Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Friendly Flusi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 5. Februar 2008, 08:48

Hallo Frank

Deine Bilder sind sehr sehr aussagekräftig und geben ein sehr guten Eindruck von den Stärken und Schwächen. Beste Arbeit :respect:
Wie Du sagst, nun noch passendes Autogen :yes:

Frage auch an Gunnar :
Sag, wie kann man sich das denn "technisch" vorstellen : erzeugt man sich mit dem compilen seine eigene Szenerie die dann auch einen Eintrag in der Bibliothek hat ? Oder ersetzt man die "Standard-Texturen" so wie es Ground Environment macht ? Oder anders gefragt : kann man die mit Maps2Bgl erzeugten Gebiete auch einfach deaktivieren (nicht deinstallieren) um den Standard wieder zu bekommen ?

Merci :bier:
Gruß


GunnarMD

Hobbyflieger

  • »GunnarMD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 592

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. Februar 2008, 09:10

Zitat

Original von Juergen_LOWW
Sag, wie kann man sich das denn "technisch" vorstellen : erzeugt man sich mit dem compilen seine eigene Szenerie die dann auch einen Eintrag in der Bibliothek hat ? ... kann man die mit Maps2Bgl erzeugten Gebiete auch einfach deaktivieren (nicht deinstallieren) um den Standard wieder zu bekommen ?


Hallo Juergen,

genau so funktioniert es, einen Haken gelöscht und schon sieht es aus wie vorher.
Schöne Grüße aus
Magdeburg an der Elbe

von Gunnar

Meine Homepage zum Thema Flugsimulation

23

Dienstag, 5. Februar 2008, 09:11

Wow, bin beeindruckt :shocked: :umfall:

Naja, nur heil vom Schiurlaub zurückkommen und dann gleich testen :lol:

:bier:
Gruß


24

Dienstag, 5. Februar 2008, 14:49

Meine Testreihe geht weiter...!

In Verbindung mit Autotrees habe ich mal einen Batch erstellt und einen Rundflug gestartet wie die Szenerie nun wirkt.

Seht selbst:







Wie man an den Bildern erkennen kann wird das Problem Wasser nun akut. Es werden Bäume in einem See und im Hafenbecken gepflanzt.

Hat jemand eine Ahnung wie ich die BMP Datei so ändern kann das dass default Wasser vom FSX sichtbar wird?

Jetzt nur noch ein einfach zu bediendendes Tool für Häuser und dann passt alles :)

25

Dienstag, 5. Februar 2008, 18:08

ich bekomme wenn ich die *kml Datei laden möchte den Fehler "6" - Überlauf und das Programm wird beendet. :hm:
:tag: Gruß Volker.

26

Dienstag, 5. Februar 2008, 18:15

Zitat

Original von Koegel
ich bekomme wenn ich die *kml Datei laden möchte den Fehler "6" - Überlauf und das Programm wird beendet. :hm:


Beende mal alle Programme aussen herum. Hatte ähnliche Probleme und nachdem ich alles beendet hatte gings Problemlos.
Wobei das Problem bei mir nach der Tilesladerrei war, sprich als ich die BMPs erstellen wollte.

Gruß Frank

28

Dienstag, 5. Februar 2008, 19:05

Dann erstell doch einfach mal eine Neue Datei, nimm ein kleineres Gebiet, zB 5x5 KM.

GunnarMD

Hobbyflieger

  • »GunnarMD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 592

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 5. Februar 2008, 19:44

Hallo,

ich möchte noch einmal wiederholen, daß das Einsenden der KML unheimlich hilft, Fehler zu erkennen. Bisher habe ich durch die verschiedenen bereits erhaltenen Dateien zwei relativ herben Bugs gefunden und beseitigt.
Schöne Grüße aus
Magdeburg an der Elbe

von Gunnar

Meine Homepage zum Thema Flugsimulation

GunnarMD

Hobbyflieger

  • »GunnarMD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 592

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 5. Februar 2008, 21:46

Hallo,

ich habe soeben eine neue Version hochgeladen:

Maps2BGL Beta-Version 1.4

Sie bereinigt einige Fehler, die ihr mir gemeldet habt.

Jetzt sind auch Verzeichnisse mit Leerzeichen möglich. Der Überlauf des TEMP-Ordners sollte nicht mehr auftreten. Die mir zugeschickten KML-Dateien funktionieren nun fehlerfrei. Die Verzerrungen an der südlichsten Tiles-Reihe gibt es nicht mehr.

Einzeln Fehlern, die an bestimmten Orten auftreten (z.B. London am Null-Meridian muß ich mich noch zu wenden. Das habe ich beim besten Willen noch nicht geschafft.

Auch dafür gilt, ich bin dankbar für die entsprechende KML. Fehlersuche geht wirklich nicht einfacher.
Schöne Grüße aus
Magdeburg an der Elbe

von Gunnar

Meine Homepage zum Thema Flugsimulation

31

Freitag, 8. Februar 2008, 14:07

RE: FS9/FSX Maps2Bgl - Experimentelles Programm als TileProxy-Ersatz

Hallo,

irgendwie bekomm ich die Konfiguration nicht hin, weiß wer was in die datei reinkommen soll?? für jede hilfe dankbar

PS: Funzt das auch mit FSX
LH937,

Never drive a Chevy, just fly the HEAVY
-Hardware-
FSX: Dell XPS M1710, WIn Vista Ult.
FS9: AMD 64 3500+, Nvidia 7950 GT, 2 GB Ram, XP prof

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LH937« (8. Februar 2008, 14:17)


32

Montag, 11. Februar 2008, 20:35

RE: FS9/FSX Maps2Bgl - Experimentelles Programm als TileProxy-Ersatz

Zitat

Original von LH937
Hallo,

irgendwie bekomm ich die Konfiguration nicht hin, weiß wer was in die datei reinkommen soll?? für jede hilfe dankbar

PS: Funzt das auch mit FSX


Sorry, *hochpush* Ich kenne mich mit dem FS2004-Konfiguieren auch nciht so gut aus, obwohl ich die Readme bereits 2-3 mal durchgelesen habe :sad:

Wäre dankbar für eine Hilfe

Gruß Marius =)

33

Sonntag, 17. Februar 2008, 17:17

RE: FS9/FSX Maps2Bgl - Experimentelles Programm als TileProxy-Ersatz

Welches Problem bzw. welche Fragen hast Du konkret ?

