächst einmal, ich weiß, dass viele wissen, wie eine VA funktioniert und was das ist. Jedoch bekomme ich auch häufig fragen, was eine VA ist und denke mit, es gibt mindestens so Viele, die nicht wissen was eine VA ist, wie User, die wissen was eine VA ist. Also habe ich mich mal hingesetzt und eine kurze Erklärung geschrieben. Die, die wissen, was eine VA ist, können ab hier aufhören zu lesen, sofern sie das nicht schon früher getan haben. :lol:

Das ist eine VA:

Unter dem Kürzel "VA" versteht man eigendlich "virtuelle Airline".
Das ist im Normalfall eine Simulation einer echten Airline. Die simulierte
Airline muss es nicht in echt geben, es kann genauso gut eine fiktive Airline sein. Das ist sogar besser, da man keine Lizens benötig. Die Betreiber professionell gehaltener VAs versuchen, diese so real wie möglich aussehen zu lassen. Womit wir beim nächsten Punkt wären.
So funktioniert eine virtuelle Airline:

Eine virtuelle Airline besteht im Prinzip aus einer Website, die so realistisch aussehen soll, wie möglich. Desweiteren besteht eine VA aus einem System, in dem die wichtigsten Daten gespeichert sind, sowie Flüge buchbar sind. Gehe wir einmal ins Detail.

Die Website:
Auf der Website einer virtuelle Airline stehen allgemeine Daten zur VA, wie z.B. Das Konzept, die Flotte, Ziele und so weiter. Über diese Website ist es auch oftmals möglich, sich als Pilot registrien zu lassen.

Das Buchungssystem:
Das Buchungssystem ist das Herz einer jeden VA. Dort sind alle Piloten registriert. Man loggt sich als Pilot ein und sucht sich einen Flug, den man dann später im FS fliegen möchte, aus. Ist der Flug vollendet, so loggt man sich erneut ins System ein um den Flug zu 'reporten'. Dort gibt man eventuell nocheinmal ein paar Daten zum Flug ein (systemabhänig). Ist der Report abgesendet, so bekommt man Flugstunden angerechnet. Die Flugstunden sind sozusagen das Gehalt des virtuellen Angestelten. Hat man genug Flugstunden und somit genug Erfahrung, so wird man 'befördert' und darf ab diesem Zeitpunkt größere Flugzeuge fliegen. Oftmals sind diese Systeme aber weitaus mehr. Dort kann man Wetterdaten abrufen, Flugzeuge in der VA-Bemalung laden, Freewaresceneries laden und so weiter. Die größeren VAs bieten paralell auch noch ein Forum, eine sogenannte VA-Community an. Dort steht dann alles rund um die VA und die 'Angestelten' kommen mit einander ins Gespräch.

Die häufigsten VA Irrtümer:

1. Bei einer VA wird online geflogen: FALSCH! Die meisten Systeme sind so ausgelegt, dass man sowohl online als auch offline fliegen kann. Es gibt allerdings auch reine Online-VAs.

2. Man braucht viel Erfahrung als VA-Pilot: FALSCH! Viele VAs bieten eine Flugschule und/oder Manuals an, die den "Neuen" helfen, sie schnell und bequem einzufinden.

(3. VAs kosten Geld: FALSCH! Nicht für die Piloten. Fast alle VAs sind kostenfrei aufgebaut. Es fallen lediglich Kosten für die Internetverbindung an. Es werden nichtmal Payware Flugzeuge benötigt. Viele VAs bieten sowohl Pay-, als auch Freewareflugzeuge an.)

Ich habe diesen Thread nicht geschrieben, weil ich denke, viele verstehen das System "VA" nicht. Aber es gibt eben immer mal hier und da ein paar Fragen. Und ich wollte versuchen, diese zu klären. Sollte ich etwas wichtiges vergessen haben, bitte nicht gleich böse werden... :lol:
Ich habe mich sehr allgemein gehalten, das sich viele VAs in Details unterscheiden. Diese Übersicht ist nicht verbindlich und muss nicht in jedem Punkt stimmen. Ich hoffe genauso, ich konnte einigen weiterhelfen.