:bier:
Gruß


GunnarMD

Hobbyflieger

  • »GunnarMD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 592

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

34

Montag, 18. Februar 2008, 22:08

Hallo,

in Kürze werde ich Version 1.5 veröffentlichen.

Sie wird folgende Punkte verbessern:

- Einbinden der RESAMPLE.EXE des FS 2004 SDK
- dadurch werden Wassermasken auf recht einfache Art und Weise möglich (Alpha-Kanal in TGA-Grafiken einfügen)
- Problem am Null-Meridian ist beseitigt (auch keine dünne Linie mehr)
- breite Sceneryränder mit niedrig aufgelöster Scenery für bessere Sicht in die Ferne

Hier einige Test-Shots:





London ist nun auch nicht mehr unterbrochen:







Luftbilder Copyright (c) by Google
Schöne Grüße aus
Magdeburg an der Elbe

von Gunnar

Meine Homepage zum Thema Flugsimulation

ThunderBit

Check Six! ... do or die ...

Beiträge: 3 876

Wohnort: LSZR & LSZV

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 19. Februar 2008, 09:20

Gunnar, die Bilder hauen mich um ... :umfall:

Ich habe sowohl die SwitzerlandPro als auch die SwissFlight2007, aber bei mir sehen diese Landschaften nur annähernd so gut aus wie mit den selber erstellten Google-Tapeten. Bisher habe ich aber nur ein paar kleine Gebiete damit gebastelt. Wenn die Zeit reicht, werde ich mir einmal eine grössere Gegend produzieren.

Danke für all Deine Programme. :thumb:
Tschüss, ThunderBit / Peter
---
Asus P8P67pro3 | i5-2500K @4.42Ghz WaKü | Asus GTX570 CUII 1280 | Win10 pro64
:flieger: Saitek: X52 & ProFlight Yoke & Rudder Pedals | TrackIR 4pro

36

Dienstag, 19. Februar 2008, 19:40

Wenn ich verschiedene Orte mir auf diese Weise per Google Earth ziehe, beommt dann jedes Datenset einen eigenen Eintrag in der Sceneriebibliothek oder kann ich mit einem Eintrag alle auf einmal toggeln.? Letzteres wäre schöner, weil einfacher. :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Atkatla« (19. Februar 2008, 19:40)


GunnarMD

Hobbyflieger

  • »GunnarMD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 592

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 19. Februar 2008, 20:02

Hallo,

eigentlich spricht nichts dagegen, die Ordner zusammen zu führen.
Schöne Grüße aus
Magdeburg an der Elbe

von Gunnar

Meine Homepage zum Thema Flugsimulation

Beiträge: 140

Wohnort: Salzburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 19. Februar 2008, 20:34

Ein bisschen Offtopic:

Ich hab vor kuzem auf Orf 1 eine Sendung namens Newton gesehen!
Das ist so ein Wissenschaftsmagazin, und die haben über eine Grazer
Uni berichtet die ein Programm erstellt das 2 Kamerabilder aus der Luft
zu einem 3d Bild zusammenfügt!! :shocked: Also man kann damit eine virtuelle 3d Welt
erschaffen werden so wie sie in Wirklichkeit existiert!! Anscheinend ist
da Bill Gates auch schon am Schaffen und Sponsern, also ich denke das
könnte die Zukunft des Flugsimulators werden!!
Wird aber sicher noch ne Zeit dauern bis das auf den Markt kommt!!

lg Christian ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »master-fighter« (19. Februar 2008, 20:34)


GunnarMD

Hobbyflieger

  • »GunnarMD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 592

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 19. Februar 2008, 20:37

Hallo,

wie versprochen gibt es heute Version 1.5:

Maps2BGL Beta-Version 1.5

Ich habe die Liesmich-Datei überarbeitet. Sie ist in der ZIP-Datei enthalten. Sie enthält Hinweise zur Nutzung von Wassermasken.

Neuheiten in Version 1.5:

- Einbinden der RESAMPLE.EXE des FS 2004 SDK
- dadurch werden Wassermasken auf recht einfache Art und Weise möglich (Alpha-Kanal in TGA-Grafiken einfügen)
- Problem am Null-Meridian ist beseitigt (auch keine dünne Linie mehr)
- breite Sceneryränder mit niedrig aufgelöster Scenery für bessere Sicht in die Ferne

Viel Spaß.
Schöne Grüße aus
Magdeburg an der Elbe

von Gunnar

Meine Homepage zum Thema Flugsimulation

StanSanchez

Sierra.Foxtrot-Design

Beiträge: 200

Wohnort: 4NM nördlich von EDCJ

Beruf: Freischaffender Künstler

  • Nachricht senden

40

Montag, 3. März 2008, 17:20

Ist es normal das der erzeugte Ordner extrem groß wird obwol ich mein Polygon nur um den Flugplatz gezogen hab :hm:
MFG Stan
Sierra.Foxtrot-Design