Schönen Abend noch,
euer Chris! :D:)


"Der Mensch ist vielerlei. Aber vernünftig ist er nicht." - Oscar Wilde

jodlherz

Luftbusser

Beiträge: 2 513

Wohnort: LOLW - Wels

Beruf: Passagierdienst - Austrian Airlines

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Februar 2008, 09:39

Toller Post, muss ich echt sagen!

Sehr informativ, obwohl doch nix neues für mich dabei war, aber es gibt sicher viele Leute, denen das zu Gute kommt.

:thumb: :respect: :respect: :thumb:
"When once you have tasted flight, you will forever walk the earth with your eyes turned skyward,
for there you have been and there you will always long to return"
- Leonardo da Vinci

3

Sonntag, 3. Februar 2008, 10:19

Hallo Chris

Hervorragende Erklärung, Danke Dir. Und wird sofort oben angetackert :yes:

:bier:
Gruß


gruenerdackel

767 - What else?

  • »gruenerdackel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Wohnort: Vorfeld

Beruf: Auch

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Februar 2008, 11:36

Ich danke euch! :)


"Der Mensch ist vielerlei. Aber vernünftig ist er nicht." - Oscar Wilde

Bugra Ayhan

Turkish Airlines | A Star Alliance Member

Beiträge: 542

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler und Virtual Pilot =)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Februar 2008, 13:33

Alles Super formuliert :luxhello:
Gruß,Bugra :flieger:

6

Sonntag, 3. Februar 2008, 15:06

RE: So funktioniert eine virtuelle Airline (VA)

Zitat

Original von gruenerdackel

Die häufigsten VA Irrtümer:

1. Bei einer VA wird online geflogen: FALSCH! Die meisten Systeme sind so ausgelegt, dass man sowohl online als auch offline fliegen kann. Es gibt allerdings auch reine Online-VAs.


Schönen Abend noch,
euer Chris! :D:)


Das habe ich tatsächlich nicht gewusst :hm:
Einer der gründe warum ich bei FXP gelandet bin war das ich geglaubt habe überall sonst muss man Online Fliegen ......

Warum wird das denn immer so klein geschrieben das es auch Offline geht ?
Gruß Jürgen

gruenerdackel

767 - What else?

  • »gruenerdackel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Wohnort: Vorfeld

Beruf: Auch

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Februar 2008, 15:18

RE: So funktioniert eine virtuelle Airline (VA)

Zitat

Original von 333_Reverend
Warum wird das denn immer so klein geschrieben das es auch Offline geht ?


Eigendlich wird es weder groß noch klein geschrieben. Es wird genauso wenig geschrieben, dass online geflogen wird. Außer eben reine Online-VAs.


"Der Mensch ist vielerlei. Aber vernünftig ist er nicht." - Oscar Wilde

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gruenerdackel« (3. Februar 2008, 15:18)


medibasti05

Bastjan Alan James Schmidt

Beiträge: 24

Wohnort: hamburg, germany

Beruf: Schüler (ehm. Praktikant am Hamburg Airport)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Oktober 2008, 22:21

???

Ich habe zwar verstanden was eine va ist aber wo findet man solche internet seiten???

gruenerdackel

767 - What else?

  • »gruenerdackel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Wohnort: Vorfeld

Beruf: Auch

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Oktober 2008, 22:25

VAs findest du überall. Such mal in den entsprechenden VA Unterforen der einzelen Foren, dort starten die VAs immer Threads mit Werbung, Informationen und Ankündigung.
Bei FF wäre das z.B. hier: http://www.friendlyflusi.at/index.php?page=Board&boardID=10


"Der Mensch ist vielerlei. Aber vernünftig ist er nicht." - Oscar Wilde

10

Freitag, 17. Oktober 2008, 22:51

Auch in unserer Linkliste gibt es eine VA Kategorie ;)
Gruß :winke:



11

Dienstag, 14. März 2017, 16:45

Sehr informativ! Jetzt kann ich mir darunter etwas vorstellen, kannte mich da vorher gar nicht aus in der Thematik. :)